Evjenia Fakinu Arétha und die Frauen des Kleanthes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arétha und die Frauen des Kleanthes“ von Evjenia Fakinu

In einem Dorf am Peloponnes wird die Halbwaise Arétha von ihren Tanten großgezogen. Sooft sich Arétha in eingebildeten oder echten Gefahren sieht, fällt sie in tagelangen Schlaf. Um sie zu schützen, schirmen sie ihre Tanten immer mehr von der Umwelt ab. Was als vernünftige Vorsichtsmaßnahme beginnt, entwickelt sich zu einem Albtraum. Aréthas wichtigste Stütze ist ihr Jugendfreund Andreas, der versucht, sie dazu zu bringen, auszubrechen und gemeinsam mit ihm fortzugehen. Doch sie zögert. Sie hat sich damit abgefunden, mit Hilfe ihrer Fantasie der Einsamkeit zu entkommen. Wird sie am Ende den Sprung ins Leben wagen? Mit einfühlsamer, fesselnder Erzählkunst vermag es Evjenia Fakinu, die Leser in ein Griechenland des beginnenden 20. Jahrhunderts zu entführen. Ausgezeichnet mit dem Ersten Leserpreis des Nationalen Buchzentrums in Athen.

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Gut geschrieben, regt zum Nachdenken an, berührt mich persönlich aber nicht genug.

MrsFraser

Der Sympathisant

Ein kommunistischer Spion unter Exil-Vietnamesen in den USA: Teilweise fesselnd und überraschend amüsant und satirisch-ironisch.

Gulan

Im siebten Sommer

Spannend und emotional. Ein echter Pageturner!

thebooklettes

Als wir unbesiegbar waren

Nicht mein Buch

brauneye29

Menschenwerk

Schwer erträglich. Als Mahnmal und Erinnerung notwendig.

wandablue

Kleiner Streuner - große Liebe

Einfach wundervoll :)

Riannah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Arétha und die Frauen des Kleanthes" von Martin Wöber

    Arétha und die Frauen des Kleanthes

    martin_latinus

    02. June 2012 um 23:04

    Einfach fantastisch!
    Sprachlich umwerfend! Total gut geschrieben, bewegend, nachdenklich stimmend.
    Außerdem lernt man viel darüber, wie man früher so gelebt hat! Einfach toll!!!
    Außerdem: ganz einfach eine schöne Geschichte!
    Unbedingt lesen!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks