F.W.G. Transchel Vergessen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vergessen“ von F.W.G. Transchel

»Es reicht nicht, unsterblich zu sein. Man muss unsterblicher sein als die anderen.«

Ein mysteriöser Alter bittet Ines Schultheiss um Hilfe: Ein Freund, der ebenfalls im Programm war, ist kurz zuvor bei einem Unfall verstorben, doch erscheint die Todesursache ihm ebenso rätselhaft wie Ines. Gelangweilt von den Annehmlichkeiten des ewigen Lebens beginnt sie bereitwillig, auf eigene Faust zu ermitteln.
Als Ines die ersten Ergebnisse präsentiert, erinnert sich ihr Auftraggeber nicht daran, sie überhaupt damit betraut zu haben. Während er sich in immer mehr Widersprüche verstrickt und schließlich selbst immer verdächtiger verhält, macht Ines Schultheiss eine Entdeckung, die mehr als nur einen toten Unsterblichen betrifft ...

Stöbern in Romane

Die Lichter von Paris

Brilliant formuliert und wunderbar erzählt.

Sago68

David

Lesenswert, kommt aber nicht ganz an "Bleiben" heran.

Sikal

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr gefühlvoll und poetisch.

Suse33

Der kleine Teeladen zum Glück

Vor Kitsch triefende Story mit einigen Fremdschäm-Momenten

Frau_J_von_T

Kleine Stadt der großen Träume

Backman benutzt wunderbare Worte und erschafft einfühlsame Sätze die unter die Haut gehen und das kleine Björnstadt zum Leben erwecken.

Laurie8

Vom Ende an

Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Geschichte selbst = imho leider ziemliches Larifari.

bugfishly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks