Fabian Lenk , Almud Kunert Die Zeitdetektive, Band 1: Verschwörung in der Totenstadt

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(11)
(5)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zeitdetektive, Band 1: Verschwörung in der Totenstadt“ von Fabian Lenk

Ägypten - 1478 vor Christus. Über dem Kopf der Pharaonin Hatschepsut braut sich eine Verschwörung zusammen. Wer will mit allen Mitteln verhindern, dass Ägypten von einer Frau regiert wird? Wenn die Zeitdetektive nicht eingreifen, ist die schöne Hatschepsut verloren.

Unterhaltsam und sehr lehrreich!

— ChattysBuecherblog
ChattysBuecherblog

Ein spannender Krimi im alten Ägypten mit viel Liebe zu historischen Fakten und den jungen Protagonisten.

— Ann-KathrinSpeckmann
Ann-KathrinSpeckmann

Diese Buchreihe ist zwar für Kinder verständlich geschrieben, aber auch für ältere sehr informativ und Lehrreich!

— Lese_Maus13
Lese_Maus13

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reise nach Ägypten ins Jahr 1478

    Die Zeitdetektive, Band 1: Verschwörung in der Totenstadt
    Lerchie

    Lerchie

    28. July 2016 um 17:05

    Die drei Freunde gingen zum Benediktinerkloster St. Bartholomäus, in dessen Nebentrakt eine Bibliothek untergebracht war. Julians Opa Reginald hatte seinem Enkel den Schlüssel zu diesem Eingang vermacht, denn der führte in die alte Bibliothek. Dort wollten die Kinder nach Material für ihr Referat suchen….Doch Julians Onkel hatte ihm noch ein Geheimnis anvertraut: In einem Nebenraum gab es einen geheimen Zugang zu einem Zimmer das er Tempus nannte. Denn von dort sollten Türen in die Vergangenheit führen….Und so entschlossen sich die Kinder, in die Zeit der Pharaonin zu reisen….. Und sie konnten ihr helfen…Dort erlebten sie einige Abenteuer, die sie zum Teil nur mit Glück überstanden….Material für ihr Referat hatten sie dann genug.Für welches Refere4at wollten die Jungen Material suchen? Und warum nahmen sie die Gefahr einer Reise in die Vergangenheit auf sich? Führte die Tür, die sie durchschritten tatsächlich in die Zeit Hatschepsuts? Wie konnten sie der Pharaonin helfen? Welche Abenteuer erlebten sie dort? War das nicht gefährlich? Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet dieses Buch.Meine MeinungDies ist der erste Band über die Zeitdetektive Julian, Leon und Kim. Das Buch ließ sich leicht und flüssig lesen. Es ist ein Buch für Kinder ab neun Jahren. Aber auch mir hat es großen Spaß gemacht, es zu lesen. Auch als Erwachsener kann man dieses Buch lesen und sogar dabei noch was lernen. Das Buch war spannend von Anfang bis zum Ende. Es hat mich gefesselt und sehr gut unterhalten, und mir super gefallen. Daher bekommt es von mir eine Lese-/Kaufempfehlung und volle Bewertungszahl.

    Mehr
  • Durch die Zeit ins Abenteuer

    Die Zeitdetektive, Band 1: Verschwörung in der Totenstadt
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    09. May 2016 um 21:46

    Julian, Leon und Kim (12 Jahre alt) möchten in der alten Klosterbibliothek für ihr Geschichtsreferat über die Pharaonin Hatschepsut Informationen sammeln. Julian hat von seinem Opa einen Schlüssel für die Bibliothek bekommen und außerdem ein Geheimnis erfahren. Es gibt in der Bibliothek einen geheimen Raum, der einen in die Vergangenheit reisen lassen kann. Julian, Leon und Kim machen sich kurzentschlossen auf die Reise ins alte Ägypten - 1478 vor Christus. Sie möchten direkt vor Ort Hatschepsut kennenlernen. Mein Leseeindruck: Dieses Buch ist der erste Band einer Buchreihe für Kinder, in der Julian, Leon und Kim in die Vergangenheit reisen und dort Abenteuer erleben. Mir hat dieser Auftakt der Reihe sehr gut gefallen. Fabian Lenk schreibt kindgerecht einfach und gleichzeitig informativ. Ganz nebenbei erfährt der Leser hier einiges über das alte Ägypten, und auch das Nachwort ist sehr interessant und lehrreich. Ich denke, sowohl Mädchen als auch Jungen werden ihre Freude an dieser Buchreihe haben. Ich kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Mehr
  • Mein Leseeindruck

    Die Zeitdetektive, Band 1: Verschwörung in der Totenstadt
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    15. April 2016 um 21:15

    Zusammen mit einigen Junglesern meines Lesekreises hatte ich mich entschlossen die Zeitdetektiven-Reihe zu lesen. Bereits das Cover macht schon sehr neugierig und auch der Titel klingt sehr vielversprechend. [Achtung Spoilergefahr] Gleich zu Beginn treffen wir auf die drei Freunde Kim, Leon und Julian. Sie sollen für die Schule ein Referat über die ägyptische Pharaonen Hatschepsut schreiben. Hierfür suchen sie die Bibliothek von Leone Großvater auf. Er hatte von einer Zaubertüre gesprochen. Die drei Jugendlichen wagen nun eine Zeitreise nach Ägypten im Jahre 1478 vor Christus. Dort wartet ein spannendes Abenteuer auf sie, da Hatschepsut vergiftet werden soll. Mir, als erwachsenener Vielleser, hat dieser Auftakt zu einer enormen Buchreihe sehr gut gefallen. Die Protagonisten sind sehr detailliert dargestellt, so dass das Einfühlungsvermögen in die Handlungen stets gegeben war. Auch das ägyptische Umfeld ist so bildhaft präsentiert, dass man sich beinahe als Zuschauer sieht. Man lebt die Geschichte sozusagen direkt mit. Die Ängste, die Spannung aber auch die einzelnen Gedanken lassen den Leser Teilhaber einer tollen Geschichte sein. Sehr gut hat mir auch das Glossar mit den vielen Begriffen aus dem alten Ägypten gefallen. - Fazit - Ein toller Auftakt zu einer wunderschönen Buchserie, die nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich wirkt. Selbst erwachsene Leser kommen aus dem Staunen nicht raus. Ich möchte unbedingt mehr von den drei Freunden wissen und gerne weitere Abenteuer mit ihnen bestreiten. Ich vergebe 5 Sterne für dieses tolle Kinder-/Jugendbuch und empfehle die Serie sehr gerne weiter.

    Mehr
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen rezensiert werden. 5 dürfen mit einem Leserkommentar bewertet werden. Es zählen nur rezensierte Bücher oder die 5 mit Leserkommentar. Auch dieses Jahr wird es  wieder Kategorien geben. Ich gebe euch 8 Kategorien und ihr müsst daraus die Hälfte lesen. Den Rest dürft ihr frei wählen. In jeder Kategorie max. 2 Bücher. Zeitspanne: 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016 Mindestzahl Bücher:  20 Bücher müssen gelesen werden. Du kannst jederzeit einsteigen oder dich wieder abmelden. Du verpflichtest dich nicht fix. Die Challenge soll Spass machen! KATEGORIEN Historische Auswanderer-Romane: Auf vielfachen Wunsch wurden Siedler-Romane gewünscht. Ich habe den Begriff "Historische Auswanderer Romane" gefunden. Kaiserreiche /Königsreiche: Alle Romane über die Kaiser- und Königsreiche der Vergangenheit sind hier gefragt. Es gibt genügend Auswahl.  Mittelalter: bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit (ca. 6. bis 15. Jahrhundert) Historische Personen: Keine Biografien. Sondern fiktionale Romane über historische Personen. Z.B. Tanja Langer, die ein Buch über Heinrich Kleists Selbstmord geschrieben hat. Historische Krimis: Kriminalromane bis zirka zum 2. Weltkrieg. Danach sind es für mich keine Historische Krimis mehr. 1. und 2. Weltkrieg: Romane, die sich im Umfeld der beiden Weltkriege bewegen. Historische Ereignisse: Romane, die sich im Umfeld von Historischen Ereignissen spielen. Zum Beispiel Russische Revolution, Französische Revolution, Franco-Ära etc... Glauben: Es gibt unzählige Romane über die Katholische Kirche (Papst), die Reformation und andere Glaubenskriege. 10 Bücher aus diesen Kategorien müssen gelesen werden. Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer und einen regen Austausch! Teilnehmerliste: Gesamt: anne_lay   20/20anushka    20/20 ban-aislingeach    8/20 Bellis-Perennis  90/20 Buchraettin    20/20ChattysBuecherblog  22/20Curin    2/20 DieBerta       0/20 engineerwife    27/20Filzblume   16/20 Finesty22   0/20 Floh      41/20 Fornika  21/20Ginevra    20/20 histeriker   21/20Insider2199  6/20 JuliB      7/20 Kirschbluetensommer    20/20 LadySamira091062      1/20Lese_gerne  15/20 leseratteneu    0/20 LibriHolly     5/20mabuerle   42/20 PMelittaM    20/20 Pucki60      15/20 Rissa    2/20 robberta        3/20 specialang   3/20 sursulapitschi     20/20Sternenstaubfee   36/20Svanvithe    0/20 tiggger  2/20Traubenbaer 4/20 werderaner  14/20 Historische Auswanderer-Romane: anne_lay 2/2anushka   1/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 0/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  1/2 Ginevra  0/2 histeriker    0/2 Insider2199 2/2 JuliB       2/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne  2/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle   2/2 PMelittaM   1/2 Pucki60    2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi     2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 1/2 werderaner  0/2Kaiserreiche / Königreiche: anne_lay 1/2anushka    2/2 ban-aislingeach   2/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    0/2 ChattysBuecherblog 1/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    1/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199   0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      1/2 Lese_gerne 1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle  2/2 PMelittaM  2/2 Pucki60     1 /2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    1/2 sursulapitschi      0/2Sternenstaubfee    0/2Svanvithe    0/2tiggger  0/2Traubenbaer 0/2 werderaner  2/2 Mittelalter: anne_lay 2/2anushka    2/2 ban-aislingeach    1/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin   2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2Insider2199 0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 0/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly    1/2mabuerle  2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60     1/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  2/2Traubenbaer 1/2 werderaner  1/2 Historische Personen: anne_lay 2/2anushka    2/2 ban-aislingeach    2/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin   2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife   2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199 1/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM   2/2 Pucki60      2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe     0/2 tiggger  4/2Traubenbaer 1/2 werderaner  0/2 Historische Krimis: anne_lay 2/2anushka   1/2 ban-aislingeach    1/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199 0/2 JuliB      2/2 Kirschbluetensommer     1/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 2/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60      2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    1/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2tiggger  0/2Trauenbenbaer 0/2 werderaner  2/2 1. und 2. Weltkrieg: anne_lay 0/2anushka    2/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    1/2 ChattysBuecherblog  0/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  0/2histeriker    2/2Insider2199 1/2 JuliB       1/2 Kirschbluetensommer     0/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 0/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM    1/2 Pucki60      0/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  1/2Traubenbaer 0/2 werderaner  1/2 Historische Ereignisse: anne_lay   2/2anushka    0/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perenni  2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    1/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  1/2 Ginevra 1/2 histeriker    0/2 Insider2199 1/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     1/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 1/2leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle  2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60      2/2 Rissa    1/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      1/2Sternenstaubfee   0/2Svanvithe   0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 1/2 werderaner  1/2 Glauben: anne_lay 2/2anushka    0/2 ban-aislingeach    2/2 Bellis-Perenni  2/2 Buchraettin    0/2 ChattysBuecherblog 1/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    0/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  0/2 Ginevra  2/2 histeriker    0/2 Insider 21099 0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne   1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle   2/2 PMelittaM    1/2 Pucki60      0/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      0/2Sternenstaubfee   0/2Svanvithe    0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 0/2 werderaner  0/2

    Mehr
    • 779
  • Ein spannender, historischer Krimi

    Die Zeitdetektive, Band 1: Verschwörung in der Totenstadt
    Ann-KathrinSpeckmann

    Ann-KathrinSpeckmann

    22. January 2016 um 22:39

    Vorweg: Ich habe die ersten 12 Bände der Zeitdetektive gelesen, als sie gerade herausgekommen sind. Ich war da zehn Jahre alt. Damals habe ich diese Bücher geliebt. Jetzt habe ich sie in einer Bücherkiste entdeckt und musste den ersten Band einfach nochmal lesen. Inhalt: Die drei Freunde Kim, Leon und Julian müssen ein Referat in ihrem Lieblingsfach Geschichte über die Pharaonin Hatschepsut erstellen. Julian kennt einen besonders effektiven Weg für die Recherche ... Meine Meinung: Auch jetzt noch liebe ich die Zeitdetektive. Der Hauptgrund ist die Liebe zum Detail. Die Figuren sind wunderbar herausgearbeitet und haben wirklich ihren eigenen Charakter, ihre eigenen Aufgaben. Das ganze Umfeld wird wunderschöön beschrieben, sodass der Leser es sich gut vorstellen kann. Trotzdem findet man keine langweiligen, Seitenlangen Beschreibungen. Auch das historische Wissen wird gut vermittelt. Und nicht zuletzt gibt auch der Fall an sich und die Spannung einiges her. Ich habe auch mit meinen 20 Jahren richtig mitgefiebert. Aber natürlich sind das trotzdem Kinderbücher, die auch dementsprechend geschrieben sind. Und im Gegensatz zu vielen anderen Büchern (wie die von Michael Ende) sind sie auch wirklich nur für Kinder und haben keine tieferen Bedeutungen. (Ich betone das nur nochmal, weil ich in einer Rezi auf Amazon gesehen habe, dass ein Jugendlicher sich über Langeweile beschwert ...) Der Schreibstil ist einfach gehalten. Wer darauf achtet, wird viele Hauptsätz etc. finden, sodass auch Leseanfänger gt klarkommen. Die wunderschönen Zeichnungen unterstützen dabei ebenfalls. Insgesamt: Ich empfehle dieses Buch auf jeden Fall allen Kindern, die ein wenig Interesse an Geschichte und Spaß an Abenteuern haben.

    Mehr
  • Jugend-Zeitreisekrimi und Geschichtswissen: Gelungene Kombination.

    Die Zeitdetektive, Band 1: Verschwörung in der Totenstadt
    Kerrit

    Kerrit

    02. August 2013 um 10:26

    Kim, Leon und Julian sind die Hauptfiguren der Reihe „Die Zeitdetektive“. Dadurch, dass sie in die Vergangenheit reisen können, erleben sie eine Menge Abenteuer und lernen viel Wissenswertes. Oftmals kommen sie Geheimnissen auf die Spur oder helfen dabei, Verbrecher zu entlarven. Dadurch wird das geschichtliche Wissen den jungen Lesern auf spannende und anschauliche Weise vermittelt. Die drei Hauptfiguren sind sehr sympathisch und wachsen dem Leser ans Herz. Ihre gute Ausarbeitung macht es einfach, sich mit ihnen zu identifizieren. Schwierige geschichtliche Fachbegriffe in der Geschichte wie Papyrus oder Bastet sind kursiv gedruckt und werden am Ende des Buches noch genauer erklärt. Ebenso befindet sich am Ende der Geschichte ein kurzer Abschnitt über das behandelte Thema, in dem wissenswerte historische Fakten erwähnt werden. Der Text selbst wird durch Zeichnungen aufgelockert. Auch die Außengestaltung des Buches ist durch die goldene Schrift und das bunte Cover sehr gelungen. „Verschwörung in der Totenstadt“ ist der erste Band der Reihe „Die Zeitdetektive.“ Schon bei ihrer ersten Reise entlarven die Drei ein Mordkomplott und lernen eine Menge über die Kultur der alten Ägypter. Hier finden sie auch die kluge Katze Kija, die sie auch in den nachfolgenden Bänden begleitet. Eine spannende Erzählung vermischt sich hier mit nützlichem historischem Wissen zu einem wirklich gelungenen Mix. Während junge Leser eifrig beim Lesen mitfiebern, merken sie sich nebenbei kleine Details aus der Geschichte. „Verschwörung in der Totenstadt“ ist ein gut gelungener Auftakt einer vielversprechenden Kinderbuchserie.

    Mehr