Eveline Wild

 4,7 Sterne bei 17 Bewertungen
Autorin von Wild backen und Wild backen.
Autorenbild von Eveline Wild (© privat / Quelle: Styria Books)

Lebenslauf

EVELINE WILD, geb. 1980, Fernsehköchin und Meister-Patissière. 2001 Goldmedaille Berufsweltmeisterschaft World Skills in Seoul/Südkorea, 2006 Bronzemedaille beim Teambewerb Culinary World Cup Luzern, 2011 2. Platz beim Cru de cao in Köln. Durch ihre Auftritte in der ORF-Kochsendung Frisch gekocht und als Jurorin der ZDF-Kochshow Deutschlands bester Bäcker hat sie sich eine große Fangemeinde geschaffen. Bei Pichler erschienen: Wild backen (2014). Demnächst: Wild auf Schokolade (September 2015)

Alle Bücher von Eveline Wild

Cover des Buches Wild backen (ISBN: 9783222137112)

Wild backen

 (12)
Erschienen am 15.09.2022
Cover des Buches Wild backen (ISBN: 9783854316794)

Wild backen

 (5)
Erschienen am 29.04.2016

Neue Rezensionen zu Eveline Wild

Cover des Buches Wild backen (ISBN: 9783222137112)
Buchkathis avatar

Rezension zu "Wild backen" von Eveline Wild

Süß, lecker und gut zum Nachbacken
Buchkathivor einem Jahr

Wer sich zu den Süß-Liebhabern zählt und dies mit der Back-Leidenschaft kombiniert, sollte sich auf jeden Fall das Backbuch „Wild Backen – Torten – Kuchen – Kekse“ von Eveline Wild zulegen.

Das Wasser im Mund läuft schon beim Durchblättern im Mund zusammen, denn hier werden nicht nur leckere Rezepte durchgegeben, sondern mit ansprechenden, bunten Bildern untermalt. Auch für die Nicht-Profis unter uns dürfte unter den Rezepten etwas dabei sein: Denn neben reinen Rezepten gibt es vorab einen Teil mit Grundrezepten, die den Einstieg erleichtern. Auch im Rezeptteil gibt es immer wieder wertvolle Tipps, die eine Hilfestellung oder ein Learning ermöglichen. Mir persönlich hat ebenso das Glossar am Ende geholfen, in dem die wichtigsten Begriffe erklärt werden.

Unterteilt werden die beschriebenen Rezepte in die Kategorien Warme Mehlspeisen, Kuchen und Tartes, Torten, Desserts und Eis und Kekse. Und ich muss sagen, für mich waren in jeder Kategorie mehrere Rezepte dabei, die ich gerne nachgebacken habe und die mich sehr begeistert haben.

Also: Große Empfehlung für alle, die gerne süß naschen!

Cover des Buches Wild backen (ISBN: 9783222137112)
Alinescots avatar

Rezension zu "Wild backen" von Eveline Wild

Wunderbare Kreationen, opulente Fotos
Alinescotvor einem Jahr

Eveline Wild hat es echt drauf! Sie ist Patissière und Chocolatière, Konditorweltmeisterin und Fernsehköchin, und nebenbei auch noch Autorin diverser Backbücher. Sie weiß also genau Bescheid.
In ihrem neusten Werk hält sich Eveline Wild nicht mit langen Einleitungen auf. Nach einem kurzen Vorwort und ein paar knappen Ratschlägen, geht es auch schon los mit den Rezepten.
Aufgeteilt ist das Buch in praktische Kapitel, so findet man schnell das Gesuchte.
Unverzichtbar ist besonders das erste Kapitel mit den Grundrezepten: Mürbeteig, Biskuitböden, Baiser, verschiedene Cremes und solches werden hier erklärt.

- Im Kapitel "Warme Mehlspeisen" fällt die österreichische Herkunft besonders stark auf. Es gibt nämlich Rezepte für Kaiserschmarren, Topfenknödel, Schupfnudeln und andere Köstlichkeiten.
- Dann kommen die "Kuchen und Tartes", und ich finde, besonders die Tartes sehen richtig elegant aus. Dinkel-Sauerrahm-Brombeertarte, Birnen-Schokoladen-Tarte, Rhabarber-Baiser-Tarte. Die Auswahl ist ganz ordentlich. Empfehlen kann ich den Heidelbeer-Cheesecake, der hat so gut geschmeckt und war gar nicht schwer nachzubacken.
- Der Teil "Torten" hat mir am besten gefallen. Obwohl die Torten viel komplizierter und aufwendiger aussehen als die Tartes im vorherigen Teil, finde ich die Torten einfacher nachzubacken. Es braucht meist einen einfachen Boden, dann wird die Form mit unheimlich leckerer Creme aufgefüllt, danach folgt ein Fruchtspiegel oder eine andere Dekoration. Ganz toll hat uns hier die Schneewittchentorte geschmeckt. Diese Torten machen wirklich etwas her.
- Es gibt noch das Kapitel "Desserts und Eis". Da habe ich mich noch nicht herangetraut, denn besonders die Desserts sehen sehr schwierig aus. Hier sieht man einfach, dass Eveline Wild ein absoluter Profi ist.
- Zum Schluss dann noch die "Kekse". Neben Klassikern wie Linzer Augen oder auch Spritzgebäck, gibt es auch Plätzchen, die mir zumindest völlig neu sind: Mandelcracker, Punschdukaten, Dinkel-Gewürz-Schnittchen, ...

Die Anleitungen sind klar verständlich.
Sehr süß, aber auch sehr hilfreich, finde ich das kleine Wörterbuch am Ende mit den österreichischen Begriffen. Ich hätte zum Beispiel nicht gewusst was "Kletzen" sind.
Ein wenig übertrieben finde ich die Fülle an Fotos. Sie sehen toll aus, keine Frage, und bei deren Anblick läuft einem glatt das Wasser im Munde zusammen. Aber sie nehmen auch viel Platz weg. Da hätte ich lieber noch ein paar Rezepte mehr gehabt. Aber das ist auch nur ein Luxusproblem, ich finde das Buch jedenfalls klasse!

Cover des Buches Wild backen (ISBN: 9783222137112)
thrillertopias avatar

Rezension zu "Wild backen" von Eveline Wild

Grandios, leckere Backrezepte
thrillertopiavor einem Jahr

Dieses auffallend rosafarbene Backbuch fällt schon mit seiner Schönheit ins Auge. Es liefert Backrezepte in einer absolut grandiosen Art, unterteilt in den Kategorien Grundrezepte, warme Mehlspeisen, Kuchen und Tartes, Tortes, Desserts und Eis und Kekse.

Die frische, fröhliche Art des Buches, der Rezepte und von Evelin Wild liefern hervorragende Resultate. Klar, einfach und übersichtlich formuliert sind die Rezepte. Die teils geringe Anzahl an Zutaten hat mich überrascht und schwierig sind nur die Wenigsten. Dieses Buch ist mein absolutes Lieblingsbackbuch, und die Qualität der Rezepte ist fantastisch. 

Aufprobiert habe ich den Mürbeteig als Kekse und Mandelcracker. Wichtig ist, die Rezepte nach Anleitung herzustellen. Bei dem Mürbeteig habe ich nicht richtig gelesen bzw. es so ausgerollt, wie ich es gewohnt war, und es endete in einer Katastrophe, bis ich mich 100%ig an die Anleitung hielt, und mit mega leckeren Keksen belohnt wurde. 

Die hübschen Hochglanzfotos machen nicht nur Lust aufs Naschen, sondern auch auf das Backen. Ich freue mich auf weitere Kreationen, die ich erstellen werde, und kann dieses Buch von ganzem Herzen empfehlen.

 

 

 

Gespräche aus der Community

»Backe mit Liebe!«, ist die Devise von Bestsellerautorin, Fernsehköchin und Meisterpatissière Eveline Wild. Mit fantasievollen Kombinationen lädt sie alle Backbegeisterten zum Ausprobieren und Genießen ein. Dank praktischer Profitipps gelingen die herrlich opulenten Kreationen immer!

256 BeiträgeVerlosung beendet
Buchkathis avatar
Letzter Beitrag von  Buchkathivor einem Jahr

Vielen lieben Dank für dieses wunderbare Backbuch.

Meine Rezension habe ich hier, bei Was-liest-Du, bei Lesejury, bei Weltbild, Bücher.de, Thalia und Hugendubel veröffentlicht:

https://www.lovelybooks.de/autor/Eveline-Wild/Wild-backen-5029113251-w/rezension/8244976404/


Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 2 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks