Ewald Arenz

(264)

Lovelybooks Bewertung

  • 393 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 6 Leser
  • 122 Rezensionen
(128)
(80)
(37)
(13)
(6)
Ewald Arenz

Lebenslauf von Ewald Arenz

Der Autor Ewald Arenz wurde im fränkischen Nürnberg geboren. Er hat englische und amerikanische Literatur und Geschichte studiert. Neben seiner literarischen Tätigkeit arbeitet er auch als Radiomoderator bei der Sendung "Aus dem FF - das Feiertagsfeuilleton" auf Bayern 2. Auch für seine publikumsnahen Lesungen ist Ewald Arenz bekannt; sie sind immer ein besonderes Erlebnis. Am Stadttheater Fürth leitet er in dieser und der kommenden Spielzeit eine Schreibwerkstatt. Für seinen Roman "Der Duft von Schololade" hat Ewald Arenz die Bronzemedaille beim "Leserpreis - Die besten Bücher 2009" gewonnen, zu seinen anderen Auszeichnungen gehört auch der Bayerische Staatspreis zur Förderung von Kultur.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ewald Arenz
  • Eine Prise Liebe, ein Hauch Schokolade und fertig ist ein traumhafter Liebesroman.

    Der Duft von Schokolade

    Books_are_lovely

    09. August 2018 um 21:02 Rezension zu "Der Duft von Schokolade" von Ewald Arenz

    “Der Duft von Schokolade” von Ewald Arenz Sommer 1881. Ein Wiener Leutnant von der k. u. k. Armee Österreich-Ungarn, namens August Liebeskind, quittiert den Militärdienst. Ein langer Sommer liegt nun vor ihm, bevor er im Herbst in der Schokoladenfabrik seines Onkels seine neue Stelle antreten soll. Dann jedoch trifft er die schöne, unnahbare und exzentrische Elena Palffy, deren Mann erst kurz zuvor unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. Mit außergewöhnlichen Schokoladenkreationen wirbt August um sie und gewinnt ...

    Mehr
  • Phantastisch, urkomisch und unterhaltsam

    Herr Müller, die verrückte Katze und Gott

    L1sera

    04. March 2018 um 21:50 Rezension zu "Herr Müller, die verrückte Katze und Gott" von Ewald Arenz

    Was macht man, wenn beim Durchzählen im Himmel eine Seele fehlt? Müsste das nicht die Unfehlbarkeit Gottes widerlegen und damit die gesamte Schöpfungsgeschichte null und nichtig sein? Da es aber keinen kosmischen „Plop“ gab, muss die Seele noch existieren. Der Erzengel Jehudi begibt sich auf die Suche, findet Unterstützung in kauzigen kürzlich verstorbenen oder demnächst-zu-Sterbenden und versucht die entschwundene Seele vor der Unterwelt zu erreichen. Also- worum geht’s wirklich? In diesem herrlich schrägem und höchst ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1826
  • Leserunde zu "Lexikon der Superlative"

    Lexikon der Superlative

    leucoryx

    zu Buchtitel "Lexikon der Superlative"

    SuB-Abbau-Challenge der Superlative 2018Wenn ihr einen Stapel ungelesener Bücher habt, dann dürft ihr gerne jederzeit mitmachen! Ich habe mir (wieder) ein paar Regeln ausgedacht anhand der ihr Geld als Belohnung für einen erfolgreichen SuB-Abbau ansparen könnt. Was ihr mit dem Geld dann macht, ist eure Sache. ;)-----------------------------------------------------------------------------Die Regeln:1.  Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der ...

    Mehr
    • 90
  • Eine schöne Überraschung

    Der Duft von Schokolade

    Sunnyleinchen

    11. January 2018 um 20:23 Rezension zu "Der Duft von Schokolade" von Ewald Arenz

    Inhalt: Wien 1881. Als August Liebeskind, der soeben seinen Militärdienst quittiert hat, Elena Palffy zum ersten Mal begegnet, zieht sie ihn sofort ihren Bann. Um das Herz der unkonventionellen, geheimnisvollen Frau zu gewinnen, greift der junge Leutnant zu einer ungewöhnlichen Verführungstaktik: Er erlernt das Handwerk eines Chocolatiers.Auch wenn das Roman-Genre nicht zu meinen Liebsten gehört, hat mich dieses Buch mehr als positiv überrascht. Die Geschichte um August und Elena ist schwungvoll und spannend. Die Beschreibungen ...

    Mehr
  • "Don Fernando erbt Amerika" - Ewald Arenz

    Don Fernando erbt Amerika

    Marjuvin

    12. July 2017 um 21:58 Rezension zu "Don Fernando erbt Amerika" von Ewald Arenz

    Klappentext:Don Fernando, Sohn von Christoph Kolumbus, hat bei einem Einkaufsbummel in Nürnberg im Jahre 1512 die Urkunde des kastilischen Königs liegen lassen, in der ihm zehn Prozent Amerikas zugesprochen werden. Solche Dinge kommen vor, und nach so langer Zeit ist sowieso alles vergessen. Außer natürlich, wenn einer der Beteiligten versehentlich Unsterblichkeit erlangt und nach fünfhundert Jahren vergeblicher Suche entnervt den Nürnberger Bürgermeister mitten im Wahlkampf entführt, um endlich an seine Urkunde zu kommen. Und ...

    Mehr
  • Tödliches Funkeln ...

    Das Diamantenmädchen

    engineerwife

    26. June 2017 um 14:14 Rezension zu "Das Diamantenmädchen" von Ewald Arenz

    Ganz heimlich still und leise schleicht sich der sympathische Autor Ewald Arenz auf meine Lieblingsautorenliste. Nachdem mir sein Roman „Ehrlich & Söhne“ schon so gut gefallen hatte, bin ich auch von dieser kleinen Kriminalgeschichte wieder begeistert. Es war eine schwere Zeit im Berlin der 20er Jahre. Eben noch kämpften und starben die Männer an der Front und nun schleppten sie sich innerlich oder äußerlich, mehr oder weniger verletzt, zurück ins zivile Leben. Es ist nicht alles Gold was glänzt, und die Menschen haben schwer an ...

    Mehr
  • Melancholische Dämonenfürsten, sarkastische Engel und eine Katze die neben sich steht...

    Herr Müller, die verrückte Katze und Gott

    Angelin4ik

    16. January 2017 um 22:33 Rezension zu "Herr Müller, die verrückte Katze und Gott" von Ewald Arenz

    Mit diesem Buch hat der Autor eine Mischung vollbracht, von der ich nie gedacht hätte, dass sie so gut zusammenpasst. Bei einem tragisch-komischen Flug aus dem Fenster kommt der nicht allzu erfolgreiche Schauspieler Kurt Müller ums Leben. Und dieser so unbedeutend scheinende Unfall soll nun der Auslöser der Apokalypse sein? Das glauben auch weder die himmlischen Bewohner aus den Reihen der Engel, noch ihre Kollegen in der tieferen Etage, bis die Welt anfängt aus den Fugen zu geraten. Nun beginnt eine Hetz-Suche nach der ...

    Mehr
  • Im Himmel ist die Hölle los ?

    Herr Müller, die verrückte Katze und Gott

    leseninchenx3

    10. November 2016 um 11:40 Rezension zu "Herr Müller, die verrückte Katze und Gott" von Ewald Arenz

    Eine Mann stirbt und eine kleine Katze soll die Welt verändern? Ein Mädchen soll sie Retten und die Apokalypse abwenden? Das soll doch alles ein Witz sein oder? Genau das habe ich mir vor dem Lesen gedacht. Der Himmel steht Kopf weil eine Seele fehlt und diese gilt es zu finden. Dabei gerät alles ein wenig aus der Ordnung und auch die Erzengel wirken etwas überfordert mit der ganzen Situation. Mit Witz und Humor wird der Himmel und die göttliche Ordnung etwas auf die Schippe genommen. Ein wunderbares Buch das mich wirklich ...

    Mehr
  • Im Himmel ist die Hölle los!

    Herr Müller, die verrückte Katze und Gott

    Federchen

    19. August 2016 um 09:47 Rezension zu "Herr Müller, die verrückte Katze und Gott" von Ewald Arenz

    Kurt Müller stirbt und kommt nicht im Himmel an, auch nicht in der Hölle. Seine Seele ist verschwunden. Und das Chaos nimmt seinen Lauf. An einem Freitag. Erzengel Jehudi ist genervt. Muss denn immer alles an einem Freitag passieren, wenn er gerade Dienst hat? Und warum hat er ausgerechnet Unterstützung von einem Mönch, der nicht richtig lesen und schreiben kann, der zudem die doppelte Buchführung nicht versteht. Zu allem Überfluss tauchen auch noch zwei Gestalten im Himmel auf, die den ganzen Betrieb erst einmal lahm legen. Und ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.