Evelyn Waugh Eine Handvoll Staub

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Handvoll Staub“ von Evelyn Waugh

Tony Last ist ein anständiger Kerl – in der dekadenten englischen Gesellschaft der dreißiger Jahre eine Ausnahmeerscheinung. Er ist stolzer Besitzer von Hetton Abbey, treuer Gatte und liebevoller Vater. Doch bald zerfällt Tonys Glück zu einer Handvoll Staub – denn seine Frau will sich amüsieren. Neuübersetzung.

Stöbern in Klassiker

Maria Stuart

Faszinierende starke Frauenfiguren und eine spannende eigene Sicht der Geschichte.

4Mephistopheles

Momo

Mein erstes eigenes (richtiges) Buch, das ich geshcenkt bekam. Immer wieder grossartig zu lesen! Wer weiss, was ich geworden wäre ohne es?

Shantyma

Buddenbrooks

Eine sehr dichte und atmosphärische Beschreibung der Buddenbrookschen Dynastie, die mir persönlich allerdings manchmal zu langwierig war

Azalee

1984

Ein Klassiker, der immer mehr an Aktualität gewinnt.

Larypsylon

Effi Briest

Ein Klassiker

Type-O

Meine Cousine Rachel

Psychologisch, obsessiv und voll düsterer Atmosphäre, sodass sich die Nackenhaare aufstellen.

KaterinaFrancesca

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Very British!

    Eine Handvoll Staub

    Gruenente

    24. December 2015 um 13:55

    Tony und Brenda Last leben auf einem alten Herrensitz ein paar Stunden von London entfernt. Fast das ganze Geld geht für den Unterhalt des Hauses drauf. Da bekommen Sie einen ungebetenen Wochenendgast, Brenda beschäftigt sich mit ihm. nd obwohl sie sagt, sie findet Beasley uninteressant, trifft sie sich danach in London mit ihm und beginnt ein Verhältnis, an dem ganz London Anteil nimmt. Nur der arme Tony ist ahnungslos. Sehr witzig und  zynisch. Manchmal auch grotesk, dann wieder sehr tragisch. Aber immer sehr englisch. Ich habe es sehr gerne gelesen. Und habe hier schon "Wiedersehen in Brideshead" liegen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks