Evelyn Boyd

 4.1 Sterne bei 175 Bewertungen
Evelyn Boyd

Lebenslauf von Evelyn Boyd

Evelyn Boyd begeisterte sich schon immer für coole Waldgeister, dunkle Vampire und einsame Werwölfe. Bereits als Kind las sie alles, was sie dazu in die Hände bekommen konnte. Bevor sie allerdings anfing ihre eigenen Geschichten aufs Papier zu zaubern, studierte sie Medizin. Nach einigen Kurzgeschichten und Gedichten erschien 2009 ihr Debütroman "Herz aus Stein" im Cora Verlag (Harlequin Enterprises). Evelyn Boyd liebt Hamburg, das Meer und Reisen nach Skandinavien. Sie lebt zusammen mit ihrem Kater Othello an der Küste und mordet für Green Chai Latte-Tee.

Neue Bücher

Schöner wohnen mit Dämonen (Liebe, Romantasy): Aimée & Cyrus (Schöner wohnen mit Dämonen-Reihe 1)

 (33)
Neu erschienen am 29.11.2018 als E-Book bei dp DIGITAL PUBLISHERS.

Neue Rezensionen zu Evelyn Boyd

Neu

Dieses Buch durfte ich im Rahmen einer Leserunde von Lovelybooks lesen.

Zum Buch
 
Cover
Das Cover hat meine Aufmerksamkeit geweckt. Man sieht einen Mann mit freiem Oberkörper von hinten und neben ihm steht eine Frau die ihn ansieht. Die beiden stehen vor einem mit Zeichen verzierten Kreis umgeben von Flammen.

Inhalt
Aimée flieht vor ihrem Bruder, da er sie gegen ihren Willen verheiraten möchte und landet in einer Dämonen-WG. Obwohl die Dämonen nicht glücklich über den Mensch sind, möchten sie Aimée helfen.

Meine Meinung
Der Schreibstil ist sehr lustig, ich musste dauernd schmunzeln und das ein oder andere mal sogar richtig lachen. Die Kapitel sind angenehm kurz, so dass man immer mindestens eins am Stück lesen kann.
Das Buch ist mit 150 Seiten recht kurz was man in der Geschichte merkt. Die Handlung rast ziemlich dahin und besonders die Liebesbeziehung von Aimée und Cyrus passiert einfach zu schnell. Die Charaktere haben keinen großen Tiefgang, das stört aber nicht, man erfährt alles was man wissen muss. Die Dämonen sind toll beschrieben und kommen total  sympathisch rüber. Besonders gefällt mir, dass in dem Buch die Rollen von Engeln und Dämonen vertauscht sind, das ist mal was anderes. Einzig was mir nicht gefällt ist, dass Aimée es einfach akzeptiert, dass es Dämonen gibt und eigentlich nicht entsetzt war.
Neben der Komik die von den Dämonen ausgeht, kommt die Spannung durch die Beziehung zwischen Aiméeund ihren Bruder nicht zu kurz. Als sich dann noch ihr Zukünftiger einmischt, wird es richtig interessant. 

Mein Fazit
Schöner wohnen mit Dämonen ist eine nette Geschichte für Zwischendurch die alles hat was eine gute Geschichte braucht: Liebe, Komik und Spannung. Ich werde den nächsten Teil auf jeden Fall lesen, ich möchte ja schließlich wissen wie es mit Aimée und Cyrus weitergeht. Ich gebe dem Buch 4 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Schöner wohnen mit Dämonen (Liebe, Romantasy): Aimée & Cyrus (Schöner wohnen mit Dämonen-Reihe 1)" von Evelyn Boyd

Gute Mischung zwischen Spaß und Spannung
Lesewundervor einem Monat

Aimee ist auf der Flucht. Ihr Bruder, der sie wie eine Gefangene gehalten hat, will sie mit einem Geschäftspartner verheiraten. So gut wie pleite und von den Leibwächtern ihres Bruders gejagt sucht sie Zuflucht in einer WG, deren Adresse sie zufällig findet. Obwohl Aimee die Bewohner etwas seltsam findet, bleibt sie dort. Schließlich hat sie keine Wahl. Als sie erfährt, dass ihre neuen Mitbewohner Dämonen sind, ist es bereits zu spät, denn Aimee hat sich in den gutaussehenden Cyrus verliebt. Inzwischen sucht ihr Bruder weiter nach ihr. Auch er scheint Kontakt zu nicht menschlichen Mächten zu haben. Als Engel Aimee entführen, setzen ihre dämonischen Freunde alles daran, sie zu retten.
Ich habe mich während der Lektüre köstlich amüsiert. Die Wortgefechte zwischen den WG-Bewohnern waren sehr witzig. Zumal Aimee eine ganze Zeitlang nicht weiß, mit wem sie die Wohnung teilt. Ein wenig Spannung kommt in die Handlung durch die finsteren Absichten von Aimees Bruder. Die Gründe für sein Verhalten bleiben zuerst im Dunkeln. Ein wenig schade fand ich, dass die Erzählung recht kurz ist und dadurch der Raum fehlt , manche Dinge genauer und ausführlicher zu beschreiben, so dass Fragen offen bleiben. Da es eine Fortsetzung geben soll, klärt sich vielleicht manches im Folgeband.
Ich habe die Geschichte abends nach der Arbeit gelesen und konnte wunderbar abschalten. Für mich hat das Buch seinen Zweck erfüllt.

Kommentare: 1
44
Teilen

Aimée ist auf der Flucht vor ihrem Bruder, und landet in einer ungewöhnlichen WG. Erst nach und nach erkennt sie, mit wem sie jetzt zusammenwohnt.

Der Titel sagt es ja schon, Aimées neue Mitbewohner sind keine Menschen, und sogar recht spezielle Dämonen (hier will ich aber nicht zu viel verraten), also eine interessante Konstellation, die mich neugierig auf den Roman machte, der außerdem der erste Band einer geplanten Reihe ist. Meine Erwartungen erfüllten sich leider nicht ganz.

Ist der Anfang noch nett, witzig und interessant zu lesen, lässt das leider im Verlauf des Romans immer mehr nach. Mir gefällt zwar, dass hier einmal Gut und Böse umgekehrt zum Üblichen sind (Dämonen also die Guten), mir gefällt auch, dass einmal nicht die üblichen Dämonen auftauchen, man sogar die einzelnen auftauchenden Spezies nicht unbedingt den Dämonen zuordnen würde, wie etwa den Amor. Die interessanteste Person ist für mich Artkis Ramschus, der einen ganz besonderen Laden besitzt, und der für mich ein Grund wäre, wenigstens noch einen weiteren Roman der Reihe zu lesen. Die Zitate, die die Kapitel einleiten sind passend und gefallen mir gut, witzig ist die Vorstellung, dass die jüngeren Dämonen zur Ausbildung auf der Erde leben (müssen).

Leider bleiben die einzelnen Charaktere, vor allem aber Aimée, sehr oberflächlich, die Protagonistin ist außerdem sehr naiv und scheint nicht die Hellste zu sein, und die sich entwickelnde Liebesgeschichte nicht nachvollziehbar. Die Geschichte entwickelt sich weniger witzig und hat mich weniger gepackt als erwartet bzw. erhofft.

Der Roman lässt mich etwas zwiegespalten zurück, ich mag die Idee, die Umsetzung konnte mich aber nicht komplett packen. Wahrscheinlich werde ich der Reihe noch eine weitere Chance geben, und dann schauen, ob ich dabei bleibe.

Kommentare: 2
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
*** ROMANTASY-LESERUNDE ZUR
SCHÖNER WOHNEN MIT DÄMONEN-REIHE ***

In dieser WG geht es nicht mit rechten Dingen zu!


Liebe Romantasy-Fans,

wir starten eine Leserunde zum ersten Teil der Schöner wohnen mit Dämonen-Reihe! Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! 

Autoren oder Titel-Cover Worum es geht? Aimée hat Pech auf der ganzen Linie. Seit ihr Vater verstorben ist und ihr älterer Bruder Nathan die Leitung seiner Firma übernommen hat, ist ihr bisher behütetes Leben zur Hölle geworden. Als sie sich auch noch mit seinem neuen Geschäftspartner verloben soll, flieht sie Hals über Kopf nach London. Ihre letzte Chance: Unterschlupf in einer WG am Prince's Square.
Doch vom ersten Moment an geschehen dort seltsame Dinge. Wer sind ihre neuen Mitbewohner wirklich? Warum fällt Chris ständig in Trance, weshalb laufen Jeremy immer streunende Katzen nach und wieso versucht George plötzlich Pfeile auf Aimée zu schießen? Diese Fragen beschäftigen Aimée fast so sehr, wie die, warum ihr Herz beim Blick in die goldbraunen Augen des charmanten Cyrus so unvernünftig laut schlägt. Während Aimée noch versucht, Antworten zu finden, hat ihr Bruder Nathan schon längst ihre Spur aufgenommen …

Erste Leserstimmen
„Unverwechselbar locker und lustig geschrieben!“
„ich musste Tränen lachen bei diesem herrlichen Schreibstil“
„Ich bin großer Fan von Evelyn Boyd und habe das Buch in nur einer Nacht verschlungen!“
„romantisch, absolut spannend und man fliegt nur so durch die Seiten“
„Ich liebe diese Dämonen-WG! Wann kann ich einziehen?“

Zur Autorin: Evelyn Boyd schreibt Jugendbücher, Kriminalromane, Romantasy und Hörspielskripte. Sie lebt mit ihrem Kater Othello im hohen Norden an der Küste und holt sich ihre Inspiration gerne durch lange Spaziergänge am Meer.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen! 
Zur Leserunde
*** ROMANTIC CRIME – LESERUNDE ***Zwischen mörderischer Gefahr und verhängnisvoller Liebe

Am 11. Oktober starten wir eine Leserunde zu unserem neuen romantischen Krimi The Legend of Port Pine: Gefahrvolle Liebe von Evelyn Boyd. 

Als die 18-jährige Caitlin Macrae von dem mysteriösen Unfalltod ihrer Lieblingstante Megan erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen. Kurzentschlossen macht sich sie auf den Weg in das verschlafene Küstennest Port Pine, um den Nachlass zu regeln. Eigentlich möchte Caitlin das einsame Haus bei den Klippen verkaufen, doch dann entdeckt sie im Wald ein historisches Karussell. Als sie zudem noch einen geheimnisvollen jungen Mann kennenlernt, der angeblich mit ihrer Tante zusammen das Karussell restauriert hat, ist ihre Neugier geweckt. Hatte der plötzliche Tod ihrer Tante vielleicht mit der Arbeit am Karussell zu tun? Eine unheimliche Legende und seltsame Vorkommnisse im Wald geben Caitlin weitere Rätsel auf. Während sie versucht Licht in das Dunkel zu bringen, verstrickt sie sich unerwartet in ihre Gefühle. Doch wie soll sich ihr Herz entscheiden, wenn sie nicht weiß, wem sie wirklich vertrauen kann?

Neugierig geworden? Dann macht mit! Wir verlosen 20 Freiexemplare des E-Books unter allen Bewerber/innen!

Zur Autorin: Evelyn Boyd begeisterte sich schon immer für coole Waldgeister, dunkle Vampire und einsame Werwölfe. Bereits als Kind las sie alles, was sie dazu in die Hände bekommen konnte. Bevor sie allerdings anfing ihre eigenen Geschichten aufs Papier zu zaubern, studierte sie Medizin. Ihr Debütroman „Herz aus Stein?“ erschien im Sommer 2009. Evelyn Boyd schreibt Jugendbücher, Kriminalromane, Romantasy und Hörspielskripte.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde

Blaue Augen,

                    weite schwedische Seen,

                                                               Geheimnisse

In Kürze erscheint Band 2 der Seerosen-Saga "Versuchung der Ewigkeit" bei Carlsen Im.press. Evelyn Boyd läd schon jetzt zum gemeinsamen Lesen in der Leserunde ein.


Das Blau seiner Augen, die Weite schwedischer Seen, das Geheimnis eines unvergessenen Spätsommers … Alles Erinnerungen, die Sofie hinter sich lassen möchte. Um ihrer Trauer zu entkommen, nimmt die Neunzehnjährige einen Job bei einer Jugendreise nach Finnland an und lernt dabei den charmanten, blonden Finnen Kimi kennen. Besser könnte es nicht sein, wenn es nicht so unendlich schwer wäre, Kjell zu vergessen. Kjell, den sie einst geliebt hat und nun in der Nähe eines jeden Sees zu sehen glaubt. Sind es nur Trugbilder oder steckt da mehr dahinter? Und warum wird Sofie das Gefühl nicht los, dass Kimi etwas zu verbergen hat?

Leseprobe

Zur Autorin

Evelyn Boyd begeisterte sich schon immer für coole Waldgeister, dunkle Vampire und einsame Werwölfe. Bereits als Kind las sie alles, was sie dazu in die Hände bekommen konnte. Bevor sie allerdings anfing ihre eigenen Geschichten aufs Papier zu zaubern, studierte sie Medizin. Noch heute wagt sie den Spagat zwischen Feder und Skalpell.
Gerne könnt ihr die Autorin auch bei Facebook oder ihrer Homepage besuchen.

Wir suchen nun für diesen Jugend-Roman mindestens 10 Leser, die das Buch in einer Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren möchten.

Bewerbungsfrage: Schreibt uns, warum ihr gerne das Buch lesen möchtet!

Zusätzlich bieten wir 3 interessierten Rezensenten zusätzlich den 1. Band "Das Geheimnis der schwarzen Seerosen" an. Interesse bitte in der Bewerbung vermerken.

Das Buch ist ausschließlich als E-Book im Epub und Mobi Format erhältlich
Evelyn Boyd wird die Leserunde begleiten und ist schon gespannt auf eure Meinungen :-)
Außerdem hat Carlsen Impress auch noch weitere interessante Bücher,
schaut einfach mal rein.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

                    Evelyn & Katja

                                                von Ka-Sas Buchfinder

Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen an der Leserunde mit teilzunehmen.

*** Wichtig ***

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen ( 2-3) im Profil berücksichtigt. Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.
Letzter Beitrag von  Evelyn_Boydvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 194 Bibliotheken

auf 24 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 15 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks