Fabian Kahl

 3.9 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Fabian Kahl

Der Schatzsucher

Der Schatzsucher

 (6)
Erschienen am 08.03.2018
Der Schatzsucher

Der Schatzsucher

 (1)
Erschienen am 08.03.2018

Neue Rezensionen zu Fabian Kahl

Neu
seschats avatar

Rezension zu "Der Schatzsucher" von Fabian Kahl

Gelebte Passion in Reinform
seschatvor 6 Monaten

Fabian Kahl ist das sympathische optische Aushängeschild der ZDF-Trödelshow "Bares für Rares". Doch der gebürtige Thüringer lässt sich nicht nur auf Sidecut, Piercings und Tunnel reduzieren. Aufgewachsen in einer Antiquitätenhändlerfamilie verfügt er trotz seines jungen Alters (26) über reiche Erfahrung im Trödel- und Antiquitätenhandel. 


In seinem Buch "Der Schatzsucher" berichtet Fabian Kahl ausführlich über sein bisheriges Leben und seine Leidenschaft für alte Dinge. Ehrlich, passioniert und bildreich geht es dabei nicht nur um Kuriositäten und gefundene Schätze, sondern auch um Fehlkäufe (z. B. Gemälde). Letzteres zeigt, dass auch der versierteste Kenner nicht vor Fälschungen gefeit ist. Doch diese Rückschläge wie das Scheitern seines ersten eigenen Ladens in Berlin brachten den künstlerisch vielseitig interessierten Händler Kahl nicht von seinem Traumberuf ab. Im Gegenteil. Er hat seine Leidenschaft bzw. sein Hobby zum Beruf gemacht und anfangs viel Unterstützung von seinen Eltern bekommen. Durch seine Teilnahme an der beliebten Sendung "Bares für Rares" wurde der bodenständige Thüringer über Nacht berühmt. Wie er heute mit seiner Bekanntheit und den täglichen E-Mail-Anfragen umgeht, wird ebenfalls geschildert. Neben Kahls poetischen Antiquitäten- wie Architekturbeschreibungen haben mich vor allem dessen persönliche Ratschläge und Tipps in puncto Antiquitätenverkauf- und erwerb (so u. a. zu den Bereichen Porzellan, Uhren oder Antikmärkte) angesprochen. 

FAZIT
Eine interessante Lektüre mit viel Passion und Persönlichkeit, die zeigt, dass vieles Altes zu schade für die Resterampe ist und wir in der heutigen schnelllebigen Zeit mehr Antikes bewahren bzw. aufarbeiten sollten als es achtlos wegzuwerfen. 

Kommentare: 1
3
Teilen
-nicole-s avatar

Rezension zu "Der Schatzsucher" von Fabian Kahl

Ein sehr interessanter Einblick in die Antikwelt
-nicole-vor 9 Monaten

Auf der Jagd nach Kunst und Kuriositäten…

Der 26-jährige Fabian Kahl ist vielen bekannt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“. Zusammen mit anderen Antiquitätenhändlern ist er dort immer auf der Suche nach antiken Schätzen. Auch wenn er der Jüngste in der Runde ist, begann seine Leidenschaft für Antikes und außergewöhnliche Stücke bereits in der Kindheit. Schon im Alter von siebzehn Jahren führte er ein eigenes kleines Antiquitätengeschäft und eröffnete mit 20 die Kunstgalerie „SansvoiX“ in Leipzig. In diesem Buch erzählt er von Erfolgen und Misserfolgen, von seinen Projekten und Ideen und gibt uns einen ganz persönlichen Einblick in seinen Werdegang. Dazu gibt es auch wertvolle Tipps für alle Kunst- und Trödelliebhaber.

„Ich habe diese Passion, dieses „Schatzsucher-Gen“ bereits in meiner Kindheit in mir verspürt. Es ist wie ein Kribbeln in den Händen, ein Zwicken im ganzen Körper, ein Stromschlag, der mich durchzuckt, und schon bin ich elektrisiert. Ein wachsames und prüfendes Auge ist dabei mein wichtigstes Werkzeug und natürlich viel Spaß und Freude an meinem Beruf. Mut, Liebe und Geduld sind unverzichtbare Attribute für eine Reise in die abenteuerlichen Gefilde der Antikwelt.“
– Seite 7/8

„Bares für Rares“ gehört mit zu den Sendungen, die ich sehr gerne schaue. Aufgefallen ist mir besonders Fabian Kahl, der mit seiner interessanten Persönlichkeit und seinem Fachwissen überzeugt. In seinem Buch erzählt er seine persönliche Geschichte, in der man sofort merkt, dass er eine große Leidenschaft für seinen Beruf hegt. Neben viel Persönlichem gibt er uns einen detaillierten Einblick in die Welt von Kunst und Kuriositäten, erzählt von seiner Suche nach Schätzen und gibt wertvolle Expertentipps in verschiedenen Kategorien. Dieses Buch enthält außerdem in der Mitte einige Bilder von Fabian – aus seiner Kindheit, vom Familienschloss Brandenstein und der Eröffnung seiner Kunstgalerie.
Besonders interessant fand ich das Kapitel „Wasser in den Schuhen“, in dem er von der Sanierung des Familienschlosses und der Eröffnung seiner Kunstgalerie berichtet. Nicht immer lief alles nach Plan, auch Rückschläge hat er im Laufe der Jahre einstecken müssen.
Der Schreibstil ist flüssig und hat seinen eigenen Charme, es ist interessant und sehr gut verständlich.
Die Kombination aus Biographie und Ratgeber finde ich sehr gelungen. Man bekommt einen sehr guten Einblick in die Antikwelt.

„Mit meinen 21 Lenzen, den zu einem Sidecut rasierten Haaren, Piercings in Ohren, Nase und Mund und gedehnten Ohrläppchen wirkte ich für alles passend, nur nicht für eine gediegene Nachmittagssendung im Zweiten Deutschen Fernsehen. Aber gerade dieser Gegensatz war es, der die ganze Sache auch für mich so spannend machte.“
– Seite 74

Mein Fazit: Ein sehr interessantes und lesenswertes Buch! Antiquitätenhändler Fabian Kahl erzählt hier aus seinem Leben – die Kombination aus Biographie und Ratgeber ist sehr gelungen. SeinWeg ist unheimlich interessant zu verfolgen, mit vielen erstaunlichen Details aus der Welt des Antiken. „Der Schatzsucher“ mir sehr gut gefallen und kann es nur weiterempfehlen.

Kommentieren0
31
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
buchfunks avatar

Hallo liebe Lovelybooks-Freunde,

wir laden euch herzlich zu unserer nächsten BUCHFUNK-Hörrunde ein! Dafür verlosen wir zwanzig Hörbücher "Der Schatzsucher - Auf der Jagd nach Kunst und Kuriositäten" von Fabian Kahl. Das Beste ist: Zehn Exemplare sind von Fabian signiert worden!


Unsere Bewerbungsfrage lautet:

Welche Antiquität oder Kuriosität habt ihr bei euch zu Hause?

Wir freuen uns auf eure Meinungen und Rezensionen zum Hörbuch!

Viel Glück!
Eure Janka



Inhaltsangabe

Der Kunst- und Antikhändler Fabian Kahl gehört zur Stammbesetzung der Trödelshow »Bares für Rares«. Seit 2013 sitzt er regelmäßig am Händlertisch der ZDF-Erfolgssendung. Der »Schatzsucher« hat sich schon in jungen Jahren für Antikes und Kunst begeistert und seine Leidenschaft zum Beruf gemacht.
 
In diesem Hörbuch erzählt er nicht nur von seinem persönlichen Werdegang und ungewöhnlichen Entdeckungen bei der Schatzsuche auf Flohmärkten, Messen und in Nachlässen, sondern gibt uns wertvolle Tipps und Tricks für die Bewertung und den An- und Verkauf von Raritäten und kuriosen Einzelstücken.


Der Autor und Sprecher Fabian Kahl
 
Fabian Kahl, geboren 1991 in Thüringen, stammt aus einer Antiquitätenhändlerfamilie. Bereits mit 17 Jahren eröffnete er sein eigenes Antiquitätengeschäft in Berlin; mit 20 führte er eine Kunstgalerie in Leipzig. Seit der ersten Staffel im Jahr 2013 ist er regelmäßig als Händler in der ZDF-Sendung »Bares für Rares« zu sehen. Fabian Kahl lebt in Leipzig.

Beiträge: 7endet in 5 Tagen
Teilen
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Fabian Kahl?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks