Eve Sander

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(1)
(6)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Eve Sander
  • Habsucht

    Habsucht

    Booky-72

    09. April 2018 um 13:20 Rezension zu "Habsucht" von Eve Sander

    Die Gier nach Geld und das Verlieren von einer großen Menge desselben bringen die Menschen um. Meist jedoch nur die, die das Ganze verschuldet haben. Dieser Thriller behandelt das Thema ganz gut und lässt den Leser hinter die Kulissen schauen. Klaus Schubert, der Hauptprotagonist ist nur noch damit beschäftigt, den Anlegern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Anfangs noch sehr trickreich, weiß er bald nicht mehr, woher er Geldnachschub nehmen soll. Das wird ihm schnell zum Verhängnis. Eine gute Einführung in die Finanzwelt, ...

    Mehr
  • Es wird nur belogen und betrogen

    Habsucht

    rewareni

    31. January 2018 um 17:33 Rezension zu "Habsucht" von Eve Sander

    Klaus Schubert, Inhaber der Wertpapierhandelsbank hat es geschafft, sehr viel Geld auf mehr oder weniger legalen Art und Weise seiner Kunden auf sein Konto zu scheffeln. Doch die Bankenkrise 2008 hat auch vor ihm nicht Halt gemacht und viele seiner Kunden haben ihr Geld verloren. Die Aufsichtsbehörde sitzt ihm im Nacken, angekündigte Investoren springen immer wieder ab und schließlich wird auch noch seine Tochter Lena entführt. Die Schlinge um den Hals von Klaus Schubert zieht sich immer enger zusammen bis es zu einer Katastrophe ...

    Mehr
  • Spannender Thriller aus dem Bankenmillieu, der mich trotz leichter Mängel gut unterhalten konnte

    Habsucht

    ech

    31. January 2018 um 13:57 Rezension zu "Habsucht" von Eve Sander

    Die Autorin Eve Sander legt mit ihrem Debüt einen spannenden Thriller vor, der vor dem Hintergrund der Bankenkrise spielt. Die Autorin hat früher bei Wertpapierhandelsbank gearbeitet, ihre Insiderkenntnisse merkt man der Geschichte auch jederzeit an. Auch wenn ich die beschriebenen Geschäftspraktiken nicht bis ins letzte Detail nachvollziehen konnte, hatte dies keinerlei Auswirkung auf das grundsätzliche Verständnis des Buches.   Im Mittelpunkt der Geschichte steht die Klaus Schubert Wertpapierhandelsbank aus Hamburg, ihr ...

    Mehr
  • Spannender Thriller über die Gier nach dem großen Geld

    Habsucht

    Jeanette_Lube

    27. January 2018 um 17:01 Rezension zu "Habsucht" von Eve Sander

    Dieses Buch erschien 2017 im Book on Demand Verlag und beinhaltet 276 Seiten.2008 haben in der Bankenrose viele Anleger ihr Geld verloren. Die wenigsten von ihnen haben aber deswegen ihre Vermögensverwalter oder Bankberater getötet.Das genau hat dieser elegant gekleidet Mann jedoch vor, als er die Räumlichkeiten der Klaus Schubert Wertpapierhandelsbank an der Binnenalster in Hamburg betritt. Klaus Schubert blickt kurz darauf in den Lauf einer Waffe. Zu lange hat er das Netz aus Manipulation, Intrigen und Betrug gesponnen. Nun ...

    Mehr
  • Sehr lesenswerter Thriller

    Habsucht

    Vampir989

    24. January 2018 um 22:42 Rezension zu "Habsucht" von Eve Sander

    Klapptext:In der Bankenkrise in 2008 haben viele Anleger Geld verloren. Doch die wenigsten von ihnen haben deswegen ihre Vermögensverwalter oder Bankberater getötet. Genau das hat dieser elegant gekleidete Mann jedoch vor, als er die Räumlichkeiten der Klaus Schubert Wertpapierhandelsbank an der Binnenalster in Hamburg betritt. Kurz darauf blickt Klaus Schubert in den Lauf einer Waffe. Das Netz aus Manipulation, Intrigen und Betrug, das er viel zu lange gesponnen hat, droht ihm am Ende selber zum Verhängnis zu werden.Ich hatte ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Habsucht" von Eve Sander

    Habsucht

    eve

    zu Buchtitel "Habsucht" von Eve Sander

    Wenn ich die Gelegenheit habe, kann ich wirklich  widerstehen? Die meisten Menschen nicht, sie bereichern sich, ohne Rücksicht auf andere zu nehmen.In der Bankenkrise in 2008 haben viele Anleger Geld verloren. Doch die wenigsten von ihnen haben deswegen ihre Vermögensverwalter oder Bankberater getötet. Genau das hat dieser elegant gekleidete Mann jedoch vor, als er die Räumlichkeiten der Klaus Schubert Wertpapierhandelsbank an der Binnenalster in Hamburg betritt. Kurz darauf blickt Klaus Schubert in den Lauf einer Waffe. Das Netz ...

    Mehr
    • 59
  • Investmentfonds und ihre trügerischen Renditen 3,5 Sterne

    Habsucht

    Ladybella911

    15. January 2018 um 23:38 Rezension zu "Habsucht" von Eve Sander

    Die Autorin präsentiert uns mit diesem Roman einen nicht alltäglichen Blick hinter die Kulissen der Finanzwelt und ihre Funktionsweise. Die Börse, Anlagestrategien, Investmentfonds und dubiose Finanzberater spielen eine große Rolle bei den Ereignissen, die 2008 zu einer der größten Finanzkrisen überhaupt führte. In dieser Geschichte geht es hauptsächlich um das hochgelobte, selbsternannte Finanzgenie Klaus Schubert, Chef einer Wertpapierhandelsbank, der mit immer neuen Tricks den Anlegern das Geld aus der Tasche zieht, ein Loch ...

    Mehr
  • Finanzdienstleister in der Abwärtsspirale

    Habsucht

    irismaria

    13. January 2018 um 12:24 Rezension zu "Habsucht" von Eve Sander

    In ihrem Thriller „Habsucht - genug ist nicht genug“ entführt uns Eve Sander in die Welt der Finanzdienstleister und Investmentfonds zur Zeit der Finanzkrise 2008. Hauptfigur ist Klaus Schubert, Chef einer Wertpapier Handelsbank, der mit immer neuen Anlagekonzepten zuerst große Gewinne macht. Doch als die Gewinne aus bleiben, ziehen die Anleger ihr Geld ab und es setzt sich eine Abwärtsspirale in Gang. Die Firma versucht verzweifelt, Geld von Investoren aufzutreiben, um das System am Laufen zu halten und verfällt dabei auf ...

    Mehr
  • Spannender Wirtschaftsthriller

    Habsucht

    Kittycat007

    10. January 2018 um 18:16 Rezension zu "Habsucht" von Eve Sander

    Der Thriller „Habsucht - genug ist nicht genug“ von Eve Sander, erschienen 2017 bei Books on Demand, spielt in der Finanzbranche und zeigt einen Fall von Anlegerbetrug.Klaus Schubert ist Chef der Schubert Wertpapierhandelsbank, die Kunden verschiedene Anlageprodukte und Dienstleistungen anbietet. Das Geschäft läuft auf Grund fehlender Lizenzen und schlechter Performance schlecht, sodass Klaus Kundengelder entwendet, um die Firma am Leben zu halten. Nachdem die Bafin den Betrug entdeckt und wegen Zahlungsunfähigkeit ein ...

    Mehr
  • Nichts für Jedermann

    Habsucht

    RaJaJe

    07. January 2018 um 18:32 Rezension zu "Habsucht" von Eve Sander

    Das Buch handelt von der Finanzkrise und spielt im Investmentbereich. Wenn man den richtigen Background dazu hat, wird man das Buch mit Sicherheit lieben, wenn man den allerdings nicht hat, wird einem der Durchblick fehlen und man wird keine Freude mit dem Buch haben, da es dann sehr trocken zum Lesen ist. Die Hintergründe sind sehr gut recherchiert und man bekommt einen guten Einblick in die Finanzwelt, aus einer Sicht, die die Meisten von uns gar nicht kennen. Ein gutes Buch, allerdings meiner Meinung nach, nicht wirklich für ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.