Evita Wolff

 3,8 Sterne bei 43 Bewertungen
Autor*in von Im Schatten des Pferdemonds, Der Klang der Liebe und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Evita Wolff

Neue Rezensionen zu Evita Wolff

Cover des Buches Im Schatten des Pferdemonds (ISBN: 9783961482856)
P

Rezension zu "Im Schatten des Pferdemonds" von Evita Wolff

Bisschen was vom Pferdeflüsterer
priyatoxin83vor 4 Monaten

Meine Meinung:

Als ich das Buch bekam von meiner Mutter mit dem Satz: "Das ist so ein schönes Buch. Das musst du lesen!", habe ich es erstmal zur Seite getan. Der Klappentext sprach mich nicht an und das Cover zeigte Pferde, was mich nicht unbedingt reizte es zu lesen. Doch auch als Nicht-Pferdenarr hat mich das Buch tatsächlich gepackt und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Zu Anfang denkt man erstmal an eine Kopie vom Pferdeflüsterer, aber das ist es nicht. Teilweise sogar bisschen Action und Drama mit drinnen. Die Mischung aus allem hat das Buch wirklich gut gemacht. Mir hat der Protagonist Erik sehr gut gefallen. Allerdings fand ich das Ende ein bisschen zu sehr "bunte Blumen".

Cover des Buches Im Schatten des Pferdemondes (ISBN: 9783596143252)

Rezension zu "Im Schatten des Pferdemondes" von Evita Wolff

Im Schatten des Pferdemondes
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Natürlich waren es die Pferde, die mich zu diesem Buch lockten. Auch der Klappentext klang interessant und zuweilen vermochten mich die Szenen zu packen und auf einen abenteurlichen Fantasieritt mitzunehmen.

Eric ist Tierarzt und arbeitet mit traumatisierten Pferden. Dabei gelangt er in betuchte Kreise und lernt hochkarätige Zuchthengste und Stuten kennen. Waren sie eben noch unnahbar und aggressiv, fressen sie ihm bald aus der Hand, was für mich ein wenig unglaubwürdig klang. Aber wie dem auch sei, die Liebe zu den Tieren, insbesondere zu den Pferden spricht aus jeder Zeile und die Kunst besteht wohl darin, das jeweilige Wesen zu erkennen und ihm ohne Angst gegenüberzutreten. Auch scheint Eric über eine besondere Gabe zu verfügen, "den kleinsten Funken" wieder entzünden zu können. So gab es wirklich Passagen, die mich tiefberührt haben.

Insgesamt ist mir die Geschichte aber leider zu oberflächlich geblieben. Ich hätte mir mehr Innehalten und Hintergrundgedanken gewünscht. Trotzdem habe ich sie gerne gelesen und die imaginäre Begegnung mit den Pferdepersönlichkeiten "Sir Lancelott", "Excalibur" und "Solitäre" genossen.

Cover des Buches Im Schatten des Pferdemondes (ISBN: 9783596143252)
Pucks avatar

Rezension zu "Im Schatten des Pferdemondes" von Evita Wolff

Rezension zu "Im Schatten des Pferdemondes" von Evita Wolff
Puckvor 14 Jahren

Eric, ein Tierarzt, wird von der Gestütsbesitzerin Emily nach Schottland gebeten. Eines ihrer Pferde war verschwunden und ist nun wieder aufgetaucht. Die Stute ist tragend, aber das einst so sanftmütige Tier lässt nun keine Menschen mehr in ihrer Nähe zu. Ihr Fohlen sollte aber die Zukunft des Gestüts retten.
Eric kommt nach Schottland und findet dort nicht nur ein verstörtes Pferd. Er wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert und bekommt die Chance auf eine Zukunft, die er sich so nie hätte vorstellen können.
Ein traumatisches Pferd, eine verzweifelte Besitzerin und ein Mann der diesem Pferd helfen soll. Das kommt einem doch erstmal sehr bekannt vor.
Sicherlich gibt es Ähnlichkeiten zum Pferdeflüsterer, aber es ist auch ganz anders. Ich habe dieses Buch vor Jahren gelesen und inzwischen 3 weitere Male. Es ist fantastisch!

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 83 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks