Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 7 Jahren

Heute möchten wir euch zu einer Leserunde zu einem besonderen Buch einladen: "Das Diamantenmädchen" von Ewald Arenz. Das Buch ist gerade im ars vivendi Verlag erschienen und überzeugt direkt durch eine tolle Aufmachung. Doch nicht nur äußerlich ist dieses Buch ein Schmuckstück - auch zwischen den Buchdeckeln hat es viel zu bieten:

"Um Reparationsforderungen der Alliierten zu umgehen, erhält Diamantenschleifer Paul van der Laan von der deutschen Reichsregierung den Geheimauftrag, eine Reihe kostbarer Rohdiamanten für den verdeckten Verkauf auf dem internationalen Markt zu schleifen. Lilli Kornfeld, Journalistin für die Berliner 'Illlustrirte' und eng verbundene Freundin seit Kindheitstagen, hat den Kontakt vermittelt. Zu gleicher Zeit wird ein ermordeter Schwarzer auf dem Balkon des Hotels am Nollendorfplatz gefunden - neben seiner Leiche liegt ein Rohdiamant. Die Berliner Kommissare Schambacher und Togotzes nehmen die Ermittlungen auf und stoßen schon bald auf das Dienstmädchen..."

"Das Diamantenmädchen" ist ein wunderschön geschriebener Roman, der eine außergewöhnliche Geschichte erzählt und zugleich noch durch eine angenehme Spannung überzeugt. Neben der Krimihandlung spielen vor allem Themen wie Liebe und Tod eine große Rolle, weshalb das Buch auch sehr berührt.

Wir suchen zusammen mit dem Autor Ewald Arenz und dem ars vivendi Verlag 15 Testleser für "Das Diamantenmädchen", die das Buch gern hier gemeinsam lesen, sich darüber austauschen und abschließend eine Rezension schreiben möchten. Der Autor wird die Leserunde zudem begleiten und steht für Fragen bereit. Beantwortet dafür unter "Bewerbung & Bekanntgabe der Gewinner" bis einschließlich 11.10.2011 folgende Frage:

Wenn ihr einen wertvollen Diamant finden würdet, was würdet ihr damit tun bzw. welche Möglichkeiten kämen euch in den Sinn?

**************************************************************

Mehr Informationen zum Buch und zum Autor findet ihr auch hier:

http://www.ewald-arenz.de/

http://www.arsvivendi.com/

*******************************************

Die Gewinner sind:

Arwen10, nirak03, sabatayn76, sonjastevens, Dupsi, Bri, Heane, Büchermona, aba, CharlieL, Leela, Queenelyza, moorlicht, SabrinaK1985, walli007

Autor: Ewald Arenz
Buch: Das Diamantenmädchen

Arwen10

vor 7 Jahren

Bewerbung & Bekanntgabe der Gewinner

Wenn ich einen Diamanten finden würde, dann würde ich erstmal meine Schulden begleichen und den Rest spenden, aber nur, wenn er niemandem gehört. Jenachdem wie gefährlich es ist, würde ich ihn gar nicht haben wollen. Wenn er sich in einer Gegend finden lässt, wo man seines Lebens nicht mehr sicher ist, wenn man so etwas Wertvolles wie einen Diamanten besitzt, lass ich das lieber bleiben.

PMelittaM

vor 7 Jahren

Bewerbung & Bekanntgabe der Gewinner

So lange ich nicht in Geldnot käme, würde ich ihn wahrscheinlich zu Hause verstecken und immer mal wieder bewundern

Beiträge danach
397 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

aba

vor 7 Jahren

Kennt ihr schon andere Bücher des Autors?

sonjastevens schreibt:
Immer noch nicht, aber bald, denn ich habe mir Ende November noch "Ehrlich und Söhne" gekauft und zu Weihnachten "Der Duft der Schokolade" und "Teezauber" bekommen. Ich hoffe, ich finde bald die Zeit, die Bücher zu lesen...

Berichten bitte!!!
"Der Duft von Schokolade" ist so schön!

sonjastevens

vor 6 Jahren

Kennt ihr schon andere Bücher des Autors?
@aba

Ich habe gestern "Teezauberer" begonnen und bin schon fast durch.
Die Sprache begeistert mich total und ich muss mir auch immer eine Tasse Tee machen, wenn ich das Buch lesen. Ich finde nur, dass es vielleicht eher ein Winterbuch (oder Herbstbuch) ist, weil die Stimmung etwas melachonisch ist und das passt gerade nicht zur strahlenden Sonne. Ich finde es wieder toll, wie Ewald Arenz es schafft einen in das Buch hineinzuziehen mit seiner schönen Sprache - toll!
Von der Handlung her war "Diamantenmädchen" etwas interessanter, aber es sind auch verschiedene Genres und das Buch ist nciht zu vergleichen mit einem Krimi!
Man muss sich eben auf den Teezauber(er) einlassen.
Gut gefällt mir, dass auch Bücher eine Rolle in dem Buch spielen.

aba

vor 6 Jahren

Kennt ihr schon andere Bücher des Autors?
@sonjastevens

Oh toll!
Schön, dass es Dir gefallen hat und auch so schön, dass Du daran gedacht hast, hier darüber zu berichten! Danke!

sonjastevens

vor 6 Jahren

Kennt ihr schon andere Bücher des Autors?

aba schreibt:
Oh toll! Schön, dass es Dir gefallen hat und auch so schön, dass Du daran gedacht hast, hier darüber zu berichten! Danke!

Wow, das war aber eine schnelle Antwort!
Ich habe noch vergessen zu schreiben, dass mit auch gut gefallen hat, dass immer Geschichten über Tee mit in dem Roman eingebunden worden sind. Zum Beispiel, wie der Tee nach England kam und dass es auf Schiffen damals sehr lange gedauert hat, bis sie mit der Zeit immer schnellere Schiffe entwickelt haben.

Ich werde mich auf jeden Fall wieder hier melden, wenn ich weiter Bücher von Ewald Arenz gelesen habe.

Ich glaube, das Buch wäre auch sehr schön für eine Leserunde gewesen.

aba

vor 6 Jahren

Kennt ihr schon andere Bücher des Autors?

sonjastevens schreibt:
Ich werde mich auf jeden Fall wieder hier melden, wenn ich weiter Bücher von Ewald Arenz gelesen habe.

"Der Duft von Schokolade"???

sonjastevens

vor 6 Jahren

Kennt ihr schon andere Bücher des Autors?
@aba

Nein, mein nächstes wird "Ehrlich und Söhne", da freue ich mich auch schon drauf, aber das wird wohl auch noch was dauern, bis ich dazu komme...

Bri

vor 6 Jahren

Kennt ihr schon andere Bücher des Autors?

sonjastevens schreibt:
Nein, mein nächstes wird "Ehrlich und Söhne", da freue ich mich auch schon drauf, aber das wird wohl auch noch was dauern, bis ich dazu komme...

Schön, da wünsche ich viel Spaß - ist aber schon was anderes vom Stil her. Aber auch toll.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.