Fabian Lenk , Almud Kunert Die Zeitdetektive - Shakespeare und die schwarze Maske

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zeitdetektive - Shakespeare und die schwarze Maske“ von Fabian Lenk

London im Jahre 1594. William Shakespeares neuestes Stück, "Romeo und Julia", soll bei Hofe aufgeführt werden. Doch dann geht die Bühnendekoration in Flammen auf und Shakespeare selbst entkommt nur knapp einem Überfall. Stecken neidische Dichterkollegen dahinter?

Eine spannende Kriminalgeschichte in London im Jahr 1594, bei der die Zeitdetektive auf William Shakespeare treffen.

— lauchmotte

Stöbern in Kinderbücher

Pogo und Polente

Pogo Patzke darf als Kind von Punks nicht brav sein und dann zieht ausgerechet Polizistentochter Vanessa nebenan ein! Irrer Kinderkrimi!

danielamariaursula

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Leseabenteuer für kleine Helden

Jonas1704

Sternschnuppengeflüster

Tolles, zeitgemäßes Jugendbuch für die Ferien.

Verlobte

Der zauberhafte Wunschbuchladen - Die wilden Vier

Wieder einmal ein super Band dieser zauberhaften Reihe!

sparkly_booksdream

Nevermoor

Wunder existieren! Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das dieses zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geschichtswissen in Kriminalgeschichten spannend vermittelt

    Die Zeitdetektive - Shakespeare und die schwarze Maske

    lauchmotte

    22. April 2016 um 10:29

    Über einen geheimnisvollen Zeitraum, genannt Tempus, können die Zeitdetektive (Kim, Julius, Leon und ihre Katze) an jeden beliebigen Ort in der Vergangenheit reisen und vor Ort am damaligen Leben teilnehmen. Spannende Rätsel, mysteriöse Begebenheiten und ungeklärte Todesfälle weckten bereits in den 34 vorherigen Bänden das Interesse der Kinder. Die große Anzahl an Folgebänden zeigt bereits deren Erfolg und das nicht ohne Grund. Über spannende Kriminalfälle - angesiedelt in historischen Kontexten - gelingt es dem Autor Fabian Lenk, Kinder für Geschichtswissen zu begeistern. Diesmal führt Tempus die Detektive nach London. Im Jahr 1594 besuchen sie das Theatre im Ortsteil Shoreditch, um sich eine Aufführung von Romeo und Julia mit Shakespeare persönlich in einer der Rollen anzusehen. Dort begegnen ihnen nicht nur Freunde, sondern auch Feinde Shakespeares. Als bei einer Aufführung der Theatervorhang in Flammen aufgeht, ein Dieb wertvolle Manuskripte aus  Shakespeares Haus klaut und ein Schauspieler der konkurrierenden Theatergruppe Admirals's Men den berühmten Dichter auf offener Straße und vor Publikum bedroht, ist guter Rat teuer und so manche Situation für die vier Freunde nicht ungefährlich. So ist dieser Band zart besaiteten Kindern nicht zu empfehlen, da zwar keine blutigen Szenen ausgeschmückt, aber doch nervenaufregende Bedrohungsszenarien erschaffen wurden. Wer die vorherigen Bände und damit auch die Zeitdetektive nicht kennt, wird auf den beiden ersten Seiten zunächst eingeführt. Wem dies bereits bekannt ist, der kann gleich zum ersten Kapitel übergehen. Die Erzählung ist mit einem kurzen Einstieg von Anfang an spannend. Verstrickungen zwischen den Figuren und eine falsch gelegte Fährte, wodurch der bzw. die Täter erst im vorletzten Kapitel ertappt werden, ziehen die jungen Leser bis zum Ende in ihren Bann. Im Anschluss folgt wie gewohnt eine sachliche Information über historische Tatsachen und fiktionale Anteile der Geschichte. Letzteres überwiegt in diesem Band, da über William Shakespeare verhältnismäßig wenig bekannt ist. Sämtliche kursiv geschriebene Worte wie Namen, Orte oder Begriffe aus der genannten Zeit finden sich im letzten Teil des Buches im Glossar wieder und werden hier kurz erklärt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.