Evelyn Brennhausen Eva muss unters Kopftuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eva muss unters Kopftuch“ von Evelyn Brennhausen

Plötzlich verändert ein Anruf Evas geplanten Lebensweg! Die Firma schickt ihren Freund Peter für drei Jahre in die Fremde. Soll sie mitgehen? Doch Eva ist neugierig, gibt ihren Beruf auf und stürzt sich mit Peter in die verheißungsvolle Herausforderung. Freunde und Familie warnen und Evas Mutter ruft: Dort musst du ein Kopftuch tragen! Muss sie wirklich ein Kopftuch tragen? Überall? Auch im Restaurant, beim Schwimmen und beim Skifahren? Es ist Gesetz und Schutz, sagen die Einheimischen, deren Gastfreundschaft sprichwörtlich ist! Aber was will dann der Aktentaschenmann von ihr? Und warum wird sie verhaftet? Eva begegnen wundersame Riten und Bräuche, wie eine Hochzeitsplanung, in der sich die traditionell erzogene Tochter behauptet. Wird sie sich für den ausgesuchten Mann entscheiden? Können Türme wirklich tanzen? So wie Eva auf den unzähligen Partys, wo Sepp immer rohe Eier bestellt und selbstgemachter Traubensaft aus einer Wäscheschleuder die Sinne vernebelt. Eva besucht antike Stätten, eigentümliche Lehmbauten und grandiose Gotteshäuser, deren bunte Farbenpracht noch heute faszinieren. Sie erlebt ein Land, in der alte Traditionen tief verwurzelt sind und religiöse Gesetze streng gehandhabt werden. Schafft es Eva, sich dem fremdartigen Leben anzupassen? Und auch glücklich zu sein?

Stöbern in Romane

Mensch, Rüdiger!

Es zählt nicht, wie oft Du hinfällst. Es zählt nur, wie oft Du wieder aufstehst! Dieses Buch macht Spaß und Mut!

MissStrawberry

Und es schmilzt

Gutes, trauriges Buch.

Lovely90

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

In einem anderen Licht

Keineswegs nur für Frauen ist dieser einfühlsame Roman von Katrin Burseg.

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen