F., Timo Neonazi

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neonazi“ von F., Timo

*** In Zusammenarbeit mit: AussteigerhilfeRechts und Arbeitsstelle gegen Rechtsextremismus (ARUG) *** Timo war Neonazi. Obwohl er für die Ideologie nie etwas übrig hatte, landet er als Vierzehnjähriger in der rechten Szene: Er hört Neonazi- Musik und läuft auf Demonstrationen mit. Er liebt die öffentliche Rebellion und die Anerkennung, die er unter den Gleichgesinnten erfährt. Bald gewinnt er Kameraden für militärische Zeltlager, steigt zum Leiter einer rechten Ortsgruppe auf und wirbt voller Begeisterung Gleichaltrige an. Doch als er ins Visier des Staatsschutzes gerät, kommen ihm erste Zweifel: Ist das wirklich der Lebensweg, den er einschlagen will?

Innenansicht eines ehemaligen Neonazis - sehr lehrreich

— JuliaAndMyself

Sehr ehrlich und sehr interessant.

— tine16

Die Flucht vor den Erwartungshaltungen des eigenen Umfelds führt so manchen in Kameradschaften, deren Erwartungen weit höher liegen.

— StefanGemmel

Stöbern in Jugendbücher

Izara - Stille Wasser

Hammer!!! Da denkt man alles wird gut und dann so ein Ende. Neeiin. 😟Jetzt muss man wieder so lange warten auf den nächten Teil🙃

Eveline

Immerwelt - Der Anfang

WOW! Ein erster Einblick der sofort mitreißt und für Ten das Herz schlagen lässt. So gefoltert & mit Grausamkeiten überseht.

Buch_Versum

Wolkenschloss

Das Buch ist einfach magisch , traumhaft. Danke das es solche Bücher gibt ♥️♥️♥️

Noelani_lovebooks

Die Stille meiner Worte

Ava Reed meine deutsche Coleen Hoover hat es mal wieder geschafft 😍 ich liebe diese Buch 😊 Charaktere zum verlieben 😊 lest diese Buch 😁

Saphirasiastass

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit

Würdiger Abschluss der Reihe. Für jeden Fantasy-Jugendbuch Liebhaber ein Muss!

ariadne

Iron Flowers / Iron Flowers – Die Rebellinnen

Fesselnder Reihenauftakt.

thora01

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Innenansicht eines Neonazis

    Neonazi

    JuliaAndMyself

    11. October 2017 um 12:30

    Ein Aussteiger berichtet über seine Zeit als Neonazi, aber auch was ihn in diese Gruppe getrieben hat. Er beginnt mit seiner Kindheit und endet mit dem Ausstieg, wodurch der Leser einen guten Überblick über das Leben, die Entscheidungen und die daraus resultierenden Folgen erhält. Das Buch punktet dabei vorallem durch seine Ehrlichkeit, Direktheit und Unerschrockenheit, ein solches Thema anzusprechen. Es macht zudem nachdenklich, wie viele Neonazis nur aus Rebellion, fehlgeleitetem Eifer und aus einer schlechten Kindheit hervorgegangen sind. Dieses Buch würde sich aufgrund des Umfangs und pädagogischen Inhalts als Schullektüre eignen.

    Mehr
  • Sehr wertvolle Inneneinsichten

    Neonazi

    StefanGemmel

    07. May 2017 um 18:08

    „Neonazi“ ist einer dieser Romane, denen man nicht genug Leser wünschen kann. Vor allem junge Leser. Egal, ob sie von diesem Thema betroffen sind oder nicht. Denn der Roman bietet wertvolle Inneneinsichten, wie sie nur von einem echten Aussteiger kommen können. Man versteht den Autor auf jeder einzelnen Seite, auch wenn er sich schon mal augenzwinkernd für so manches Klischee entschuldigt, das zwar aufkommt, das aber doch zu seinem Leben gehört. „Neonazi“ zeigt, wie Jugendliche, denen der Halt fehlt, schnell an falsche Freunde geraten, die nur scheinbaren – und vor allem kurzfristigen – Halt bieten. Solange nämlich nur, wie der einzelne allen Erwartungen und Anforderungen entspricht. Tanzt einer aus der Reihe, wird er fallen gelassen, verfolgt oder weitaus Schlimmeres. So sind gerade diejenigen, die in „Kameradschaften“ nach Kameraden Ausschau halten, schnell noch einsamer als je zuvor. Und gerade dieser Aspekt wird in diesem Buch verdeutlicht. Ich würde mir diesen Roman als Klassenlektüre für meine Kinder wünschen. Bei allen rechten Tendenzen, die es ja derzeit überall gibt, zeigt dieses zeitgemäße Buch doch eines: Der Weg nach rechts ist in jedem Fall der falsche!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks