Eveline Wild

 4.4 Sterne bei 5 Bewertungen
Eveline Wild

Lebenslauf von Eveline Wild

EVELINE WILD, geb. 1980, Fernsehköchin und Meister-Patissière. 2001 Goldmedaille Berufsweltmeisterschaft World Skills in Seoul/Südkorea, 2006 Bronzemedaille beim Teambewerb Culinary World Cup Luzern, 2011 2. Platz beim Cru de cao in Köln. Durch ihre Auftritte in der ORF-Kochsendung Frisch gekocht und als Jurorin der ZDF-Kochshow Deutschlands bester Bäcker hat sie sich eine große Fangemeinde geschaffen. Bei Pichler erschienen: Wild backen (2014). Demnächst: Wild auf Schokolade (September 2015)

Alle Bücher von Eveline Wild

Wild backen

Wild backen

 (2)
Erschienen am 29.04.2016
Wild backen mit Früchten

Wild backen mit Früchten

 (0)
Erschienen am 28.08.2017
Wild backen - Der Bestseller

Wild backen - Der Bestseller

 (0)
Erschienen am 16.04.2018

Neue Rezensionen zu Eveline Wild

Neu
Nadys avatar

Rezension zu "Wild auf Schokolade - Torten, Tartes, Desserts, Pralinen & Co" von Eveline Wild

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen !
Nadyvor 3 Jahren

Klappentext:
Backe mit Liebe!
Das ist die Devise von Fernsehköchin Eveline Wild und Schokolade ist der Stoff, aus dem sie exquisite süße Träume zaubert. Nicht nur Schokoladenliebhabern wird beim Gustieren das Wasser im Munde zusammen laufen, wartet sie doch mit unwiderstehlichen Köstlichkeiten auf.
Mit tollen Kreationen zeigt die Meister-Patissière, dass auch Rosmarin und Apfel gute Freunde der Schokolade sind. Zudem kommen die Basics nicht zu kurz: Man erfährt alles, was man rund um die richtige Verarbeitung von Schokolade wissen muss. Denn nur so lassen sich filigrane und glänzende Dekorteile und Pralinenspezialitäten perfekt zubereiten - der Wow-Effekt ist garantiert. Über QR-Codes, die mit kurzen Videos hinterlegt sind, können die wichtigsten Arbeitsabläufe
abgerufen werden.

Meine Meinung:
Cover:
Als ich dieses E-Book vom Literaturtest als Rezensionsexemplar erhalten habe, war ich von dem Cover sofort begeistert. Die Meister-Patissière, Eveline Wild, wirkt auf mich unheimlich sympathisch und wie die Schokolade so über sie hinweg läuft, bekommt man doch sofort Appetit auf diese süße Speise. Doch was mich dann erwartete, hat alles übertroffen.
Inhalt:
Am Anfang beschreibt Eveline Wild ihren Werdegang. Dann beginnt das Buch mit der Beschreibung der Schokoladenherstellung und deren Herkunft.
In diesem Backbuch werden Torten, Tartes, Desserts, Pralinen und vieles mehr vorgestellt. Eines leckerer als das andere.

Fazit:
Als ich das Buch auf blätterte, war ich sofort von den wahnsinnig schönen Fotos überrascht. Diese hat Stefan Eder für Eveline Wild gemacht. Sie sehen so appetitlich aus, dass ich am liebsten jedes einzelne Gericht nach backen möchte. Klar sind die Bilder auf dem Kindle nicht ganz so atemberaubend, aber ich habe sie dann auf meinem PC angeschaut und war wirklich überwältigt.
Es sind Rezepte dabei, wie z.B. Eisspitzen mit Zimtparfait und Blue Curacao, oder Magnum Mini selbstgemacht über Tobleroneparfait mit Maracuja und Schokoladen- fondoe. Bei den Torten und Kuchen überraschte sie mich mit Schokoladenkuchen mit Kokoseis, Schokoladentorte Banane & Limetten, Beeren im Schokomantel und zum Schluss auch noch mit leckerem Gebäck. Es ist so eine riesige Auswahl mit wahnsinnig schönen Bildern, dass man gar nicht weiß, mit was man anfangen soll. Da Eveline Wild jedes Rezept wirklich Schritt für Schritt erklärt und viele Handhabungen auch durch Fotos erklärt werden, ist alles wunderbar zum nachmachen. Und dann gibt es schließlich auch noch QR-Codes, die einen zu Videos führen, wo wichtige Schritte nochmals erklärt und gezeigt werden.
Ein wirklich gelungenes Backbuch, welches ich jedem ans Herz legen möchte, der Schokolade liebt und seine Lieben mit tollen Kreationen überraschen möchte.
Kleiner Tipp, ich würde mir das Buch als Hardcover kaufen, da die Bilder auf dem Kindle Paperwhite (schwarz/weiß) natürlich nicht so toll herüberkommen.

Kommentieren0
2
Teilen
Buecherspiegels avatar

Rezension zu "Wild auf Schokolade - Torten, Tartes, Desserts, Pralinen & Co" von Eveline Wild

Unglaubliche Schokoladenkreationen, eine Genussvorlage nicht für jeden Tag
Buecherspiegelvor 3 Jahren

jetzt müsst ihr ganz tapfer sein, denn dies ist ein anschlag auf eure vorsätze für das jahr 2016:
ein buch mit vielen schokoladigen rezepten, dazu links, qr-codes und viele fotografien für die schwierigsten schritte, die es uns erleichtern all die torten, pralinen, desserts, deko-ideen und tartes zu zaubern. geschichten rund um die schokolade, ein glossar und erklärungen von fachausdrücken der backschule runden das buch ab. aber das gemeinste an dem buch sind die fotos von Stefan Eber, der all die köstlichkeiten von Eveline Wild abfotografiert hat. allein diese sind einen waffenschein wert. also: gebt eurem herzen einen stoß, gebt diesen wunderbaren kalorien eine integrationsmöglichkeit in eurem body, sie haben es verdient. vor allem, wenn ihr selbst diese köstlichkeiten hergestellt habt.

Kommentieren0
1
Teilen
ForeverAngels avatar

Rezension zu "Wild auf Schokolade - Torten, Tartes, Desserts, Pralinen & Co" von Eveline Wild

Für Schokoholics
ForeverAngelvor 3 Jahren

Im letzten Jahr habe ich für euch Wild backen rezensiert, ein vielfältiges Backbuch der Fernsehköchin Eveline Wild. Ihr neues Kochbuch widmet sich voll und ganz der süßen Verführung namens Schokolade. 
Wild auf Schokolade bietet eine Vielzahl an Rezepten, bei denen wohl für jeden Schokoholic etwas dabei sein wird: 
 

Schokolade heiß-kalt  Desserts Torten Kuchen und Tartes Knusprige Kleinigkeiten Deko-Ideen und Arbeitstechniken

Kapitel 6 hat zwar nur grob etwas mit Rezepten zu tun, aber zu einem tollen Desserts gehört meiner Meinung nach auch eine tolle Dekoration und solche mit Schokolade herzustellen ist gar nicht so schwer. Daher finde ich es großartig, dass Eveline Wild uns hier wertvolle Tipps gibt, wie die Dekorationen perfekt werden und womit man sonst noch in der süßen Küche arbeiten kann. 
 
Sehr gut gefällt mir auch die kleine Geschichte der Schokolade, die den Rezepten vorangestellt wird. Da wird unter anderem erklärt, wie die Schokolade ihren Weg nach Europa und damit in unsere Küchen gefunde hat. Auch zur Herstellung und zu den unterschiedlichen Kakaosorten finden sich hier wertvolle Informationen. Die verschiedenen Schokoladensorten (Weiß, Vollmilch, Zartbitter, und der Unterschied zwischen Schokolade und Kuvertüre) wird hier ebenso vorgestellt wie die wichtigsten "Werkzeuge" in der Küche. 
 
Wie auch schon in Wild backen besticht Wild auf Schokolade durch brilliante, anschauliche Foodfotos von Stefan Eder, bei denen die süßen Leckereien richtig in Szene gesetzt werdenn. Mir gefällt, dass die Rezepte manchmal Teil der Fotos sind bzw. dass die Fotos als Hintergrund für die Textseite verwendet werden. Das macht das Layout abwechslungsreich und ansprechend.

Unter den Rezepten finden sich einfach Klassiker wie Cookies (196) und Schokoladenfondue (46), aber auch aufwendige Torten wie die Black & White Schokoladenmousse-Orangentorte (98) und das Winterwonderland (128). Bei diesen Rezepten wird jeder Schokoholic etwas Passendes finden und vielleicht bekehren die Rezepte ja sogar jene, die Schokolade bisher eher abgeneigt waren.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks