Evelyn Boyd

 4 Sterne bei 252 Bewertungen
Autorenbild von Evelyn Boyd (©privat)

Lebenslauf von Evelyn Boyd

Evelyn Boyd begeisterte sich schon immer für coole Waldgeister, dunkle Vampire und einsame Werwölfe. Bereits als Kind las sie alles, was sie dazu in die Hände bekommen konnte. Bevor sie allerdings anfing ihre eigenen Geschichten aufs Papier zu zaubern, studierte sie Medizin. Nach einigen Kurzgeschichten und Gedichten erschien 2009 ihr Debütroman "Herz aus Stein" im Cora Verlag (Harlequin Enterprises). Evelyn Boyd liebt Hamburg, das Meer und Reisen nach Skandinavien. Sie lebt zusammen mit ihrem Kater Othello an der Küste und mordet für Green Chai Latte-Tee.

Alle Bücher von Evelyn Boyd

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Evelyn Boyd

Neu

Rezension zu "Kjell - Versuchung der Ewigkeit" von Evelyn Boyd

Es geht weiter
TanteGhostvor 3 Monaten

Genau so flach und langweilig geschrieben wie der erste Band und eine Protagonistin, die absolut nichts gelernt hat.


Inhalt: Nach langem Katzenjammer kann sich Sofie endlich aufraffen und hat ein Einsehen, dass auch ihr Leben weiter geht. Sie bewirbt sich auf ein Studium und sucht sich einen Job. Außgerechnet Betreuerin einer Gruppe, die nach Finnland fährt. - Es kommt, wie es kommen muss. Sofie begegnet wieder einem Wassergeist. Allerdings auch (ihrem) Kjell.

Kjell ist nicht tot. Er hat seinen Cousin getötet und wurde dafür von der Familie verstoßen. In Finnland wartet er darauf, dass er ein verrücktes Wassermonstr wird, weil er sich nicht mehr nährt.

Außgerechnet so ein verrücktes Wassermonster kann Sofie und Kjell helfen, wie sie doch noch zueinander finden können. Doch bevor es so weit ist, müssen sie ihre wahre Liebe unter Beweis stellen.


Fazit: Ich will gar nicht lang um den heißen Brei herum reden, aber auch dieser Band ist so flach wie der erste. Nur ein einzelner Handlungsstrang mit drei Leuten, die hauptsächlich die ganze Handlung bestreiten. Das alles ist nicht gerade anspruchsvoll. Seichte Jugendliteratur, wo ich bezweifle, dass die wirklich so gut bei der entsprechenden Altersgruppe ankommt.

Das erste Mal aufgestöhnt habe ich, als die Pläne der Reise entstanden. Da will die Protagonistin studieren, hat aber aus ihrem vergangenen Abenteuer nichts gelernt. Und dann trifft sie im Lager auf diesen seltsamen Typen, wo bei mir gleich sämtliche Alarmglocken los geschrillt sind. Das war alles so vorhersehbar, dass es für mich keine Überraschung war, als sich heraus stellt, dass auch er ein Wassergeist ist. Nur eben ein finnischer. - War klar, dass auch Kjell irgendwann auftauchen würde.


Die ganze Handlung ist total auf emotional gemacht. Die Autorin legt auf die Gefühle der Protagonistin großen Wert und schreibt dem entsprechend viel über sie. Auf diese Weise leidet aber leider die Handlung. Stellenweise kommt die gar nicht vom Fleck und ich habe hart mit mir selber gestritten, ob ich die Lektüre nicht abbrechen sollte. - Aber ich habe in meinem Leseleben bisher gerade mal zwei Bücher abgebrochen und bin darauf nicht besonders stolz. - Zum Weiterlesen hat mich eigentlich nur die Neugier getrieben, wass denn nun aus der Story wird. Außerdem hatte die Handlung dann wirklich Potential noch einmal aufzudrehen. - Der Schreibstil hat das aber leider

wieder zunichte gemacht.


Ich will das Buch jetzt nicht komplett kaputt reden, aber ein Burner war es nicht. Deswegen bewerte ich es auch lediglich mit 3 von 5 Sternen. Es ist gut, dass die Reihe hier an dieser Stelle beendet ist. Noch weitere Bände hätte es wirklich nicht vertragen. Das wäre dann komplett nach unten gegangen.


Hier kann ich nicht wirklich eine Leseempfehlung geben. Jeder halbwegs mit Fantasie begabte Mensch kann sich eine spannendere Fortsetzung selber überlegen. Das war alles so vorhersehbar und diese typisch verteilten Rollen. Sie das schwache Geschlecht, er der starke Typ, der alles reist. - Oh man, auch Jugend hat eigentlich Spannung verdient. Wenn sie schon lesen.

Kommentare: 2
3
Teilen

Animee flieht vor ihren Bruder der sie mit seinem Geschäftspartner verheiraten will gegen ihren Willen, wird aber verfolgt. Als sie einen Ramschladen sieht, geht sie hinein. Der Besitzer will ihr ein blaues Auge verkaufen, doch sie ist pleite. Er schenkt ihr einen Löffel und sagt einen Spruch auf und sagt ihr, dass die den Löffel immer bei sich tragen soll. Sie geht überlegt aber wo sie schlafen soll, da sieht sie am Boden einen Zettel mit einer Adresse zu der sie auch geht. Ein junger Mann macht ihr auf und wundert sich, dass sie ein Mädchen ist. Als Cyrus kam, war er sauer und wollte am nächsten Tag den Rat informieren. Da einer der Jungs zum Dienst musste, nahmen sie Animee mit in den Club. Als er mit einem Mädchen tanzte verlor sie ihn aus den Augen. Sie ging auf die Toilette und fand das Mädchen in einem schlimmen Zustand vor. Sie lief zurück um Hilfe zu holen. Was sie dann sah, glaubte sie nicht. Als sie wieder daheim waren, forderte sie eine Erklärung und staunte nicht schlecht.

Wie geht es weiter? Was sind ihre Mitbewohner eigentlich? Hält sie es in der Dämonen WG aus? Würden sie ihr helfen sich vor ihren Bruder zu verstecken? Findet sie ihr Bruder? Verliebt sie sich in einen Bewohner?

Ich finde das Buch einfach spitze.  Es ist leicht zu lesen und hat Witz aber auch Charakter. Ich liebe es, wenn verschiedene Wesen in einem Buch vorkommen. Engel als Bösewichte hatte ich noch nie. Ich habe immer Engel als was Reines mit viel Licht gesehen, aber jede Seite hat ja zwei Medaillen sagt man. Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht. Holt euch das Buch, denn es ist super.





Kommentieren0
1
Teilen

Animee lebte als Mensch in einer WG mit Dämonen. Es sollte ein französischer Vampireinziehen und das gefiel einem Mitbewohner nicht. Frederic und George waren sauer. Cyrus der mit Animee zusammen war, hatte Angst, dass der Vampir vielleicht Animee leer trank wenn er sich nicht beherrschen konnte wie zB: ein junger Vampir. Cyrus war ein Amor Dämon und er war mit Animee zusammen. Ihr Bruder hatte sie an Arik dem Heerführer der Kampfengel verschachern wollen, nur damit er noch mehr Macht bekäme. Doch die Jungs retteten sie. Keira konnte sich in eine Katze verwandeln. Als sie Jeremy den schwarzen Mann besuchen wollte, erfuhr sie von Othello, dass schon sechs Gestaltwandler verschwunden waren und eine tot aufgefunden wurde. Er hatte ihr das alles im Auftrag von Artkis Ramschus zu Keira gesagt. Als sie erfuhr, dass Sally tot war und es als Selbstmord abgetan wurde, versuchte sie die Wahrheit herauszufinden. Sie ging zu Jeremy und verwandelte sich vor ihm in die Frau Keira, sonst hat sie ihn immer nur als Katze besucht. Der staunte nicht schlecht als statt einer süßen Katze eine heiße Frau vor ihm stand die auch noch nackt war. Sie erzählte ihm alles und er versprach zu helfen.

Wie geht es weiter? Wer versucht die Gestaltwandler zu töten und warum? Finden Keira und Jeremy die Übeltäter? Was wollen die wirklich? Können Keira und Jeremy nach der Gefangennahme noch gerettet werden?

Es ist ein wunderbares Buch voller Fantasy. Keira ist mächtig taff und lässt sich nicht so leicht abwimmeln, wenn sie was aufklären will und das gefällt mir sehr. Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht. Hoffentlich kommt der nächste Teil bald. Holt euch das Buch, ihr werdet es lieben so wie ich.



Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Schöner wohnen mit Dämonen (Liebe, Romantasy): Jeremy & Keiraundefined
*** LESERUNDE ZU MITREIßENDER ROMANTASY ***
Willkommen in der heißesten WG Londons
Endlich geht die Romantasy-Reihe von Evelyn Boyd weiter!

Liebe Fans der spannenden Romantasy,
die Schöner wohnen mit Dämonen-Reihe von Evelyn Boyd geht in eine neue Runde! Wenn du dabei sein möchtest, wie Jeremy und die Gestaltwandlerin Keira sich durch Ermittlungen in einem Mordfall selbst in Gefahr bringen, dann mach mit und bewirb dich für eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder MOBI Format!

Autoren oder Titel-CoverDarum geht es: Kaum haben die dämonischen Jungs Aimée aus den Fängen ihres Bruders gerettet, stehen schon die nächsten Herausforderungen für die ungewöhnlichen WG-Bewohner an.
Während Cyrus und Aimée vor dem Dämonenrat für ihre Liebe kämpfen und Prüfungen bestehen müssen, strebt George eine ganz spezielle Weiterbildung an. Frederic hingegen liefert sich einen Kleinkrieg mit dem neuen Mitbewohner, einem Austausch-Vampir aus Frankreich, und der düstere Jeremy findet heraus, dass seine Lieblingskatze Keira ein delikates Geheimnis hat. Sie ist eine äußerst attraktive Gestaltwandlerin, die nicht nur Jeremys Sinne verwirrt, sondern ihn auch noch um Hilfe in einem Mordfall bittet. Gemeinsam findet das ungleiche Paar heraus, dass in den letzten Wochen immer wieder Gestaltwandler unter mysteriösen Umständen ums Leben kamen. Jeremys und Keiras gemeinsame Ermittlungen sorgen für Wirbel in der Dämonenwelt, führen sie auf die Fährte unglaublicher Machenschaften und bringen sie in akute Lebensgefahr ...

Erste Leserstimmen:
„Ich konnte den zweiten Band kaum erwarten und er hat seinen Vorgänger sogar übertroffen!“
„mitreißend, humorvoll und super spannend“
„Evelyn Boyds Schreibstil ist unglaublich erschrischend“
„nach dem ersten Band eindeutig mein Jahreshighlight“
„Klare Leseempfehlung!“

Über die Autorin: Evelyn Boyd schreibt Jugendbücher, Kriminalromane, Romantasy und Hörspielskripte. Sie lebt mit ihrem Kater Othello im hohen Norden an der Küste und holt sich ihre Inspiration gerne durch lange Spaziergänge am Meer.

Du willst schon einmal reinlesen? Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/2019/06/leseprobe-jeremy-keira-schoener-wohnen-mit-daemonen/


Viel Glück und toi, toi , toi wünscht euch euer dp-Team!
124 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Das Haus an den Klippenundefined
***Cosy Crime-Leserunde ***
Welches geheimnisvolle Erbe birgt das weiße Haus an den Klippen?


Liebe Krimi-Fans,

es darf gerne spannend und auch ein wenig romantisch sein? Dann ist Das Haus an den Klippen von Evelyn Boyd genau das richtige E-Book für Euch! Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter allen Leserunden-Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Als Caitlins Tante Megan stirbt, hinterlässt sie ihr ein altes Häuschen in dem verschlafenen Küstennest Port Pine. Eigentlich möchte Caitlin das Cottage bei den Klippen verkaufen, zu sehr erinnert es sie an den mysteriösen Tod ihrer geliebten Tante. Doch dann tauchen Hinweise auf, die Caitlin vor ein Rätsel stellen. Was hielt ihre Tante verborgen und wieso kam sie so plötzlich ums Leben? Hat es etwas mit dem halbverfallenen Karussell im Wald zu tun, um das sich seltsame Legenden ranken? Während Caitlin versucht Licht in das Dunkel zu bringen, erwachen in ihr unerwartet Gefühle für den undurchschaubaren Alan, der mehr zu wissen scheint als er zugibt. Um die Wahrheit über ihre Tante herauszufinden, muss Caitlin den Geheimnissen der Vergangenheit auf die Spur kommen …

Erste Leserstimmen
„die Autorin webt Legenden und Geheimnisse zu einer wunderschönen Liebesgeschichte“
„rundum perfekter, packender Plot voller Spannung und Romantik“
„flüssig geschrieben und erzählerisch gelungen“
„kurzweilige Unterhaltung mit einer stimmigen, spannungsvollen Geschichte“

Hier geht's zur Leseprobe!

Zur Autorin: Evelyn Boyd schreibt Jugendbücher, Kriminalromane, Romantasy und Hörspielskripte. Sie lebt mit ihrem Kater Othello im hohen Norden an der Küste und holt sich ihre Inspiration gerne durch lange Spaziergänge am Meer.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
111 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Schöner wohnen mit Dämonen (Liebe, Romantasy): Aimée & Cyrus (Schöner wohnen mit Dämonen-Reihe 1)undefined
*** ROMANTASY-LESERUNDE ZUR
SCHÖNER WOHNEN MIT DÄMONEN-REIHE ***

In dieser WG geht es nicht mit rechten Dingen zu!


Liebe Romantasy-Fans,

wir starten eine Leserunde zum ersten Teil der Schöner wohnen mit Dämonen-Reihe! Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! 

Autoren oder Titel-Cover Worum es geht? Aimée hat Pech auf der ganzen Linie. Seit ihr Vater verstorben ist und ihr älterer Bruder Nathan die Leitung seiner Firma übernommen hat, ist ihr bisher behütetes Leben zur Hölle geworden. Als sie sich auch noch mit seinem neuen Geschäftspartner verloben soll, flieht sie Hals über Kopf nach London. Ihre letzte Chance: Unterschlupf in einer WG am Prince's Square.
Doch vom ersten Moment an geschehen dort seltsame Dinge. Wer sind ihre neuen Mitbewohner wirklich? Warum fällt Chris ständig in Trance, weshalb laufen Jeremy immer streunende Katzen nach und wieso versucht George plötzlich Pfeile auf Aimée zu schießen? Diese Fragen beschäftigen Aimée fast so sehr, wie die, warum ihr Herz beim Blick in die goldbraunen Augen des charmanten Cyrus so unvernünftig laut schlägt. Während Aimée noch versucht, Antworten zu finden, hat ihr Bruder Nathan schon längst ihre Spur aufgenommen …

Erste Leserstimmen
„Unverwechselbar locker und lustig geschrieben!“
„ich musste Tränen lachen bei diesem herrlichen Schreibstil“
„Ich bin großer Fan von Evelyn Boyd und habe das Buch in nur einer Nacht verschlungen!“
„romantisch, absolut spannend und man fliegt nur so durch die Seiten“
„Ich liebe diese Dämonen-WG! Wann kann ich einziehen?“

Zur Autorin: Evelyn Boyd schreibt Jugendbücher, Kriminalromane, Romantasy und Hörspielskripte. Sie lebt mit ihrem Kater Othello im hohen Norden an der Küste und holt sich ihre Inspiration gerne durch lange Spaziergänge am Meer.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen! 
140 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 249 Bibliotheken

auf 32 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 16 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks