Fabian Lenk , Almud Kunert Die Zeitdetektive bei wilden Wikingern

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zeitdetektive bei wilden Wikingern“ von Fabian Lenk

Zwei Abenteuer der Zeitdetektive in einem Band: "Der Schatz der Wikinger" (Zeitpunkt der Handlung: 965 n. Chr.) und "Der Fluch der Wikinger" (Zeitpunkt der Handlung: 985 n. Chr.).

Stöbern in Kinderbücher

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Lustig und turbulent mit vielen Überraschungen

lehmas

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein spannender Kinderkrimi mit Gefahr und Mord, aber auch neuer Freundschaft

Silbendrechsler

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Wieder eine schöne Geschichte rund um Luna und Karlo. Ein neues kleines Abenteuer.

Lesesumm

Gangster School

Eine spannende Geschichte rund um das Internat für die großen Gangster von morgen

anke3006

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Eine wunderschöne Geschichte über ein Mädchen, dass sich mit normalen Alltagsproblemen herumschlagen muss.

Larii-Mausi

Camillas geheime Zauberküche

Zufällig entdeckt und sofort geliebt! Jetzt liest und kocht die ganze Familie und amüsiert sich über Missis und Theos Geschichte. Zauberhaft

annemirl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zwei spannende Romane in einem Band

    Die Zeitdetektive bei wilden Wikingern

    Lerchie

    21. July 2015 um 15:38

    Der Schatz der Wikinger Kim, Julian, Leon und Kija die Katze sind die Zeitdetektive. Sie können durch ein geheimes Zimmer in der Bücherei des Bartholomäusklosters in Siebenthann in eine andere Zeit reisen. Im Moment brüten sie über einem Aufsatz über Haithabu schreiben. Haithabu war die Wikingerhauptstadt und es gibt in der Nähe von Schleswig in Schleswig-Holstein ein Wikingermuseum das über diese Zeit berichtet. Und nachdem sie dieses Museum besucht hatten, hatte ihr Lehrer diesen Aufsatz beschlossen. Kurzerhand entschließen sie sich, in die Zeit 965 n. Chr. Nach Haithabu zu reisen…. In Haithabu angekommen laufen sie Tjorgi vor die Füße. Dieser nimmt sie als seine Freund mit nach Hause und so lernen die Zeitdetektive das Leben der Wikinger kennen… Doch auch in Kämpfe werden sie verwickelt, denn der Jarl will unbedingt das sagenumwobenen Schwert Odins…. Werden die Kinder genug erleben um einen Aufsatz über die Wikinger schreiben zu können? Was werden sie über das Leben der Wikinger erfahren? Wird der Jarl Odins Schwert finden und wird es ihm Glück bringen? Alle diese Fragen beantwortet dieses Buch Der Fluch der Wikinger Im zweiten Buch dieses Bandes reisen die Zeitdetektive ins Jahr 985 n. Chr. Nach Reykjavik. Dort treffen sie auf Erik und seinen Sohn Leif. Erik ist gerade nach drei Jahren Verbannung – Er hatte Totschlag begangen - von Grönland zurückgekommen. Er fordert die Gemeinschaft auf, dorthin auszuwandern, denn es sei wunderschön dort. Doch nicht alle sind begeistert davon- Doch die jungen Zeitdetektive zogen mit. Die ersten Probleme gab es auf dem Meer, als sie überfallen wurden. Später gab es dann auch noch Probleme an Land…. Und dann wurde Leif entführt… Von wem wurden die Schiffe überfallen? Hatte Julian mit seinem Verdacht recht? Oder verhielt es sich ganz anders, gab es einen anderen Grund für die Überfälle? Wer hatte Leif entführt und warum? Alle diese Fragen werden in diesem Buch beantwortet. Das Buch beinhaltet zwei Bände der Zeitdetektive-Romane. Beide ließen sich leicht und flüssig lesen. Der Schreibstil des Autors ist unkompliziert und dem vorgegebenen Alter durchaus angepasst. Jedoch können die Bücher auch von Erwachsenen – wie z. B. von mir – gelesen werden. Das Lesen dieses Buches hat mir riesengroßen Spaß gemacht, denn es war spannend und hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Ich habe es auch Ruck-Zuck gelesen. Es hat mir sehr gut gefallen. Noch eine kurze Info: Es handelt sich hier um die Einzelbände # 7 und # 24.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks