Ezo Hein Lebensweiten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lebensweiten“ von Ezo Hein

In diesem zuerst veröffentlichten Buch - Lebensweiten -, einer Sammlung von Episoden und Geschichten, erzählt Ezo spannend und bildhaft Begebenheiten aus Kindheit, Jugend, ihren Jahren an der Erdgastrasse und ihrem Leben auf den Kanarischen Inseln mit ihrer Tochter und ihren Tieren. Außerdem gibt sie Ihnen mit den Fantastischen Kurzgeschichten einen Ausblick auf weitere Werke.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Brutal, grausam ehrlich, gnadenlos offen: Dieses Buch erfüllte für mich alle Erwartungen, die von Lobgesängen geschürt worden waren.

once-upon-a-time

Kleine große Schritte

Dieses Buch lässt einen nicht mehr los und verändert den Blick, mit dem man die Welt und die Menschen sieht.

Tintenklex

Kukolka

Ein erschütterndes Schicksal, welches stellvertretend für leider viele Mädchen und junge Frauen steht, als man vielleicht denkt

Caro_Lesemaus

Das Haus ohne Männer

Frankreich, Frauen WG....eine schöne Geschichte mit Flair.

sunlight

Der Freund der Toten

Hab mittendrin aufgehört. Hat mich leider nicht gefesselt... Schade. Hab mich sehr auf das Buch gefreut.

Kaffeesatzlesen

Die Tänzerin von Paris

Berührend und unfassbar traurig

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weit wie das Leben

    Lebensweiten

    Buchdaisy

    03. April 2014 um 18:40

    Die Episodensammlung "Lebensweiten" von Ezo Hein ist wirklich so weit wie das Leben, das Wahre und das Phantastische. Und so wechselten dann auch meine Empfindungen zwischen amüsiertem Erkennen, Wissbegierde, Verwunderung und ungläubigem Staunen. Besonders die Geschichten aus Kindheit und Jugend sowie von der Erdgastrasse haben mir sehr gefallen. Die bildhafte Sprache führte bei mir zu manchem Aha-Effekt und ließen mich als "gelerntem DDR-Bürger" gelegentlich schmunzeln. Sehr interessant, weil völlig neu für mich, sind die Beschreibungen von den Kanarischen Inseln. Bei anderen Lesern wird das eher umgekehrt sein. Abgerundet wird die Sammlung durch Erzählungen aus dem science-fiction-Bereich, ursprünglich wohl als Vorausschau auf weitere Publikationen gedacht, die ich, inzwischen erschienen, ebenfalls nur empfehlen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks