Evelyn Uebach

 4.4 Sterne bei 109 Bewertungen
Evelyn Uebach

Lebenslauf von Evelyn Uebach

Evelyn Uebach, geboren 1993, ist in Hilchenbach im Siegerland aufgewachsen. Geschichten waren schon ihr Element, bevor sie selbst lesen und schreiben lernte. Die Liebe zu ihnen führte sie nach dem Abitur in die Buchbranche, wo sie eine Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print abschloss und sich danach für ein Studium der Buchwissenschaft und Germanistik in Mainz entschied. Sie hat eine Schwäche für Charaktere, die schwierig, tough und ein bisschen verloren sind, und für Romane mit großen Geheimnissen, Intrigen und der richtigen Dosis Romantik. Ihre E-Only-Dilogie ist bei Oetinger34 zuerst unter den Titeln "Arbitrium" & "Incendium", 2016 in einer Neuausgabe mit dem Reihen-Titel "Royal Souls" erschienen. 2018 wird mit "Glamour Girl - Wer liebt, verliert" ihr erstes Taschenbuch veröffentlicht.

Alle Bücher von Evelyn Uebach

Glamour Girl - Wer liebt, verliert

Glamour Girl - Wer liebt, verliert

 (49)
Erschienen am 01.09.2018
Glamour Girl - Giftige Wahrheit

Glamour Girl - Giftige Wahrheit

 (23)
Erschienen am 01.03.2019
Arbitrium: Was immer du willst

Arbitrium: Was immer du willst

 (25)
Erschienen am 01.07.2015
Incendium. Wofür du auch brennst: Band 2

Incendium. Wofür du auch brennst: Band 2

 (11)
Erschienen am 01.01.2016
Das Geheimnis der Königin

Das Geheimnis der Königin

 (1)
Erschienen am 17.06.2016
Die Gabe des Prinzen

Die Gabe des Prinzen

 (0)
Erschienen am 17.06.2016

Neue Rezensionen zu Evelyn Uebach

Neu

Rezension zu "Glamour Girl - Giftige Wahrheit" von Evelyn Uebach

Be glamorous - Die Entstehung der Harmonie!
MiraxDvor 21 Tagen

Glamour Girl - Giftige Wahrheit ist der zweite Teil und Abschluss der Glamour Girl-Dilogie aus der Feder von Evelyn Uebach. Bereits der erste Teil der Reihe um Vicky, Robin & Clea konnte mich restlos begeistern, so ist die Reihe ein Muss für Leser/innnen, die Intrigen, Prunk, viele Geheimnisse, ganz viel Liebe, Herzschmerz und Drama mögen. Ich hatte definitiv Angst, dass der zweite Band mich enttäuschen könnte, aber zum Glück waren die Sorgen  unbegründet, denn ich habe es total geliebt!

Das Cover des zweiten Teils gefällt mir richtig gut als Gegensatz zum ersten Teil, der schwarz schimmerte mit goldener Inschrift, nun die goldene Vorderseite mit schwarzer Inschrift. Alexander Kopainski hat es wieder einmal geschafft, das Cover passt perfekt zur Geschichte, glitzernd und doch irgendwie blendend und geheimnisvoll.

Nachdem Vicky die erschreckende Wahrheit um Robin und ihre beste Freundin Blanche erfahren hat, wurde sie aus der Saya Nord rausgeworfen. Fest entschlossen ihre beste Freundin zurückzuholen und von Robin zu befreien, ist Vicky jedes Mittel recht, auch wenn das heißt, dass sie sich wieder in die Nähe von Robin Dorville begeben muss, der ihr Herz berühren und gebrochen hat. Kann sie sich dem gefährlichen Sog der Glamourgesellschaften entziehen? Und welche Geheimisse verbergen sich noch in der glamorösen Welt?
Nach Robins Verrat ist Clea aus der Saya Nord geflüchtet und muss ausgerechnet bei Vicky unterkommen, dabei sind sie doch beide in Robin verliebt. Als Robin verzweifelt nach Clea sucht, beginnt Cleas Entschluss zu wanken. Sind nicht doch die Glamourgesellschaften ihr Zuhause? Und was ist mit ihren Gefühlen für Robin? Wäre eine Bindung zwischen ihnen wirklich richtig? ...

Der Schreibstil von Evelyn ist wundervoll, ich habe sehr schnell hineingefunden und wurde auch direkt wieder gefesselt. Durch das sehr hilfreiche Glossar hinten im Buch, hatte ich trotz weniger Rückblenden wieder die wesentlichen Ereignisse und Standpunkte im Kopf und konnte mich vollkommen dem Sog der Geschichte hingeben. Es gibt ganz viel Herzschmerz und Drama, Hoffnungen, die geschürt und zerstört werden und eine Wahrheit, die man nicht vorhersehen konnte.

Die Charaktere sind sich ihnen definitiv treu geblieben, so mochte ich Vicky und Robin unglaublich gerne, auch wenn beide ihren eigenen Kopf hatten und den Leser damit oft wahnsinnig getrieben haben. Mit Clea war ich in Band 1 nicht so warm geworden, dennoch hat sie eine interessante Rolle in Teil 2 erhalten, auch wenn ich nicht immer ganz einverstanden mit dem war, was sie tat. Dennoch hat mir ihre Entwicklung zum Schluss gut gefallen. Auch die Nebencharaktere, neue wie alte, wussten zu überzeugen, bei einigen wurde man doch ziemlich an der Nase herumgeführt.

Auch der zweite Teil der Glamour Girl-Reihe konnte mich sehr überzeugen, nach meiner kleinen Lesepause war es einfach wundervoll so schnell und vor allem total gefesselt in die glamoröse Welt einzusteigen und mit Vicky, Robin und Clea mitzufiebern. Meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt und ich werde die Welt wie auch die Charaktere bereits jetzt sehnlichst vermissen, auch wenn das Ende einfach wundervoll war, quasi harmonisch :) . Ich bin begeistert! Volle 5***** von mir! :)


Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Glamour Girl - Giftige Wahrheit" von Evelyn Uebach

Geheimnisse, Intrigen und Lügen
Pastellherzvor einem Monat

Der Auftakt der Glamour Girl Dilogie hat mir sehr gut gefallen. Das Ende war offen und ließ viele Fragen offen, daher war ich gespannt auf die Fortsetzung.

Das Buch wird aus drei Sichten erzählt, wodurch man von allen Seiten einen sehr guten Eindruck erhält.

Die Protagonistin Vicky ist ein sehr spezieller Charakter. Sie hat Ecken und Kanten, viele Macken und dadurch manchmal sehr nervig. Vicky ist impulsiv und trägt ihr Herz auf der Zunge, sie ist direkt und kann ihre Gefühle nicht zurückhalten. Es gibt einige Situationen, wo ich nur den Kopf über sie schütteln konnte. Alles in allem finde ich sie dennoch sympathisch, aber meine Lieblingsprotagonistin wird sie nicht. In diesem Teil ist sie etwas zickiger als in Teil 1 und außerdem intrigant. Sie tut alles, was nötig ist um ihre Ziele zu erreichen.

Robin mag ich nach wie vor sehr gerne. Seine Zerrissenheit zwischen dem, was von ihm erwartet und dem, was er eigentlich möchte, ist sehr gut spürbar. Die Dialoge zwischen ihm und Vicky finde ich großartig - so viel Humor! 

Auch die andere Protagonistin Clea war mir sympathisch. Sie ist ein sehr interessanter Charakter mit recht undurchsichtigen Absichten. Man ist sich nie sicher, was sie wirklich möchte. Zudem bekommen wir in Band 2 noch eine andere Seite von ihr offenbart: eine sehr verletzliche. Sie sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit, aber ist Robin da wirklich der Richtige für sie?
Und wie passt Blanche eigentlich in diese ganzen Verstrickungen rein?

Die Handlung ist voll gespickt mit Geheimnissen, Intrigen, Lügen und Plänen. Die Ziele der Figuren sind schwer zu durchschauen und bis zum Ende bleibt alles offen. Es gibt viele Wendungen und Überraschungen, die die Geschichte spannend halten. Die Story ist gut durchdacht und frei von Logiklücken. Ich wollte die ganze Zeit wissen, wie es weitergeht und endet und wollte daher kaum aufhören zu lesen. 

Mit dem Ende der Dilogie bin ich sehr zufrieden. Es bleiben keine Fragen offen, alle Geheimnisse sind aufgedeckt und alle Beziehungen geklärt.

Fazit:
Ein sehr gelungener Abschluss der Dilogie mit vielen Geheimnissen und Intrigen. Die Charaktere sind nicht hundertprozentig meins, bleiben sich aber stets selbst treu, was sie dennoch sympathisch macht. Wer Jugendbücher mit Intrigen und vielen Geheimnissen mag, sollte sich die Dilogie von Evelyn Uebach unbedingt mal ansehen!

Kommentieren0
3
Teilen
B

Rezension zu "Glamour Girl - Wer liebt, verliert" von Evelyn Uebach

Glamour Girl - Wer liebt, verliert
BookAddictedvor einem Monat

Nachdem Vicky einen Drohbrief bei ihrer besten Freundin Blanche gefunden hat, setzt sie alles daran, diese zu beschützen. Auch wenn es bedeutet, dass sie in eine der von ihr gefürchteten Glamourgesellschaften eintreten muss. Zumal sie sich direkt als Harmonie bewirbt und am Wettbewerb um den Posten als Erstharmonie teilnehmen will. Und das alles nur, um dem Regenten Robin Dorville nahe zu sein. Nahe genug, um zu finden, was er gegen Blanche in der Hand hat.
Nur hat Vicky aka Louelle einiges nicht bedacht und begibt sich Hals über Kopf in eine Welt, von der sie nichts weiß und in die Fänge eines Mannes, den sie fürchten sollte. Oder ist alles doch ganz anders, als gedacht?

In einer Kombination aus  Gossip Girl und  Selection begibt man sich schnell in diese Welt aus Luxus und Party, die einen sofort fasziniert. Auch wenn man dank Vicky auch immer wieder eine andere Sicht erläutert bekommt. Es ist gerade die Gesellschaft, die nach ihren eigenen Regeln funktioniert, die den Leser anfangs von der eigentlichen Handlung ablenkt, wodurch man einige Figuren viel zu schnell aus den Augen verliert.
Vicky ist einem sofort sympathisch, da sie bodenständig und schlagfertig ist. Und auch wenn man sich manchmal wünschen würde, dass Robin und sie ein wenig romantischer miteinander umgehen würde. Da man schon sehr bald das Geplänkel der beiden genießt und gerade weil man so wenig über Robins Motive weiß, ist er umso interessanter. Auch wenn man immer wieder auf die falsche Fährte gelockt wird.
Da die Kapitel nicht nur aus Vickys Perspektive geschrieben sind, lernt man einige Figuren besser kennen und erfährt einiges, was sie nicht weiß. Dadurch bleibt man manchen Charakteren gegenüber skeptisch, auch wenn das romantische Leserherz sich ein großes Happy End wünscht. Ein "und sie lebten glücklich bis  an ihr Lebensende", auch wenn es nicht so ganz zur Geschichte passt.
Aber auch Robin handelt manchmal fragwürdig. Zum einen wirkt er oftmals nicht wie ein Regent, denn er überlässt nicht nur seinen Harmonien viel zu oft sich selbst. Dann bleibt die Frage, warum er Vicky überhaupt zugelassen hat, wenn er sie immer wieder meidet und von sich stößt. Aber gerade das macht seine Faszination aus, auch wenn man sich wünscht, dass es ein wenig mehr zu einer Cinderellastory wird.
Der Erzählzeitraum ist recht kurz gehalten, wodurch man die Geschichte gut lesen kann und es nicht zu langatmig wird. Dafür werden aber auch einige Geschichten nur angeschnitten und es kommt einem fast überflüssig vor, dass man Robins Familie kennenlernt. Denn auch wenn immer mal wieder von ihnen geredet wird, spielen sie keine allzu große Rolle.
Robins und Vickys Spiel, eine Art von Wahrheit oder Pflicht, ist wie ein roter Faden, da es immer, wenn sie spielen, interessant wird und man neue Dinge erfährt. Und gerade weil es ihr Geheimnis ist, macht es dem Leser Hoffnung, dass es eine Zukunft für die beiden gibt. Eben weil sie sich doch so ähnlich sind.
Bis zum Ende weiß man noch immer nicht so recht, was eigentlich die Hintergründe sind und es wird auch nicht gänzlich geklärt. Trotzdem erwarten einen große Überraschungen, die man sich so nicht gewünscht hätte. Durch das offene Ende ist man umso gespannter auf die Fortsetzung und will unbedingt erfahren, wie es mit Vicky weitergeht.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Achtung: 2. Band!
Deine Bewerbung kann nur berücksichtigt werden, wenn du Band 1 schon kennst, da die Handlung darauf aufbaut ;)

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Und wenn es still wird, bleibt der Beat …

Zwei Glamourgesellschaften im Chaos.
Ein Kampf um die Wahrheit.
Intrigen & Rätsel, Bündnisse & Feindschaften, Loyalität & Verrat.

Wie schnell es gehen kann … schon ist das Finale meiner Dilogie da!
Hast du Lust, in die Welt der Glamourgesellschaften zurückzukehren? Dann nutz die Chance, dir mit deiner Bewerbung einen Platz auf der Gästeliste zu sichern ;)

Glamour Girl (2) – Giftige Wahrheit

Autoren oder Titel-CoverTief verletzt von Robins Verrat versucht Vicky, in ihr altes Leben zurückzukehren. Doch sie kann nicht vergessen, was geschehen ist.
Wie auch, wo sie gezwungenermaßen nicht nur mit ihrem Ex, sondern auch noch einer landesweit gesuchten Harmonie zusammenleben muss?
Sie schmiedet einen riskanten Plan, um die Geheimnisse der Vergangenheit endlich aufzudecken. Aber wird sie mit der Wahrheit leben können? Und wie soll sie es überstehen, sich wieder in Robins Nähe zu begeben? Denn ihr Plan führt sie nirgends anders hin als zurück ins Herz der Saya Nord …

Lügen, Liebe und dunkle Geheimnisse. Im glamourösen Finale kommt alles ans Licht!

Weitere Infos und einen Blick ins Buch findest du z.B. hier:
https://tinyurl.com/infosglamourgirl2

Mehr zu mir und meinen Projekten gibt es auf Facebook, Instagram und meiner Homepage. Ich freue mich über jeden Besuch!

Bis einschließlich 28. Februar 2019 habt ihr die Möglichkeit, euch für eins von 15 Print-Exemplaren (auf Wunsch auch eBooks, bitte mit angeben) zu bewerben.
Voraussetzungen sind die zeitnahe Beteiligung in allen Leseabschnitten, das Verfassen einer Rezension und die Beantwortung der Frage:

Wie würdest du an Vickys Stelle vorgehen, um Antworten zu bekommen?

Du solltest Band 1 gelesen haben, da dir sonst Vorwissen fehlt, um der Handlung folgen zu können.
Auch Teilnehmer mit eigenem Buch sind natürlich ganz herzlich willkommen. Es ist bereits im Buchhandel erhältlich
:)

Ich freu mich auf euch!

Zur Leserunde

Dreizehn Stunden hat die Nacht

Ein mysteriöser Drohbrief.

Eine Gesellschaft innerhalb der High Society, die ihren ganz eigenen Gesetzen folgt.

Geheimnisse & Enthüllungen, Lügen & Wahrheiten, Liebe & Hass.

Am 1. September erscheint offiziell mein erstes Taschenbuch!
Da ich es selbst liebe, an Leserunden teilzunehmen, und ich mich sehr gern allen Fragen, Rückmeldungen und Gedanken zu meiner Geschichte stellen möchte, bin ich auf der Suche nach 15 LeserInnen, die Lust darauf haben, „Glamour Girl – Wer liebt, verliert“ hier gemeinsam zu lesen.

Autoren oder Titel-Cover

Darum geht's:

Vicky verabscheut die Glamourgesellschaften – ihre Oberflächlichkeit, ihre Macht, wie viel sie ihr genommen haben. Doch plötzlich findet sie sich mittendrin und kann nur hoffen, dass niemand ihre wahre Identität aufdeckt.

Clea kennt nichts anderes, sie lebt für die Glamourgesellschaften. Vor allem aber lebt sie für Robin Dorville, den Regenten der Saya Nord.

Robin sucht seine Erstharmonie, die zukünftige Regentin. Er ist arrogant, er ist attraktiv, er ist mächtig. Niemand weiß, wem sein Herz wirklich gehört.

Liebe, Hass und Intrigen: Wer sich der Glamourgesellschaft hingibt, wird sich ihr nicht mehr entziehen können!

Weitere Infos und einen Blick ins Buch findet ihr z.B. hier: https://tinyurl.com/infosglamourgirl
Da es der erste von zwei Bänden ist, wird am Ende noch einiges offen bleiben – nur als Warnung für Gegner von Cliffhangern ;)

Mehr zu mir und meinen Projekten gibt es auf Facebook, Instagram und meiner Homepage. Ich freue mich über jeden Besuch!

Bis einschließlich 2. September 2018 habt ihr die Möglichkeit, euch für eins von 15 Print-Exemplaren zu bewerben (eBooks auf Wunsch)
Voraussetzungen sind die zeitnahe Beteiligung in allen Leseabschnitten, das Verfassen einer Rezension und die Beantwortung der Frage:

Wie würdet ihr euch nennen, wenn ihr euch unter fremdem Namen in die High Society einschleusen müsstet, und wie würdet ihr vorgehen, um dort einem Geheimnis auf die Spur zu kommen?

Auch Teilnehmer mit eigenem Buch sind natürlich ganz herzlich willkommen. Es ist bereits im Buchhandel erhältlich :)

Ich freu mich auf euch!
Zur Leserunde

ACHTUNG: Auch Bewerbung für Band 1 möglich

 -------------

Zwischen Freiheit und Verpflichtung, zwischen Gut und Böse, zwischen Liebe und Schicksal ...

Hallo ihr Lieben!

Zum Jahresbeginn ist der zweite und letzte Band meiner Romantasy-Dilogie bei Oetinger34 erschienen, und ich habe mich gefreut, dass schon einige nachgefragt haben, ob es denn auch wieder eine Leserunde geben wird - hier ist sie :)

Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen! Wenn ihr Band 1 noch nicht kennt, habt ihr die Möglichkeit, euch auch dafür bzw. gleich für beide Bände zu bewerben. Losgehen soll es Mitte Februar.

Inhalt

Die Macht des Willens
(Band 1)

Als Seelenpartner sind Cel und Gray dazu bestimmt, das Königreich zu beschützen. Das war nie gefährlicher: In den Wäldern lebt Risomente, dessen Ziel es ist, den Willen seiner Gegner zu kontrollieren und den Thron zu erobern. Als ein Fremder mit höchst zweifelhaften Motiven in Cels Leben tritt, muss sie sich über ihre Gefühle klar werden. Was sie nicht ahnt: Dabei kommt sie ihrem größten Feind gefährlich nahe.


Mehr Infos und eine Leseprobe findet ihr hier: http://www.amazon.de/Arbitrium-Was-immer-du-willst-ebook/dp/B00XTSPFT6/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1439297865&sr=8-1-spell&keywords=arbtitrium

Die Macht des Feuers
(Band 2)

Um den Geheimnissen um die Kunst der Willensunterdrückung auf die Spur zu kommen, muss Cel ein großes Risiko eingehen. Doch wie weit kann sie gehen, ohne sich selbst zu verraten? Wie viel wird der Kampf um den freien Willen sie kosten? Und wie soll sie die schützen, die sie liebt, wenn der Feind gerade diese Liebe zur Waffe werden lässt?

Mehr zu mir und meinen Projekten: www.facebook.com/evelyn.uebach

Zu gewinnen gibt es eBooks im epub-Format (diese können einfach und kostenlos in mobi und andere Formate umgewandelt werden, sodass sie dann auch auf Kindles etc. lesbar sind - dazu gibt es auch eine Anleitung).

Die Zahl der Exemplare oben steht für die Teilnehmer, d.h., es können zwölf Leser dabei sein, die jeweils einen der beiden Bände oder beide nacheinander lesen möchten.

Wie könnt ihr euch bewerben?

Gebt an, ob ihr für Band 1, Band 2 oder für beide in den Lostopf möchtet und beantwortet die Bewerbungsfrage:

Könnt ihr euch eine Situation vorstellen (oder erinnert euch sogar an eine), in der man in Versuchung geraten könnte, den Willen eines anderen Menschen zu ändern?

Sonstige Infos:

Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung ist, dass ihr hier in den einzelnen Leseabschnitten eure Eindrücke einstellt und am Ende eine Rezension verfasst (wenn diese zusätzlich noch auf anderen Buchplattformen erscheint, würde ich mich natürlich freuen). Gerne könnt ihr euch auch mit eurem Blog bewerben.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 14. Februar. Die Gewinner werden dann am 15. Februar benachrichtigt und erhalten das ebook/die eBooks per Mail vom Verlag.

Ich freu mich sehr auf die Runde mit euch!

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Evelyn Uebach wurde am 13. November 1993 in Deutschland geboren.

Evelyn Uebach im Netz:

Community-Statistik

in 141 Bibliotheken

auf 55 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks