Fabian Lenk Das Schülergericht - Unter Verdacht

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Schülergericht - Unter Verdacht“ von Fabian Lenk

Als Fynn im Gerichtssaal steht, blickt er in feindliche Gesichter. Ihm wird vorgeworfen, einen jüngeren Mitschüler um Geld erpresst zu haben. Nur seine Verteidigerin Lena glaubt, dass mehr hinter der Sache steckt. Die Tat will nicht so recht zu dem stillen, zurückhaltenden Fynn passen. Schnell wird klar, dass Lena mit ihrer Vermutung richtig liegt. Aber sie kommt einfach nicht an Fynn heran. Die Verzweiflung ist ihm anzusehen, doch er schweigt hartnäckig ... Für die Schüler der Albert-Einstein-Gesamtschule ist das Schülergericht zu einer festen Einrichtung geworden. Schuldig oder nicht schuldig - wie wird das Urteil lauten?

Stöbern in Jugendbücher

New York zu verschenken

Nicht sehr spannend - aber ein überraschendes Ende

buecherschlucker

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Einzigartig, märchenhaft, orientalisch, fantastisch, moralisch, besonders. Lest es.

jaylinn

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Das Buch war einfach der Hammer. Ich glaube ich lese den dritten auf englisch, weil ich nicht warten kann.

bookwoorld

Bis die Sterne zittern

Interessantes Buch, was für mich persönlich leider nicht aussagekräftig genug war :(

thats_jessx

Aquila

Das war wohl mein letztes Poznanski-Jugendbuch. Der Anfang war fesselnd, aber die Auflösung ist einfach viel zu abstrus. Gnädige 2 Sterne!

Miia

Als wir fast mutig waren

Eine Geschichte, die das Herz errreicht! Berührend und echt !

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen