Neuer Beitrag

Rowohlt_Verlag

vor 5 Jahren

"Pass auf, was du dir wünschst - es könnte wahr werden."

Gibt es eine Zivilisation im All, die intelligenter und glücklicher ist als wir Menschen? Eine Expedition in die Antarktis trifft im Jahr 1829 auf der Suche nach dem Eingang zum Mittelpunkt der Erde auf ein Wesen von einem anderen Stern. Sechzig Jahre später will der Millionär Gilmore das Herz der hübschen Emma erobern. Doch Emma kann sich nur in einen Mann verlieben, der sie zum Träumen bringt, wie einst ihr Urgroßvater, der ihr eine «Landkarte des ­Him­mels» mit vielen phantastischen Wesen zeichnete. Emma verlangt von Gilmore, für sie eine Invasion von Marsmenschen zu inszenieren, so wie sie H. G. Wells in seinem Roman «Krieg der Welten» beschrieben hat. Der Millionär will der Angebeteten jeden Wunsch erfüllen und bittet den Schriftsteller um Hilfe. Dabei stellt sich heraus, dass Gilmore niemand anderer ist als Murray, der Impresario des Zeitreiseunternehmens aus «Die Landkarte der Zeit», der unter einer neuen Identität in New York lebt. Am 1. August landen die Außerirdischen in London. Aber es sind die echten. Und sie zer­stören alles, was ihnen in den Weg kommt. Was tun, wenn Wünsche in Erfüllung gehen und zu Albträumen werden? Wer kann die ­Erdbewohner retten? Im zweiten Teil der Trilogie jagt uns Félix J. ­Palma wieder durch ungeheuerliche Parallel­welten und schickt uns auf abenteuerliche Zeitreisen. Eine neue Hommage an die Liebe und die Literatur, auf Erden und im All!

Kommen Sie mit auf eine fantastische Reise und stellen Sie sich zusammen mit anderen Lesern den Fragen nach anderen Zivilisationen und Möglichkeiten der Zeitreise!

Unter folgendem Link finden Sie eine erste Leseprobe:
http://www.rowohlt.de/fm/131/Palma_Die_Landkarte_des_Himmels.pdf

Unter allen Bewerbern für die Leserunde verlosen wir 20 Freiexemplare. Beantworten Sie uns hierfür nur eine Frage: Wohin würden Sie reisen, wenn es möglich wäre in verschiedenste Epochen zu gelangen?

Bewerbungsschluss ist Sonntag, der 30. September 2012.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Leseabenteuer!

Ihr Rowohlt-Team

Autor: Félix J. Palma
Buch: Die Landkarte des Himmels

PoldyEsther

vor 5 Jahren

Bewerbung für die Leserunde

Wenn es möglich wäre, in verschiedenste Epochen zu gelangen, würde ich die Zeit des Römischen Reichs der Antike bereisen. Es wäre einfach grandios, diese interessante und zugleich gefährliche Epoche zu bereisen, Lateinisch als wirklich gesprochene Sprache zu erleben und vielleicht sogar große Ereignisse wie den Sieg über Karthago mitzuerleben (natürlich aus sicherer Entfernung). Mich würde es auch sehr reizen, Persönlichkeiten wie Caesar, Marcus Antonius und Kleopatra persönlich zu treffen!
Ich würde "Die Landkarte des Himmels" sehr gerne innerhalb der Leserunde besprechen, weil der erste Teil bereits zu meinen Lieblingsbüchern zählt und ich so gespannt bin, wie es in dieser wundervollen Geschichte weitergeht!

sockendiebin

vor 5 Jahren

Bewerbung für die Leserunde

Eigentlich bin ich hier ganz zufrieden. Aber wenn, dann würde ich einen Blick in die Zukunft werfen wollen. 100, 200,...,500 Jahre später. Es würde mich interessieren, was sich bis dahin alles verändert hat und wie die Menschen unsere jetzige Zeit sehen. Was wäre der Name unserer Epoche? Ob sie uns als so "rückschrittlich" betrachten, wie wir heute das Mittelalter?
Wenn ich in die Vergangenheit reisen würde, dann vielleicht in die Zeit des Barocks/Rokkoko. Schöne Bauten (kann man zwar heute immer noch zum Teil sehen...), schicke Kleider (wenn auch unbequem) - weniger erstrebenswert wäre der Gestank. Und für die Armen war wohl auch der prächtige Barock nicht so prachtvoll...

Solange ich nicht irgendwo stecken bleiben sollte und garantiert ist, dass ich unversehrt wieder nach Hause komme, würde ich einfach einen Abstecher zu allen Epochen wagen.

Beiträge danach
275 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Queenelyza

vor 5 Jahren

1. Teil (S. 1-282)
@mecedora

Ich denke, es kam in eine sehr stressige Zeit. Das ist eigentlich ein Buch, das ich so richtig nur im Urlaub oder in den Ferien genießen könnte. Für nebenher oder auch "nur" am Wochenende ist das Buch einfach nicht gemacht...gerade WEIL es so toll ist!

Favole-Luna

vor 5 Jahren

Ihr seit nicht allein!! Ich lese ja auch noch leider liegs bei mir aber eher daran, dass mir das Buch bis jetz noch nich wirklich gefällt...Werd am We versuchen mal wieder ein stück voran zu kommen *seufzt*

Queenelyza

vor 5 Jahren

@Favole-Luna

Dann lesen wir am Wochenende zusammen, ja? Ich kann halt erst am Sonntag, wär das okay?

IraWira

vor 5 Jahren

1. Teil (S. 1-282)
@Queenelyza

Das kann ich so unterschreiben - aber mich beruhigt es auch, hier noch auf andere "Schnellleser" zu treffen, die nicht weiterkommen.

Gackelchen

vor 5 Jahren

1. Teil (S. 1-282)

Liebe IraWira,

Auch ich tat mich schwer und brauchte länger als gewöhnlich. Dabei fand ich es toll, nur wirklich anstrengend... Aber ich kann dir versichern, wenn du erstmal in der Mitte bist geht es bergauf!

Queenelyza

vor 5 Jahren

1. Teil (S. 1-282)
Beitrag einblenden

So, ich habe nun endlich den ersten Abschnitt durch und frage mich ehrlich, warum das so lange gedauert hat, ich habe es nämlich wirklich genossen. Lag wohl wirklich am akuten Zeitmangel. Heute hatte ich endlich mal Zeit bzw. habe sie mir genommen!

Ich fand den ersten Teil toll und die Expedition nicht zu langatmig, ich glaube, das haben einige vor mir kritisiert. Sehr traurig fand ich den Schluss des Teils, als Allan so miserabel zugrunde geht, nachdem er seine geliebte Frau verliert. Es war fand ich sehr emotional geschildert.

Überhaupt ist der Schreibstil so schön, es ist wirklich ein Genuss zu lesen! Auch wenn mir diesmal im Vergleich zum ersten Teil schon einige Schreibfehler begegnet sind. Mögen das andere kleinlich finden, für mich trägt sowas zum Gesamteindruck bei. War aber gerade noch so im Rahmen...*g*.

Ich bin jetzt gespannt, wie es im zweiten Teil weitergeht, ich mache gleich mal weiter!

BeautyBooks

vor 5 Jahren

Wie hat Ihnen das Buch gefallen?

Hier meine Beleglinks zu meiner Rezension:

Auf meinem Blog:
http://www.beautybooks88.blogspot.co.at/2013/01/rezension-die-landkarte-des-himmels-von.html

Auf amazon.de:
https://www.amazon.de/gp/pdp/profile/A43R00KG35HLB?ie=UTF8&ref_=cm_cr_thx_pdp

Vielen lieben Dank das ich mitlesen durfte!!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks