Ewald Schober

 4 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Wer bist Du?, Dein Buch und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ewald Schober

Ewald Schober ist Mentaltrainer und -Coach und Leiter des Life-Coaching-Centers, des Europäischen Forschungs- und Bildungsinstitut für Persönlichkeitsentwicklung EFBI. Monatlich begeistert er die Teilnehmer der Seminarreihe Day of Change® mit immer wieder neuen praxisnahen Impulsen und Erkenntnissen.

Als Trainer und Autor unterscheidet er sich von anderen Trainern im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung dadurch, dass er sich seine Lehren selbst angeeignet hat und sie permanent erforscht und weiterentwickelt. Diese kontinuierliche Forschung führt zu neuen Erkenntnissen und zur Entwicklung von sehr einfach anzuwendenden Techniken, zu denen der Leser auch in den Büchern angeleitet wird.

Ewald Schober vermittelt in seinen Büchern, Seminaren und Kursen praxisrelevantes Wissen. Das Erlernte lässt sich sofort in die Praxis umsetzen. Die Glaubenskraft wird so in Wissenskraft gesteigert. Die Menschen erkennen, wie sie selbstbestimmt und glücklich leben können. Dies führt bereits in sehr kurzer Zeit zu einer deutlich gesteigerten Lebensqualität und zu nachhaltig mehr Lebensfreude.

Die positive, lebensverändernde Wirkung der Seminare ist notariell bestätigt. Aufgrund seiner Arbeit wurde Ewald Schober von der europäischen Trainerallianz in Berlin als „Trainer des Jahres 2010“ ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ewald Schober

Cover des Buches Dein Buch (ISBN:9783961116263)

Dein Buch

 (1)
Erschienen am 10.08.2018
Cover des Buches Wer bist Du? (ISBN:9783961114658)

Wer bist Du?

 (1)
Erschienen am 29.06.2018
Cover des Buches Wer bist Du? (ISBN:9783964433022)

Wer bist Du?

 (1)
Erschienen am 19.10.2018
Cover des Buches Dein Buch (ISBN:9783964432940)

Dein Buch

 (0)
Erschienen am 07.12.2018

Neue Rezensionen zu Ewald Schober

Neu

Rezension zu "Wer bist Du?" von Ewald Schober

Immer wieder die gleiche Botschaft
Melissa_Warnkenvor 10 Monaten

Das Buch wurde mir in einem Seminar empfohlen, sonst lese ich solche Lektüre eigentlich nicht. Im Grunde geht es darum, dass man alles erreichen kann was man will wenn man die empfohlene Praktik aus dem Buch anwendet. Wer allerdings mal ein bisschen über sich selbst nachdenkt kommt da von ganz alleine drauf und braucht dafür kein Selbsthilfebuch.

Für alle anderen wird natürlich erklärt wie es geht und das in mehreren Kapiteln. Es wird sich immer wider wiederholt, angeblich um das gelernte zu festigen, was erstmal nicht schlecht ist, aber es kommt wenig Neues hinzu. Mir wurde gesagt in der zweiten Hälfte wird es besser, aber eigentlich ließt man die ganze Zeit das Gleiche. Natürlich kann man etwas lernen und ich habe ein bisschen was für mich selbst mitgenommen, aber da ich mich durch das Buch wirklich quälen musste und andauernd das Gefühl hatte das alles schon mal gelesen zu haben, gebe ich nur 2 Sterne

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Dein Buch" von Ewald Schober

Fühle dich gut und du hast den Sieg
theophiliavor 10 Monaten

Klappentext aus amazon
„In seinem neuen Buch beschäftigt sich Ewald Schober mit einem Thema, das uns alle betrifft und beeinträchtigt: Sorgen, Ängste und Schuldgefühle. Diese Gefühle manifestieren sich in nicht förderlichen Glaubenssätzen und Traumen. Sie engen uns ein, rauben uns unsere Freiheit und sind verantwortlich für Leid und Kriege, Neid und Missgunst, Konflikte und Krankheiten.

Doch damit müssen wir uns nicht abfinden, denn jeder kann sich von Sorgen und Ängsten ein für alle Mal befreien. Dazu bedarf es letztlich nur einer klaren Entscheidung, einer Entscheidung für ein selbstbestimmtes Leben. Wie diese Entscheidung möglich wird, das beschreibt Ewald Schober sehr anschaulich in seinem neuen Buch und beschränkt sich dabei nicht nur auf Theorien, sondern bietet praktische Übungen und Techniken an, die seine über 1000 Schüler bereits erfolgreich angewendet haben und anwenden und die auch der Leser sofort umsetzen kann. Damit eröffnen sich neue Sichtweisen, neue Perspektiven, und der Weg in ein Leben in Harmonie und Fülle kann beginnen.“


Meine Meinung
Das sage ich zum Cover
Das Cover ist schlicht mit hellblauem Hintergrund. Die fliegenden Löwenzahnblätter unterstreichen den Titel des Buches. Sehr schön finde ich die zweifarbige Covergestaltung.

Was sage ich zum Buch
Das Buch hat 129. In den 35 Kapiteln wird dem Leser nach und nach die verschiedenen wirklichen Feinde seines Lebens vor Augen geführt. Die Kapitel sind sehr kurz, aber in sich abgeschlossen. Jeder Buchabschnitt kann gut als täglicher neuer Impuls zum Weiterdenken gelesen werden.Auf diese Weise kann der Inhalt öfters überdacht werden und verinnerlicht.

Das Buch ist leicht zu lesen und flüssig geschrieben. Es beinhaltet Strategien wie ich aktuelle Probleme so herunterschrauben kann, dass diese nicht mehr relevant sind.

Dieses Buch ist eine Einladung für eine Reise in sich selbst näher kennenzulernen.

Das Besondere am Buch:
Das Buch ist auf Umweltpapier gedruckt.
Es ist in Du Form geschrieben und spricht den Leser persönlich an.

Diese Geisteshaltung ist sofort und allezeit umsetzbar und verursacht keinerlei Kosten. Nur Du bist für dein Denken verantwortlich und für die Umsetzung deiner Gedanken. Du alleine in deinem Leben hast die Wahl was Du denken möchtest!

Suche dir aus, was du sein willst. Genieße und lebe es! Du kannst Dich jederzeit neu definieren!

Das besondere Angebot des Autors
Herr Schober hat das „life-coaching-center“ in Deggendorf gegründet. Dort bietet er Seminare zu seiner Lebenshaltung an / und hat einen Blog zu diesen Themen.

Zudem bietet der Autor noch weitere Internetseiten mit Zusatzmaterial zum Buch an und einen persönliche Test im Buch über den aktuellen Lebenszustand des Lesers.

Fazit
Mit diesem Lebensprinzip stellt Herr Schober ein allgemein gültiges, leicht umzusetzendes und kostenfreies Lebensprinzip dar. Das Buch ist sehr zu empfehlen.




Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Wer bist Du?" von Ewald Schober

Das Leben mit neuen Augen sehen!
theophiliavor einem Jahr

Klappentext aus amazon
„Ewald Schober gibt in diesem einzigartigen Buch die Antworten auf die wahrscheinlich wichtigste Frage des Menschen - Wer bist Du? Obwohl die Frage sehr kurz ist, ist die Antwort für die meisten Menschen jedoch bis heute ausgeblieben. Solange der Mensch nicht erkennt, wer er wirklich ist, solange ist es ihm fast unmöglich wirklich glücklich und erfolgreich zu werden. In diesem Buch wird das althergebrachte Paradigma von Tun-Haben-Sein völlig auf den Kopf gestellt, denn ist es wirklich so, dass man zuerst etwas tun muss, um etwas zu haben und um dann jemand zu sein, und macht dieses dann auch glücklich? Letztlich geht es ja darum, ein glückliches Leben führen zu können. Dieses Paradigma, also diese grundsätzliche Denkweise wird aufgrund seiner Erfahrungen der letzten Jahrzehnte in die richtige Reihenfolge gedreht. Ewald Schober gibt mit sehr anschaulichen Beispielen aus seinem Leben die Antworten und verändert damit das Leben des Lesers ungemein. Es beginnt eine schöpferische Reise in das wirkliche Ich und der Weg zu einem erfolgreichen Leben in Glück und Harmonie ist geebnet.“

Meine Meinung
Das sage ich zum Cover
Das Cover ist schlicht in hoffnungsvollem grün. Der Mensch der dieses Buch liest, wird sein, wie der auf dem Cover abgebildet: tief verwurzelt und gegründet in der Erde.

Sehr schön finde ich die zweifarbige Covergestaltung.

Was sage ich zum Buch
Das Buch hat 137 Seiten In den 24 Kapiteln wird dem Leser nach und nach die verschiedenen Welt-Ansichten vom Tun-Haben-Sein und Haben-Tun-Sein vorgestellt. Doch beide machen nicht dauerhaft glücklich und zufrieden. Das Glück ist hier nur von kurzer Dauer. Es ist ein Instandglück, welches morgen schon wieder verflogen ist – spätestens in 3 Monaten.

In diesem Buch stellt der Autor Ewald Schober die Weltsicht „Sein-Tun-Haben“ vor. Er ist zu dieser Sichtweise aufgrund des Buches „Gespräche mit Gott Band I“ von Neale Donald Walsch gekommen. Der Autor spricht nicht aus zweiter Hand, denn er hat das Lebensmodell selber ausprobiert.

"Zu Sein" ist ein Geisteszustand, in dem man sich jederzeit neu bestimmen kann. „Ich bin …“ ist jederzeit änderbar.

Das Buch ist leicht zu lesen und flüssig geschrieben. Es kommt immer wieder auf dem Kern der Buchaussage vom „sein“ zurück. Es gibt mehrere unterschiedliche Beispiele wie sich diese im persönlichen Alltag des Lesers umsetzen können. Dieses Buch ist eine Einladung für eine Reise in sich selbst näher kennenzulernen.



Das Besondere am Buch:

Das Buch ist auf Umweltpapier gedruckt.

Es ist in Du Form geschrieben und spricht den Leser persönlich an.

Das besondere an der Lebenspraxis „Sein-Tun-Haben“

Diese Geisteshaltung ist sofort und allezeit umsetzbar und verursacht keinerlei Kosten. Nur Du bist für dein Denken verantwortlich und für die Umsetzung deiner Gedanken.

Suche dir aus, was du sein willst. Genieße und lebe es! Du kannst Dich jederzeit neu definieren!

Das besondere Angebot des Autors

Herr Schober hat das „life-coaching-center“ in Deggendorf gegründet. Dort bietet er Seminare zu seiner Lebenshaltung an und hat einen Blog zu diesen Themen https://lcc-blog.com/ .

Meine Bewertung
Herr Schober berichtet von seiner persönlichen Familie und stellt auch noch andere historische Persönlichkeiten vor, die nach dem Lebensprinzip handeln z.B. Arnold Schwarzenegger oder den legendären Footballspieler O.J. Simpson.

Fazit

Mit diesem Lebensprinzip stellt Herr Schober ein allgemein gültiges, leicht umzusetzendes und kostenfreies Lebensprinzip dar. Das Buch ist sehr zu empfehlen.




Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Ewald Schober?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks