Das Mutmacherbuch ... - von Ost nach West

von F.S. 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das Mutmacherbuch ... - von Ost nach West
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

KarlFriedrichs avatar

Ich empfehle das Buch langsam zu lesen. Man merkt das der Autor noch nie ein Buch geschrieben hat, aber gerade dieses ist spannenden.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Mutmacherbuch ... - von Ost nach West"

Wenn ich auf mein Leben zurück sehe ist es einfach nur faszinierend wie die Gedanken Flügel bekommen. Ich habe so gesehen ein gutes glückliches Leben.
Was mich zu diesem Flügelschlag der Gedanken bewegte?
Eine Krankheit welches keinen Namen hat, aber mein Leben im Unterbewusstsein massiv beeinflusste und prägte. Heute weiß ich es, es gibt mehr von mir und hier mit möchte ich einfach ein Stück Hoffnung senden an alle diejenigen welche sich so fühlen wie ich in meinem Leben. Geprägt von inneren Zerwürfnissen und in sich hin und hergerissenen Gedanken. Ohne zu wissen warum es so ist. Ich möchte jedem dazu einladen einfach seine Gedanken auf Papier zu bringen. Um das zu erleben was ich damit Erlebt habe. Wie leicht es wird mit unterschiedlichsten Geistigen Zerwürfnissen, Gedankensprünge, alltägliche Herausforderung umzugehen. Wie auf Flügeln gebetet wieder durchs Leben findend.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946834120
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:162 Seiten
Verlag:VERRAI-VERLAG
Erscheinungsdatum:30.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    KarlFriedrichs avatar
    KarlFriedrichvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Ich empfehle das Buch langsam zu lesen. Man merkt das der Autor noch nie ein Buch geschrieben hat, aber gerade dieses ist spannenden.
    Mut zum Schreiben

    Ich werde das Buch nochmal lesen da viele Abschnitte mich an meine eigene Jugend in der DDR erinnern. Beim lesen war ich teils in Gedanken und zog parallelen zu mir selbst. Es liest sich schwer da der Autor in Zeiten hin und her springt. Wenn man es mit Biografien vergleicht würde ich es dort einordnen.

    MfG Karl


    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks