Eyrisha Summers

 4.8 Sterne bei 120 Bewertungen

Neue Bücher

Cold Warrior: Tanz mit dem Teufel

 (6)
Neu erschienen am 04.11.2018 als E-Book bei .

Sakura Warrior - Breaking Rules

Neu erschienen am 31.10.2018 als Taschenbuch bei BookRix.

Wenn Tag und Nacht sich finden

 (15)
Neu erschienen am 28.09.2018 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Eyrisha Summers

Sortieren:
Buchformat:
Seelenkrieger - Das Lied des Feuervogels

Seelenkrieger - Das Lied des Feuervogels

 (20)
Erschienen am 05.10.2016
Sakura Warriors: Breaking Rules

Sakura Warriors: Breaking Rules

 (13)
Erschienen am 06.07.2017
Wenn Tag und Nacht sich finden

Wenn Tag und Nacht sich finden

 (15)
Erschienen am 28.09.2018
Seelenkrieger - Drachenlady

Seelenkrieger - Drachenlady

 (12)
Erschienen am 01.02.2017
Dark Warrior - Geliebter Feind

Dark Warrior - Geliebter Feind

 (10)
Erschienen am 14.02.2018
Seelenkrieger - Blutgeboren

Seelenkrieger - Blutgeboren

 (9)
Erschienen am 23.09.2016
Seelenkrieger - Herz aus Kristall

Seelenkrieger - Herz aus Kristall

 (8)
Erschienen am 15.12.2016

Neue Rezensionen zu Eyrisha Summers

Neu
junias avatar

Rezension zu "Cold Warrior: Tanz mit dem Teufel" von Eyrisha Summers

Es wird kalt ...
juniavor 7 Tagen

Wie kam ich zu diesem Buch?
Durch Zufall wurde ich auf die Bücher der Autorin aufmerksam. Ich habe bereits einige Bücher von Eyrisha Summers gelesen.

Wie finde ich Cover und Titel?
Das Cover passt von den Farben her perfekt zum Titel.

Um was geht’s?
Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht ein, den Klappentext könnt ihr ja selbst lesen und eine Zusammenfassung des Buches muss ja nun nicht in die Rezension. Lasst euch aber gesagt sein, dass so einiges passiert in der Welt der Warrior, die der geneigte Leser ja schon aus anderen Reihen der Autorin kennt. Hier steht Ice im Mittelpunkt, seine Geschichte wird erzählt und die ist selbstredend turbulent.

Wie ist es geschrieben?
Es handelt sich um den 1. Teil einer Reihe und ich war gleich angefixt und will wissen, wie es weiter geht. Der Schreibstil ist gewohnt locker-flockig und zügig zu lesen, der Ausdruck ist gut und leicht zu verstehen. Sehr gut gefällt mir, dass der Roman in der Ich-Form geschrieben ist, man versucht sich gleich mit der jeweiligen Person zu identifizieren und ist irgendwie näher dran am Geschehen. Die Erzählperspektive wechselt sehr rasant, so bekommt man sehr viel aus verschiedenen Sichtweisen mit. Die Beschreibungen sind nicht zu ausschweifend, aber detailliert und bildhaft genug, um gleich in der Story zu sein.

Mein Fazit?
Das Buch hat mir gefallen, somit erhält es von mir 4 von 5 Sternchen und kann guten Gewissens für Liebhaber dieses Genres weiterempfohlen werden. Es wird nicht das letzte Buch der Autorin sein, das ich lese, ich will ja schließlich wissen, wie es weitergeht.

Kommentieren0
2
Teilen
steffib2412s avatar

Rezension zu "Cold Warrior: Tanz mit dem Teufel" von Eyrisha Summers

Spannende Geschichte
steffib2412vor 8 Tagen

Zur Story:
Rätselhafte Morde an der kroatischen Küste …
Verstümmelte Frauenleichen, die aus der Adria geborgen werden …
Eine Polizei, die dem Verschwinden der Frauen hilflos gegenübersteht …

Widerwillig reist Ice, ein Mitglied von Swords of Honor, in seine ehemalige Heimat.
Dort angekommen muss er sich nicht nur mit einer renitenten Polizistin auseinandersetzen, sondern auch mit seiner eigenen, düsteren Vergangenheit.
Nur langsam erkennt der kühle Mann, dass ihm die selbstbewusste Kommissarin mehr bedeutet, als er jemals zulassen wollte. Doch die Gefahr holt beide ein und scheint wie eine finstere Wolke über ihren Köpfen zu hängen – und gerade Ana ist es, auf die es der unbekannte Mörder abgesehen hat.
Kann Ice verhindern, dass die Frau, die er liebt, das nächste Opfer wird? Wird es ihm und den Männern von Swords of Honor gelingen, den eiskalten Killer zu stellen? (By Eyrisha Summers)

Mein Fazit:
Mit "Cold Warrior: Tanz mit dem Teufel" ist Eyrisha Summers eine spannende Dark Romance Geschichte gelungen, welche ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch Ana und Ice konnten mich als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit vielen erotischen, brutalen wie eben auch spannenden Momenten, die von der Autorin bis zum Schluss aufrecht gehalten werden.
Ich bin jedenfalls schon sehr auf den 2. Teil gespannt.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Kommentieren0
1
Teilen
Kati1272s avatar

Rezension zu "Cold Warrior: Tanz mit dem Teufel" von Eyrisha Summers

Ich war total gefesselt
Kati1272vor 11 Tagen

Mich hat diese Geschichte absolut gefangen. Sie ist vollgepackt mit harten Kämpfern, spannend, erotisch, gefühlvoll und dermaßen packend, so dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Hier geht es um Ice, der nach Jahren wieder in seine Heimat zurückkehrt, um dort zusammen mit seinen Freunden ein Verbrechen der übelsten Sorte zu bekämpfen, was natürlich nicht immer auf die zarte Tour erledigt werden kann, einem aber teils eine Gänsehaut bescherte. Schnell kommen die Männer an ihre Grenzen und es wird von Seite zu Seite spannender. Die Kämpfe wurden sehr realistisch dargestellt, so dass ich sie direkt vor mir sah und mitfieberte, teils musste ich sogar die Luft anhalten, so dermaßen war ich in dem Sog der Spannung gefangen. Aber nicht nur die spannenden Teile konnten mich begeistern, sondern auch das kennenlernen und annähern von Ice und Ana. Das prickeln zwischen ihnen war von Anfang an sehr deutlich zu spüren, auch wenn Ice der Meinung ist, er könne nichts außer Kälte fühlen. Ich hatte wirklich Spaß mit den beiden, die sich teils wie Katz und Maus verhielten. Dadurch brachten sie mich sogar ab und zu zum schmunzeln. Die erotischen Stellen der beiden, wurden einerseits sinnlich dargestellt, besaßen aber nicht nur zarte Erotik, was teils auch zu dem verdeckten Spiel gehörte, um den Tätern näher zu kommen. Für mich war dies eine gute Mischung, die gut zur Geschichte und den Protagonisten passte. Alle Protagonisten waren mir sympathisch, egal ob mit ihrer Menschlichkeit, die erst im Laufe der Geschichte ans Licht kommt, oder als stahlharter Kämpfer. Alle besaßen die richtige Mischung, um einen zu begeistern. Ichkann diese Actionreichen , aber auch sehr erotische Geschichte wirklich empfehlen. Denn sie ist sehr bildreich geschrieben, so dass man alles bestens nachempfinden kann und vor sich sieht. Ich war von Anfang an in dem Bann der Geschichte, dies konnte auch der Cliffhanger zu Teil 2 nicht schmälern. Von mir gibts eine klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 81 Bibliotheken

auf 13 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks