Evelyn Sanders Das mach' ich doch mit links

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(11)
(10)
(9)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das mach' ich doch mit links“ von Evelyn Sanders

Der Journalist Florian ist mit seiner kleinen Familie eigentlich recht glücklich. Doch dann soll er vorübergehend in das Haus seines Bruders ziehen, um dessen vierfachen Nachwuchs zu hüten. »Pah«, meint Florian, »das mach ich doch mit links!« Wohl nie ist jemand so gründlich eines Besseren belehrt worden … Wie man sechs Kinder zähmt und trotzdem lacht – Heiteres von der Auflagenkönigin Evelyn Sanders.

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das mach ich doch mit links" von Evelyn Sanders

    Das mach' ich doch mit links
    Perle

    Perle

    23. May 2012 um 11:00

    Dieses Buch habe ich letzten Monat mit ins KH genommen, als ich an der Schilddrüse operiert worden bin. Fast hätte ich es nicht zu Ende lesen können, da ich beinahe aus der Narkose nicht mehr erwacht wäre. Das wäre sehr schade gewesen, dann hätte ich dieses schöne Buch total verpasst. Und ich hätte mich geärgert dasss ich es nicht schon früher gelesen habe. 5 Sterne vergebe ich gerne!

  • Rezension zu "Das mach ich doch mit links" von Evelyn Sanders

    Das mach' ich doch mit links
    Mel1978

    Mel1978

    24. April 2009 um 11:50

    Was soll man über Tinchen sagen, das sie nicht kochen kann und ihr Junior schon das essen löschen muss. Sie mit Hausarbeit nicht viel anfangen kann und dann demnächst auch noch auf drei Herranwachsene aufpassen soll mit ihren Mann Flori und ihren beiden Kindern. Evelyn Sanders ist einer der besten Autorin, so gut das meine große ihren namen bekommen hat(als zweitnamen).

  • Rezension zu "Das mach ich doch mit links" von Evelyn Sanders

    Das mach' ich doch mit links
    Jens65

    Jens65

    29. August 2008 um 19:18

    „Das mach ich doch mit links" ist ein heiterer Roman, der das Familienleben der Familie Bender beschreibt. Der Journalist Florian wird von seinem Bruder gebeten auf Haus, Hof und Kinder aufzupassen und das Ganze für ein halbes Jahr, denn Fabian möchte eine Proffessur in Amerika annehmen. Florians Frau Tinchen stimmt dem Vorhaben zu und erhofft sich vom Hausgeist Martha einige Kochkenntnisse zu erwerben und ansonsten den Luxus des Hauses genießen zu können.. Florian stellt sich vor eine Abhandlung über Jugendliche zu schreiben und möchte seine Neffen Clemens, Urban, Rüdiger und seine Nichte Melanie zu Studienzwecken nutzen. So reisen sie mit Sack und Pack und ihrem eigenen Nachwuchs samt Hund und Hasen an Natürlich kommt alles ganz anders. Das Probleme mit dem Personal, den Nachbarn usw. Alles verläuft ziemlich turbulent, besonders wenn sich Besuch anmeldet, der eigentlich gar nicht eingeladen wurde...Dieses Buch gehört zu der Kategorie der leichten Lektüre. Es ist unterhaltsam und an manchen Stellen auch recht witzig. Etwas zum Ausspannen.

    Mehr