Den Absprung wagen

von Fabian Hambüchen und Kai Psotta
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Den Absprung wagen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Den Absprung wagen"

Im Sport ist alles möglich - im Leben auch
2016 war das Jahr des Fabian Hambüchen, auch wenn es alles andere als gut begonnen hatte: Eine Schulterverletzung wirft ihn Anfang des Jahres so weit zurück, dass er nicht mehr trainieren kann – und doch ist er wenige Monate später Olympiasieger. Fabian Hambüchen hat sich vollendet.Mutig und ehrlich erzählt er über sein Leben und seine Karriere, schildert seine Erfolge und Rückschläge und lässt uns teilhaben an der Kunst, aus Niederlagen gestärkt hervorzugehen. Sein Geheimnis: die mentale Kraft – und die Fähigkeit, im entscheidenden Moment ganz bei sich zu sein. Eine faszinierende Lebensgeschichte, die dazu motiviert, sich nicht mit weniger zufriedenzugeben. Denn du kannst alles erreichen, im Sport wie im Leben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783424201734
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Ariston
Erscheinungsdatum:23.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Rebel_Hearts avatar
    Rebel_Heartvor 10 Monaten
    Authentisch, humorvoll und vorm allem sehr ehrlich

    Bevor ich euch meine Meinung zu diesem Buch schreibe, danke ich dem Bloggerportal von RandonHouse, dass sie mir das Buch zur Verfügung gestellt haben.
    Ich habe euch ja bereits erst vor ein paar Tagen das erste Buch von Fabian Hambüchen vorgestellt und es war für mich - noch bevor ich das erste Buch gelesen habe - klar, dass ich auch den zweiten Band lesen muss.
    Pünktlich zum Erscheinungstermin hat sich das Buch dann auch bei mir eingefunden.

    Auch in diesem Buch beschreibt Fabian Hambüchen Teile seines Lebens, die dem Sport zugewandt sind. Allerdings beschreibt er hier diesmal hauptsächlich seine Tiefpunkte.
    Tiefpunkte, die von Verletzungen herrühren.
    Tiefpunkte, die ihn nahe, sehr nahe, an die Aufgabe gebracht haben.
    Momente, in denen er seinen Vater für alles verflucht und gehasst hat, was dieser ihm versucht hat zu vermitteln.
    Momente, in denen er ihn doch nötiger an seiner Seite gebraucht hat, als jeden anderen Menschen.
    Ich habe den Gewinn der Goldmedaille natprlich verfolgt, habe mit ihm und all den anderen Sportlern mitgefiebert.
    Ich fand es wirklich gut, einfach einmal zu lesen, wie der Turner selbst diese Momente erlebt. Vor einem Wettkampf, nach einem Wettkampf und auch mitten drin.
    Ich finde in diesem Buch kam es noch weitaus besser rüber, was Fabian empfunden hat.
    Auch das mentale Training findet in diesem Buch seinen Platz, welches Fabian sehr geholfen zu haben scheint.
    Seine Sicht der Dinge hat nochmal ein anderes Licht auf die Welt des Turnes geworfen und ich habe wirklich Respekt vor der Leistung, die diese Männer und Frauen nicht nur bei Wettkämpfen, sondern auch beim Training aufbringen müssen.
    Wer sich für das Thema interessiert und auch mal einen Blick hinter die Kulissen der Öffentlichkeit werfen möchte, ist mit diesem Buch wirklich an einer richtigen Adresse.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cest_pitoresques avatar
    Cest_pitoresquevor 5 Monaten
    Poppeys avatar
    Poppeyvor 10 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks