Evelyne Bechmann Die Turkanows

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Turkanows“ von Evelyne Bechmann

Sergeji Turkanow, ein berühmter sowjetischer Pianist, nutzt ein Konzert in Paris, um sich in den Westen abzusetzen. Auf der Flucht vor den Häschern des KGB, nimmt er die Hilfe von Isabella von Höhenberg, einer renommierten Sopranistin, in Anspruch. Sie schleust ihn heimlich nach Deutschland ein. Beide große Musiker, scheint ihnen die Konzertwelt offen zu stehen. Als sie heiraten, wird Sergeji bewusst, wie groß doch die Unterschiede zwischen ihnen sind. Er mittellos, sie Tochter einer reichen Unternehmerfamilie, sogar mit eigenem Flugzeug. Doch zunehmend irritiert stellt Sergeji fest, dass Isabella selbstsüchtig und lieblos ist. Das Dilemma wird noch größer, als Isabella schwanger wird. Sie lehnt das Kind ab, weil es ihre Karriere zerstören könnte. So entfremden sich Isabella und Sergeji und die Familientragödie nimmt ihren Lauf.

Stöbern in Romane

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Die goldene Stadt

Die Lebensgeschichte von Augusto Berns, gut recherchiert, teilweise sehr interesant aber auch sehr viele Längen und schwer zu lesen.

makama

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen