Fabian Hambüchen

 4.6 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Fabian Hambüchen

Fabian Hambüchen

Fabian Hambüchen

 (6)
Erschienen am 15.09.2010
Den Absprung wagen

Den Absprung wagen

 (3)
Erschienen am 23.10.2017

Neue Rezensionen zu Fabian Hambüchen

Neu
Rebel_Hearts avatar

Rezension zu "Den Absprung wagen" von Fabian Hambüchen

Authentisch, humorvoll und vorm allem sehr ehrlich
Rebel_Heartvor einem Jahr

Bevor ich euch meine Meinung zu diesem Buch schreibe, danke ich dem Bloggerportal von RandonHouse, dass sie mir das Buch zur Verfügung gestellt haben.
Ich habe euch ja bereits erst vor ein paar Tagen das erste Buch von Fabian Hambüchen vorgestellt und es war für mich - noch bevor ich das erste Buch gelesen habe - klar, dass ich auch den zweiten Band lesen muss.
Pünktlich zum Erscheinungstermin hat sich das Buch dann auch bei mir eingefunden.

Auch in diesem Buch beschreibt Fabian Hambüchen Teile seines Lebens, die dem Sport zugewandt sind. Allerdings beschreibt er hier diesmal hauptsächlich seine Tiefpunkte.
Tiefpunkte, die von Verletzungen herrühren.
Tiefpunkte, die ihn nahe, sehr nahe, an die Aufgabe gebracht haben.
Momente, in denen er seinen Vater für alles verflucht und gehasst hat, was dieser ihm versucht hat zu vermitteln.
Momente, in denen er ihn doch nötiger an seiner Seite gebraucht hat, als jeden anderen Menschen.
Ich habe den Gewinn der Goldmedaille natprlich verfolgt, habe mit ihm und all den anderen Sportlern mitgefiebert.
Ich fand es wirklich gut, einfach einmal zu lesen, wie der Turner selbst diese Momente erlebt. Vor einem Wettkampf, nach einem Wettkampf und auch mitten drin.
Ich finde in diesem Buch kam es noch weitaus besser rüber, was Fabian empfunden hat.
Auch das mentale Training findet in diesem Buch seinen Platz, welches Fabian sehr geholfen zu haben scheint.
Seine Sicht der Dinge hat nochmal ein anderes Licht auf die Welt des Turnes geworfen und ich habe wirklich Respekt vor der Leistung, die diese Männer und Frauen nicht nur bei Wettkämpfen, sondern auch beim Training aufbringen müssen.
Wer sich für das Thema interessiert und auch mal einen Blick hinter die Kulissen der Öffentlichkeit werfen möchte, ist mit diesem Buch wirklich an einer richtigen Adresse.

Kommentieren0
2
Teilen
Rebel_Hearts avatar

Rezension zu "Fabian Hambüchen" von Fabian Hambüchen

Authentisch, humorvoll und vorm allem sehr ehrlich
Rebel_Heartvor einem Jahr

Spätestens durch diesen Beitrag auf meinem anderen Blog sollte fast jeden wissen, dass das Turnen an sich noch immer eine Rolle in meinem Leben spielt.
Nicht nur über Instagram oder über Youtube, sondern auch in Form von Büchern schwelge ich regelmässig in Erinnerungen.
So auch mit Hilfe der Biographie von Fabian Hambüchen.
Ein Ausnahmesportler, der so viel in seinem Leben erreicht hat, wie kein anderer.
Seine Biographie stieß nicht immer auf Anklang, aber mir persönlich hat sie recht gut gefallen.
Vor allem aufgrund seines Alters hat die Biographie zum Veröffentlichtkeitsdatum für das eine oder andere Stirnrunzeln gesorgt.
Die Anfänge seiner Karriere werden ebenso sehr beschrieben, wie seine größten Erfolge und auch Niederlagen.
Momente, in denen er kurz vor der Aufgabe stand.
Momente, die ihn von seiner privatesten Seite gezeigt haben.
Bereits mit dem Prolog hat er mich zum Schmunzeln bringen können und ich war mir sicher: Dieses Buch wirst du lieben.
Mit viel Humor nimmt er sich auch gerne mal selbst auf die Schippe, hat zumindest bei mir dafür gesorgt, dass die Mundwinkel sich sehr weit nach oben verschoben haben.
Und diese besonderen Momenten, innerhalb der Mannschaft, haben mir auch wirklich gut gefallen. Trainingsunfälle von ihm selbst oder der Teamkollegen.
Wettbewerbe, die nicht so laufen, wie er sich das vorstellt.
Diese Einblicke in sein Privatleben, von klein auf bis zu den ersten Erfolgen haben dazu geführt, dass ich noch viel mehr Respekt vor ihm - und all meinen anderen Idolen aus dem Turn - und Leistungssportbereich habe, als es vorher schon der Fall war.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks