Evelyn Rheingold Te Deum

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Te Deum“ von Evelyn Rheingold

Anno Domini 1292: Seit dem Ableben König Rudolfs I. von Habsburg besteht im Deutschen Reich Uneinigkeit über die Thronnachfolge. Zur Auswahl stehen nur zwei Kandidaten, Rudolfs Sohn Albrecht I. von Habsburg und Österreich sowie der Böhmenkönig Wenzel. Doch beide Kandidaten sind den sieben zur Königswahl berechtigten Kurfürsten nicht genehm. In dieser äußerst schwierigen Situation reitet Gerrit Herr von Greifenstein zusammen mit seinem Cousin Rorich zur Burg Teck, um mit Herzog Konrad II. über die Unterstützung des von ihnen favorisierten Herzogs Albrecht I. von Habsburg zu beratschlagen. Als sich herausstellt, dass noch ein dritter Kandidat, Graf Adolf von Nassau, zur Wahl antreten will, entschließen sie sich, noch vor der Königswahl am 30. April 1292 nach Frankfurt zu reiten, in der Hoffnung, die Mehrheit der Kurfürsten für eine Wahl des Habsburgers zu gewinnen.
Auf ihrem Weg dorthin werden sie von Christina Landsberg, einer Magd des Herzogs Konrad von Teck begleitet, die Gerrit und Rorich noch vor der Königswahl, auf dessen Geheiß, nach Köln ins Beginenkonvent bringen sollen. Doch Christina scheint ein Geheimnis zu wahren. Gerrit, der sehr wohl bemerkt, dass sie etwas zu verbergen hat und auch vermutet, dass sie nicht immer bei der Wahrheit bleibt, kann sich dennoch ihrem Charme und ihrer Anziehungskraft nicht entziehen.
Da geschieht auf dem Weg nach Frankfurt plötzlich ein schreckliches, unvorstellbares Unglück ...

Stöbern in Historische Romane

Wintersaat

Schwächen: uneinheitlicher Stil, fehlende Buchstaben und Wörter, Zeichensetzung. Stärke: Bezug zur Region Münsterland und Hauptfigur!

wicherla

Tod im Höllental

Heute erst erschienen und innerhalb weniger Stunden „inhaliert“: sehr spannend, kurzweilig und amüsant. Wann kommt die Fortsetzung 😇???

hasirasi2

Das Fundament der Ewigkeit

Interessant, präzise Informationen zu den historischen Begebenheiten. Aber weniger wäre vielleicht mehr gewesen ...

sunlight

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

Selbiges Spiel wie in Band I: Hier sitzt jeder einzelne Satz am richtigen Platz, die Charaktere sind hervorragend ausgearbeitet,...

Zwischen.den.Zeilen

Die Zeit der Rose

Kurzweilige, nette Unterhaltung,,,,

Angie*

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Fesselnder Auftakt der Trilogie rund um Harald Hardrage

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks