F. K. Waechter

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(25)
(22)
(4)
(0)
(0)

Lebenslauf von F. K. Waechter

Friedrich Karl Waechter, † 16. September 2005 in Frankfurt am Main

Bekannteste Bücher

Das stille Blatt

Bei diesen Partnern bestellen:

F. K. Waechter in 7 Stücken

Bei diesen Partnern bestellen:

Clowns Spiele

Bei diesen Partnern bestellen:

F. K. Waechters Erzähltheater

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiebich und Dutz /Pustekuchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Brülle ich zum Fenster raus . . .

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Frosch und das Mädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte vom albernen Hans

Bei diesen Partnern bestellen:

Prinz Hamlet

Bei diesen Partnern bestellen:

Waechter

Bei diesen Partnern bestellen:

Steinhauers Fuss

Bei diesen Partnern bestellen:

Wir können noch viel zusammen machen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Anti-Struwwelpeter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die letzten Dinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Affe des Strandfotografen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schöpfung

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kleine im Glaspott

Bei diesen Partnern bestellen:

Der rote Wolf

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Komische Freunde sind die besten Freunde!

    Wir können noch viel zusammen machen

    mintundmalve

    24. May 2017 um 23:24 Rezension zu "Wir können noch viel zusammen machen" von F. K. Waechter

    In "Wir können noch viel zusammen machen" zeigt Friedrich Karl Waechter mit subtilem Humor, was Freunde bedeuten - mögen sie noch so komisch sein! Ein alter Klassiker, neu aufgelegt.

  • Waechters Stil ist zeitlos

    Wir können noch viel zusammen machen

    WinfriedStanzick

    13. April 2017 um 09:18 Rezension zu "Wir können noch viel zusammen machen" von F. K. Waechter

    Das hier vorliegende, von Diogenes neu aufgelegte Bilderbuch des viel zu früh verstorbenen Friedrich Karl Waechter (1937-2005) erschien zuerst 1973 und erhielt 1975  den Deutschen Jugendbuchpreis.  Es ist  ein Werk seiner Zeit: das Versponnen-Anarchische, das Eintreten für Eigensinn und Eigenrecht von Kindern, und das Bemühen, die passive Haltung des Lesers in Richtung eigener Produktivität zu überschreiten. Und weil all das nach wie aktuell ist, kann man die Wiederauflage nur begrüßen.Waechters sorgfältig angelegte und ...

    Mehr
  • Ein sehr gutes Buch

    Da bin ich

    JoG

    24. May 2016 um 14:29 Rezension zu "Da bin ich" von F. K. Waechter

    Ein großartiges Buch für etwas "größere Kinder" & Katzenfans - über alles, was zum Leben dazu gehört, u.a. Verluste, Kämpfe und Glück. Erzählt wird die Geschichte eines Katers, der sich durchkämpfen muss, um am Ende sein Glück zu finden. Die Zeichnungen sind sehr gut, aber genauso wie die Geschichte selbst nichts für kleine Kinder.

  • Rezension zu "Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein" von F. K. Waechter

    Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein

    WinfriedStanzick

    10. October 2012 um 10:45 Rezension zu "Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein" von F. K. Waechter

    Seit dieser Band mit Karikaturen des leider schon 2005 verstorbenen F.K. Waechter im Jahr 1978 zum ersten Mal erschien und unzählige Menschen damals zum Lachen brachte ( ich erinnere mich genau, wie wir sogar einzelnen Karikaturen in unserer Studentenzeitung reproduzierten), ist er viel Male neu aufgelegt worden. Nun hat Diogenes 2012 eine Wiederauflage auf den Markt gebracht, die sicher mit dazu beitragen wird, dass viele jüngere Leser, die F.K. Waechter bisher nicht kannte, auf seine Kunst aufmerksam werden. Auch nach fast 35 ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der rote Wolf" von F. K. Waechter

    Der rote Wolf

    Casper2010

    05. July 2010 um 14:31 Rezension zu "Der rote Wolf" von F. K. Waechter

    Bei diesem Buch müsste man eigentlich eine große Packung Taschentücher beigelegt bekommen. Es ist so rührend, es geht so ans Herz.

  • Rezension zu "Der rote Wolf" von F. K. Waechter

    Der rote Wolf

    Catwoman

    15. September 2009 um 18:30 Rezension zu "Der rote Wolf" von F. K. Waechter

    „Der rote Wolf“ habe das Buch von einer Freundin bekommen mit einem Begleitschreiben, das ihr bei dem Buch jedes Mal von neuen Tränen vor Rührseligkeit in die Augen schießen würden, wenn sie es zur Hand nimmt um darin zu lesen. Um Ehrlich zu sein ich dachte sie ist ein „Sensibelchen“ Jetzt habe ich das Buch gelesen und verstehe was sie meint. Es ist wirklich eine ans Herz gehende Geschichte, einfach wunderbar! Mehr als Empfehlenswert!

  • Rezension zu "Der rote Wolf" von F. K. Waechter

    Der rote Wolf

    Maggi

    31. August 2009 um 21:34 Rezension zu "Der rote Wolf" von F. K. Waechter

    Dieses außergewöhnliche, im skizzenhaften Stil illustrierte Bilderbuch erzählt die Geschichte eines kleinen Hundes, der als Welpe verloren geht und von einen Rudel Wölfe aufgenommen wird. Das Leben im Rudel wird im knappen, aber packenden Text erzählt. Später im Buch kommt der kleine rote Hund zu Olga, einem kleinen Mädchen und freundet sich mit ihm an. Olga ist es auch, die mit ihm seine Lebensgeschichte aufschreibt. Ein wirklich gelungenes Bilderbuch, das auch jung gebliebene Erwachsene genießen können.

  • Rezension zu "Der rote Wolf" von F. K. Waechter

    Der rote Wolf

    ChaosQueen13

    28. August 2009 um 13:05 Rezension zu "Der rote Wolf" von F. K. Waechter

    "Der rote Wolf" klein, tapfer und doch so mutig. Eine bewegende, rührselige Geschichte die Mitten ins Herz trifft und mich total melancholisch gestimmt hat. Der rote Wolf dem sein Leben nicht immer glatt läuft und dabei erfährt, dass selbst in schlechten Zeiten immer ein Ausweg da ist und der bereit ist, auf das Leben zu vertrauen und sich voll und ganz darauf einzulassen. Er erfährt, dass man auch in der Not glücklich und zufrieden sein kann. Der rote Wolf eigentlich ein Kinderbuch, aber für mich gehört es in die Reihe der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kronenklauer" von F. K. Waechter

    Die Kronenklauer

    bubu

    05. March 2009 um 20:57 Rezension zu "Die Kronenklauer" von F. K. Waechter

    Großer Dank an den Verlag, dieses Kunstwerk wieder aufleben zu lassen! Ich liebe es!!!

  • Rezension zu "Die Kronenklauer" von F. K. Waechter

    Die Kronenklauer

    Merleperle

    20. February 2009 um 23:20 Rezension zu "Die Kronenklauer" von F. K. Waechter

    Habe eigentlich die alte Rowohlt-Ausgabe, konnte die hier aber leider nicht finden. Toll, dass es jetzt wieder neu aufgelegt werden soll. Eines der SCHÖNSTEN, BESTEN Kinderbücher überhaupt!!! Nachtrag: Habe jetzt auch die Diogenes Ausgabe - WUNDER, WUNDERSCHÖN! Darf in keinem Kinderbuchregal fehlen. Kaufen, lesen, vorlesen, mitlesen, basteln, raten, malen ... träumen!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks