Fabian Knipper Antipsychiatrie? Hanf und Patientenverfügung. Zweck, Abwehr psychiatrischer Gewaltpotentiale.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Antipsychiatrie? Hanf und Patientenverfügung. Zweck, Abwehr psychiatrischer Gewaltpotentiale.“ von Fabian Knipper

Hanf. Medizinalhanf. Industriehanf. Psychiatrische Patientenverfügung. Zweck Abwehr psychiatrischer falscher Gewaltpotentiale. Das ist wichtig für den Hinweis auf die Idee zur kognitiven Konsonanz. Tetrathydrocannabinol. Synthetische Biologie. Cannabisprodukten und Cannabinoide gegen Schizophrenie. Als Dopaminblocker Cannabisprodukte einsetzen.

Stöbern in Science-Fiction

Star Kid

Gute Idee, aber schwache Umsetzung!

mabuerele

Extraterrestrial - Die Ankunft

Tolle Ideen, es fehlt aber an der Umsetzung.

Ginger0303

Ready Player One

Wer PC-Spiele aus den 90ern und dystopische Zukunftsaussichten mag, wird dieses Buch lieben

AndreaSchrader

Arena

Charaktere, Handlung und Aufbau waren einfach super. Die Geschichte rund um Kali konnte mich restlos begeistern. Ein großartiges Debüt!

denise7xy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen