F. G. Klimmek

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(4)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Asche und Staub

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod mit Moselblick

Bei diesen Partnern bestellen:

Schnee von gestern

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie die Fliegen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Raben Speise

Bei diesen Partnern bestellen:

Mach's noch einmal, Aalbert

Bei diesen Partnern bestellen:

Des Satans Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Fisch namens Aalbert

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Fisch namens Aalbert" von F. G. Klimmek

    Ein Fisch namens Aalbert

    Fanje

    18. February 2011 um 21:34 Rezension zu "Ein Fisch namens Aalbert" von F. G. Klimmek

    Ich habe mich auf dieses Buch gefreut, weil ich auch "Glennkill" gerne gelesen habe und auf einen weiteren Tierkrimi sehr gespannt war. Das Buch hat mich jedoch enttäuscht. Bis zum Ende hat sich keine Spannung aufgebaut und die Witze, die auf Fische abzielten, fand ich schlecht und flach. Auch die kriminalistischen Nachforschungen waren nicht krimitypisch und die Auflösung am Ende nicht sehr originell. Doch am schlechtesten fand ich einfach, dass überhaupt keine Spannung aufgebaut wurde. Eigentlich habe ich es nur zu Ende ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mach's noch einmal, Aalbert!" von F. G. Klimmek

    Mach's noch einmal, Aalbert!

    pelznase

    23. March 2010 um 00:08 Rezension zu "Mach's noch einmal, Aalbert!" von F. G. Klimmek

    Willkommen zurück im Rhein-Herne-Kanal, dem Revier von Privatdetektiv Aalbert Aalborg, dem Aal mit dem Näschen für besonders brisante Fälle. Dabei lässt sich auch sein zweiter Fall recht harmlos an, eine Fisch-Dame ist verschwunden und die besorgte Familie beauftragt Aalbert damit, die Entschwommene zu finden und nach Hause zu bringen. Doch es scheint Aalberts Schicksal zu sein, dass auch dieser so harmlos wirkende Fall sehr bald weite Kreise zieht, wie ein Steinchen, das man auf's Wasser wirft. Denn nicht nur diese Suche hält ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Fisch namens Aalbert" von F. G. Klimmek

    Ein Fisch namens Aalbert

    pelznase

    23. March 2010 um 00:08 Rezension zu "Ein Fisch namens Aalbert" von F. G. Klimmek

    Tierische Detektive gibt es ja bereits einige, man denke nur an die ermittelnden Schafe aus Glennkill, aber ein Fisch, das war mir neu. Immerhin denkt man doch leicht, dass unter Wasser der Raum für Verbrechen stark eingeschränkt ist... Doch Ein Fisch namens Aalbert beweist eindrucksvoll, dass das nicht stimmt. Denn Detektiv Aalbert sieht sich unversehens mit gleich drei Fällen konfrontiert: Hecht Harry sucht nach einem längeren Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen seine verschollene, geliebte Wilma, dann findet man seit ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks