Dünengeflüster

von Evelyn Kühne 
4,7 Sterne bei23 Bewertungen
Dünengeflüster
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (22):
S

Ein super klasse Buch

Kritisch (1):
xCaro20s avatar

Relativ langatmige Story.. es wird viel um den heißen Brei herumgeredet. Das einzig erfrischende ist der Ostseeflair und Hund Emma.

Alle 23 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dünengeflüster"

Ein Roman für alle Ostsee-LiebhaberinnenEin Haus am Meer – das klingt wie ein Traum. Doch für Anne ist das Erbe ihrer Tante zunächst eine Belastung, muss sie doch eine Entscheidung treffen: verkaufen oder behalten? Frisch getrennt und mit einer Kündigung vom Arbeitgeber in der Tasche reist sie nach Prerow an die Ostsee. Dort angekommen fühlt sie sich sofort wieder heimisch in dem Fischerhaus, in dem sie als Kind so viele Sommer verbracht hat. Als sie dann den sympathischen Ralf kennenlernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt, scheint das Glück perfekt. Die ältesten Freunde ihrer Tante warnen sie jedoch, und Annes Jugendfreund Thomas zeigt offen seine Abneigung gegenüber Ralf. Außerdem begegnet Anne immer wieder seltsamen Gestalten. Kann sie ihrer neuen Liebe trauen oder steckt doch mehr dahinter, als sie glaubt?Leserstimmen:Evelyn Kühne schreibt Bücher für starke Frauen, Bücher, die Mut machen, und zeigen, dass es nie zu spät ist, neu anzufangen. Dabei begeistert sie mit ihrem locker leichten Schreibstil der den Leser in die beschriebene Welt entführt, und garniert das Ganze gekonnt, mit einer Prise Humor und Herzlichkeit. (isabellepf auf Lovelybooks)Tolle Geschichte, spannend, geheimnisvoll, emotional. Ich bin absolut hingerissen von dieser tollen Geschichte und empfehle das Buch uneingeschränkt weiter. (bettinahertz auf Lovelybooks)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958189669
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Forever
Erscheinungsdatum:08.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne18
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    S
    SandySam7vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ein super klasse Buch
    Traumhaft schön

    Da kann man schon fast das Meer hören und fühlen - ein traumhaftes Buch, das man nicht weglegen kann, man MUSS es einfach bis zum Ende durchlesen! Ich freu mich schon auf weitere Bücher!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Buecherheikes avatar
    Buecherheikevor 4 Monaten
    Ein schönes Buch für den Urlaub

    I ch weiß gar nicht, warum ich so lange um das Buch herumgeschlichen bin.

    Die Geschichte kann man wunderbar am Strand lesen, eingekuschelt in einen Strandkorb, nach Sonnencreme duftend. Ich höre formlich die Möwen, rieche das Meer und spüre den Wind.

    Anfangs hatte ich ein paar Startschwierigkeiten mit der Geschichte. Ich weiß gar nicht genau, woran es lag. Aber irgendwann konnte ich das Buch einfach nicht mehr weglegen.

    Die Sommer-Sonne-Strand-Liebesgeschichte entwickelte sich zu einem kleinen Krimi. Plötzlich stellte sich die Frage, wer warum was tat. Wem konnte man trauen? Es gab Geheimnisse, Unausgesprochenes, Vertuschtes, neugierige Nachbarinnen, unheimliche blonde Frauen, 2 alte Freunde, die nicht sagten, was sie wussten und natürlich 2 Männer. Natürlich. Warum auch nicht. Es ging ja schließlich trotzdem noch immer um die Liebe.

    Wer war der richtige? Für wen sollte sich Anne entscheiden? Ist ihre Entscheidung auch richtig? Tja, das sage ich euch natürlich nicht. Ihr sollt ja das Buch lesen.

    Also los, rein in den Bikini, an den Strand und los gehts. Taucht ab in Annes Geschichte. Ich wünsche euch viel Vergnügen.

    Kommentare: 1
    2
    Teilen
    Fleur_de_livress avatar
    Fleur_de_livresvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Ein herrliches Buch, welches ich unbedingt empfehle.
    Dünengeflüster: Ein Ostseeroman

    Meinung:

    Das Cover zeigt ein Haus direkt am Meer. Ich liebe dieses Cover, weil es so schlicht und trotzdem so ein Blickfang ist.

    Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht und super angenehm zu lesen. Man fliegt nur durch die Geschichte, die einen in ihren Bann zieht. Auch die Beschreibungen der Ort Prerow und der Ostsee fand ich so gelungen, dass ich sofort wieder an Meer wollte.

    Die Protagonisten waren gut beschrieben, nur hat sie mich an manchen Stellen ein wenig genervt mit ihrer Einstellung zu dem Erbe. Aber nach und nach wurde ich mit ihr warm und sie war mit dann auch sympathisch geworden.

    Die Männer – Thomas und Ralf – konnten unterschiedlicher nicht sein und waren genau richtig für die Geschichte. Wobei ich gestehen muss, dass ich Ralf weniger mochte als Thomas. Auch die anderen Personen sind so liebevoll dargestellt, dass sie einfach herrlich passend für diese Geschichte sind und das Buch noch lebendiger machen.

    Die Autorin schreibt so herrlich emotional, mit einer kleinen Portion Erotik, Romantik und Humor, dass das Buch einem einfach eine tolle Lesezeit schafft.

    Fazit:

    Ein herrliches Buch, welches ich unbedingt empfehle.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Katica_Fischer_-_Schreiberlings avatar
    Katica_Fischer_-_Schreiberlingvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine Erbschaft, ein Geheimnis und die Suche nach der wahren Liebe
    Eine unerwartete Erbschaft

    Obwohl der Kontakt zu ihrer Tante schon seit ihrer Teenagerzeit nicht mehr besteht, erbt Anne deren Haus und reist zunächst nach Prerow, um sich die Hinterlassenschaft anzusehen. Dabei begegnet sie nicht nur ihrer Jugendliebe Thomas wieder, sondern auch einigen anderen Menschen, die sie noch aus Kindertagen kennt. Allerdings sind da auch Leute, die es nicht gerne sehen, dass sie im Haus ihrer Tante wohnt und offenbar auch vor hat, es zu behalten.

    Die Beschreibung der Gegend und des Ostseestrandes haben bei mir sogleich Fernweh geweckt. Aber die Protagonistin Anne hat mich ein bisschen enttäuscht, denn ihre Unentschlossenheit und ziemlich pragmatische Einstellung gegenüber der Herausforderung, die mit ihrem Erbe einhergeht, erschien mir zum Teil unverständlich.
    Trotz einiger Fragen, die nach dem Lesen geblieben sind, finde ich dieses Buch empfehlenswert, denn es hat im Grunde alles, was eine gute Geschichte ausmacht. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    janakas avatar
    janakavor einem Jahr
    Kurzmeinung: wunderschöne Geschichte, die uns an die Ostsee entführt
    wunderschöne Geschichte, die den Leser an die Ostsee entführt

    *Inhalt*
    Die vierzigjährige Anne Berger steht an einer Kreuzung in ihrem Leben, die Trennung von ihrem Freund und die Kündigung von ihrem Chef, da kommt die Erbschaft gerade richtig. Ihre Tante Sabine hat ihr ein kleines Häuschen in Prerow an der Ostsee vererbt. Doch diese Erbschaft reißt auch alte Wunden wieder auf. Jeden Sommer war Anne bei ihrer Tante, doch plötzlich riss der Kontakt ab. Auch von ihren Eltern hat Anne nie eine Erklärung bekommen. Kaum ist Anne in Prerow angekommen, fühlt sie sich gleich heimisch. Auf ihren langen und schönen Spaziergängen am Wasser lernt sie den sympathischen Ralf kennen. Und auch wenn jeder sie vor ihm warnt, verliebt sie sich in ihn und lässt ihn sogar gleich bei sich einziehen. Leider hat das zur Folge, dass sich ihr Jugendfreund Thomas zurückzieht. Und dann steht auch noch die Entscheidung an, verkaufen und Berlin verlassen oder nach Prerow ziehen und das Haus behalten…
    Anne muss sich entscheiden…

    *Meine Meinung*
    "Dünengeflüster" von Evelyn Kühne ist ein richtiger Wohlfühlroman. Der Schreibstil ist leicht und locker, mit ihren wunderbaren Worten hat die Autorin mich gleich in den Bann gezogen. Die langen Spaziergänge am Strand sind einfach herrlich. Das Wechselspiel des Wetters wird wunderbar und authentisch beschrieben, so ist es einfach am Wasser. Beim Lesen konnte ich die Wellen rauschen hören und den Wind in meinen Haaren spüren, so sehr hat mich die Geschichte gefesselt.

    Die Charaktere sind mit viel Liebe ins Leben gerufen worden. Anne ist mir gleich sympathisch, trotz diverser Schicksalsschläge nimmt sie ihr Leben in die Hand. Dass sie Schwierigkeiten hat sich zu entscheiden, kenne ich zu genau. Aus Ralf werde ich nicht so schlau, auf der einen Seite geht er echt liebevoll mit Anne um und gibt ihr das Gefühl geliebt zu werden, aber… wieso kennt er sich so gut in Sabines Haus aus? Und dann ist da noch Thomas, der sich auch sehr um Anne bemüht und nicht nur, weil er als Makler ihr Haus verkaufen will.

    Die Geschichte wird temporeich und spannend erzählt und die Autorin schafft es mit Irrungen und Wendungen einige Geschehnisse nicht vorhersehbar zu machen.

    *Fazit*
    Der Kurzurlaub an der Ostsee hat mir gut gefallen und ich kann dieses Buch bedenkenlos empfehlen. Mich hat die Geschichte sehr berührt und deshalb vergebe ich auch 5 Sterne.

    Kommentieren0
    76
    Teilen
    SusanneSH68s avatar
    SusanneSH68vor einem Jahr
    Ein Buch, wie ein Tag am Meer

    Anne erbt von ihrer Tante ein Häuschen am Meer. Nachdem sie gerade frisch getrennt ist und ihr Arbeitgeber ihr gekündigt hat, reist sie mit Hund Emma nach Prerow an die Ostsee, um herauszufinden, ob sie das Haus behalten oder verkaufen möchte. Sie kennt den Ort noch von Urlauben aus ihrer Kinderzeit und trifft auch bald schon ihren alten Jugendfreund Thomas wieder. Außerdem lernt sie noch Ralph kennen und verliebt sich in ihn.

    Der Inhalt ist nicht unbedingt neu. Das Buch ist aber sehr erfrischend geschrieben mit liebevoll dargestellten Hauptfiguren. Außerdem gibt es noch einige Spannung, denn Anne erlebt in dem Haus auch einige merkwürdige Dinge. Was mir besonders gut gefallen hat, waren die schönen Beschreibungen von Prerow und der Ostsee, ich hätte am liebsten gleich losfahren mögen. Auch die Menschen, die in Prerow wohnen, sind originell dargestellt. Insofern ist das Buch so wohltuend wie ein Tag am Strand und macht Spaß, gelesen zu werden.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    madamecuries avatar
    madamecurievor einem Jahr
    Kurzmeinung: ein sehr schöner Roman
    Dünengeflüster: Ein Ostseeroman Evelyn Kühne

    Buchcover:Ein Haus am Meer – das klingt wie ein Traum. Doch für Anne ist das Erbe ihrer Tante zunächst eine Belastung, muss sie doch eine Entscheidung treffen: verkaufen oder behalten? Frisch getrennt und mit einer Kündigung vom Arbeitgeber in der Tasche reist sie nach Prerow an die Ostsee. Dort angekommen fühlt sie sich sofort wieder heimisch in dem Fischerhaus, in dem sie als Kind so viele Sommer verbracht hat. Als sie dann den sympathischen Ralf kennenlernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt, scheint das Glück perfekt. Die ältesten Freunde ihrer Tante warnen sie jedoch, und Annes Jugendfreund Thomas zeigt offen seine Abneigung gegenüber Ralf. Außerdem begegnet Anne immer wieder seltsamen Gestalten. Kann sie ihrer neuen Liebe trauen oder steckt doch mehr dahinter, als sie glaubt?



    Anne erbt überraschenderweise das Haus ihrer Tante an der Ostsee,da Annes Beziehung zu ihrem Freund gerade zu ende gegangen ist,macht sie mit ihrem Hund Emma eine Reise an die Ostsee zu der Testamentseröffung.Es war ein so schöner Roman,der sich flüssig zu lesen ließ und ich begeistert war.Noch dazu Träume ich immer von so einen Häuschen wie Anne an der Ostsee geerbt hat.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Suma2s avatar
    Suma2vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine tolle Mischung zwischen Spannung und Romantik abgerundet durch ein tolles Ostseeflair.
    Eine tolle Mischung aus Spannung und Romantik

    Zum Inhalt (Klapptext):
    Ein Haus am Meer – das klingt wie ein Traum. Doch für Anne ist das Erbe ihrer Tante zunächst eine Belastung, muss sie doch eine Entscheidung treffen: verkaufen oder behalten? Frisch getrennt und mit einer Kündigung vom Arbeitgeber in der Tasche reist sie nach Prerow an die Ostsee. Dort angekommen fühlt sie sich sofort wieder heimisch in dem Fischerhaus, in dem sie als Kind so viele Sommer verbracht hat. Als sie dann den sympathischen Ralf kennenlernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt, scheint das Glück perfekt. Die ältesten Freunde ihrer Tante warnen sie jedoch, und Annes Jugendfreund Thomas zeigt offen seine Abneigung gegenüber Ralf. Außerdem begegnet Anne immer wieder seltsamen Gestalten. Kann sie ihrer neuen Liebe trauen oder steckt doch mehr dahinter, als sie glaubt?

    Meine Meinung zum Roman:
    Evelyn Kühne hat es wieder geschafft mich mit ihrer Mischung aus Spannung und Romantik zu fesseln und absolut zu begeistern.
    Der Schreibstil ist wunderbar flüssig, bildhaft, emotional und an den richtigen Stellen auch geschmackvoll erotisch.
    Nichts in dieser Geschichte ist so wie es zunächst scheint.
    Die Autorin stürzt den Leser gemeinsam mit Anne in ein Wechselbad der Gefühle und es gibt einige spannende Wendungen bis Anne endlich ihr Glück finden kann.
    Dieser Roman ist ein tolles Wohlfühlbuch für kalte Tage und für jeden Ostseeliebhaber wie mich ein MUSS.
    Vielen Dank das ich dieses tolle Buch lesen durfte!


    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Franzis-Lesewelts avatar
    Franzis-Leseweltvor einem Jahr
    Urlaubsgefühle!

    Klappentext
    Ein Haus am Meer – das klingt wie ein Traum. Doch für Anne ist das Erbe ihrer Tante zunächst eine Belastung, muss sie doch eine Entscheidung treffen: verkaufen oder behalten? Frisch getrennt und mit einer Kündigung vom Arbeitgeber in der Tasche reist sie nach Prerow an die Ostsee. Dort angekommen fühlt sie sich sofort wieder heimisch in dem Fischerhaus, in dem sie als Kind so viele Sommer verbracht hat. Als sie dann den sympathischen Ralf kennenlernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt, scheint das Glück perfekt. Die ältesten Freunde ihrer Tante warnen sie jedoch, und Annes Jugendfreund Thomas zeigt offen seine Abneigung gegenüber Ralf. Außerdem begegnet Anne immer wieder seltsamen Gestalten. Kann sie ihrer neuen Liebe trauen oder steckt doch mehr dahinter, als sie glaubt?

    Meine Meinung
    Das Cover erinnert mich an die Zeit als ich in Rostock lebte. Es ist ab solut auf den Inhalt des Buches Abgestimmt. Ich finde es wirklich klasse undwar sofort verliebt.

    Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar. Ich durfte jaschon ihr Buch "neuanfang auf Italenisch" lesen und war dort schon von der Art und Weise wie die Autorin schreibt begeistert.

    Der Inhalt des Buches Punktet wieder mit Spannung, herzschmerz, Humor und der richtigen Briese Romantik. Wärend des ganzen lesens hatte ich ein gewissen Urlaubsgefühl und war voll und ganz in der Geschichte drin.
    Die Charakter sind super beschrieben und man hat dennoch genug Spielraum für die eigene Fantasie. Es macht jedesmal wieder sehr viel Spaß bücher von Evylin Kühn zu lesen.
     

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    katikatharinenhofs avatar
    katikatharinenhofvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Geheimnisvoll, stürmisch, romantisch und voller Ostseeflair
    Geheimnisvoll, stürmisch, romantisch und voller Ostseeflair


    Annes Leben in Berlin verläuft nach Schema F....da kommt die Erbschaft von Tante Sabine mit einer Brise Ostseeluft ins Haus geflattert . Anne erbt nämlich ein schnuckliges Reetdachhäuschen in Prerow und ihr Leben bekommt plötzlich Schwung....


    Evelyn Kühne hat mit "Dünengeflüster" einen warmherzigen Roman geschrieben, der facettenreich, spannend und mit ganz viel Liebe zur Ostsee gestaltet ist. 
    Die Charaktere begeistern durch lebendigen Züge, ihre Eigenarten und ganz viel lokalem Einschlag, was ihnen einen wirklich charmanten Pluspunkt verleiht.
    Der Bösewicht der Geschichte ist ebenso glaubhaft angelegt, wie die gute Seele des Buches. Die große Liebe, die Annes Herz erobert, hat auch mein Leserherz verzaubert und so entsteht beim Lesen das Gefühl mitten auf dem Darß zu sein und all die Aufregungen mitzuerleben.
    Hündin Emma ist das Sahnehäubchen der Geschichte und eine wirklich zauberhafte Bereicherung für das Buch.
    Kurzum,: Dieses Herzensbuch ist wie ein Urlaub an der Ostsee - es sorgt, für spannende Unterhaltung, weiß mit Lokalkolorit zu begeistern, ist abwechslungsreich und trotzdem entspannend und sorgt für das wohlige Gefühl, dass das Rauschen des Meeres beim Strandspaziergang hinterlässt.


    Absolute Leseempfehlung für Ostseefans - und solche, die es nach diesem Buch sicherlich sind :-)

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Evelyn-Kuehnes avatar

    Hallo liebe Leser,

    ich möchte Euch meinen neuen Roman "Dünengeflüster" vorstellen, welcher am 2.10.2017 als eBook beim Ullstein by Forever Verlag erscheint und lade Euch herzlich zu dieser Leserunde ein.

    Inhalt:

    Ein Haus am Meer – das klingt wie ein Traum. Doch für Anne ist das Erbe ihrer Tante zunächst eine Belastung, muss sie doch eine Entscheidung treffen: verkaufen oder behalten? Frisch getrennt und mit einer Kündigung vom Arbeitgeber in der Tasche reist sie nach Prerow an die Ostsee. Dort angekommen fühlt sie sich sofort wieder heimisch in dem Fischerhaus, in dem sie als Kind so viele Sommer verbracht hat. Als sie dann den sympathischen Ralf kennenlernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt, scheint das Glück perfekt. Die ältesten Freunde ihrer Tante warnen sie jedoch, und Annes Jugendfreund Thomas zeigt offen seine Abneigung gegenüber Ralf. Außerdem begegnet Anne immer wieder seltsamen Gestalten. Kann sie ihrer neuen Liebe trauen oder steckt doch mehr dahinter, als sie glaubt?

    Mein neues Buch spielt also am Meer, genauer an der Ostsee, in dem bezaubernden kleinen Ort, Prerow auf dem Darss. Ich liebe das Meer, die Weite, das ständige Auf und Ab der Wellen. Hier komme ich zur Ruhe, fühle mich frei und genauso geht es meiner Hauptakteurin Anne.

    Wenn du also eine humorvolle, romantische Liebesgeschichte magst, die am Meer spielt, dann bewerb dich doch für meine Leserunde. Ich drücke jedem Einzelnen von Euch jetzt schon ganz fest die Daumen.

    Ich verlose 15 eBooks. Die Bewerbungsfrist endet am 1.Oktober. Teilt mir bitte mit, welches Format ich euch ggf. zusenden soll.

    Vergesst bitte nicht, dass Ihr euch im Gewinnfall zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in den Leseabschnitten der Leserunde verpflichtet. Außerdem zum Schreiben einer Rezension, die mindestens bei Lovelybooks und Amazon eingestellt werden sollte. Vielen Dank für Eure Mitarbeit, dies ist sehr wichtig, für mich als Autorin und eine Wertschätzung meiner Arbeit.

    Also ihr Lieben, bewerbt Euch. Ich werde wieder aktiv an der Leserunde teilnehmen und gerne Eure Fragen und Kommentare beantworten. Ich freue mich jetzt schon auf Euch.

    Liebe Grüße Eure
    Evelyn Kühne
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks