Evi Huter Stigmata der Verdammten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stigmata der Verdammten“ von Evi Huter

Diese Geschichte erzählt von Ben Youngblood, und wie er mit seiner Stigmatisierung, seiner kriminellen Vergangenheit leben, und umgehen musste. Er war Täter und Opfer zugleich. Eine schreckliche Tat brachte ihn an seinen absoluten Tiefpunkt in seinem jungen Leben. Doch ohne es zu wissen, war er an einem Wendepunkt angelangt. Eine schicksalhafte Begegnung veränderte alles, und ein neues Abenteuer in ein anderes Leben begann. Gehen sie mit Ben auf eine abenteuerliche Reise, hinaus aus seiner Hölle. Doch Achtung! Diese Geschichte ändert viele Perspektiven.

Stöbern in Gedichte & Drama

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen