Fabian Lenk Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Auf den Spuren der Ninja

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Auf den Spuren der Ninja“ von Fabian Lenk

Abenteuer für Nachwuchsforscher!
Die Freunde Meg, Tom, Jason und Sera sind in Aufruhr: Eddy, ihr sprechender tierischer Freund, wurde entführt! Eine Spur führt zur japanischen Mafia. Die vier brechen zu einer waghalsigen Rettungsmission nach Yokohama auf. Dort erwarten sie nicht nur ein skrupelloser Mafiaboss, sondern auch mysteriöse japanische Geisterwesen. Zum Glück ist Jason ein ausgebildeter Junior-Ninja!
Auf in den Powerscooter! Vier Nachwuchsforscher erleben spannende Abenteuer, die sie an die geheimnisvollsten Orte der Welt führen.
Mit Spannung und Witz gelesen von Götz Otto

[4/5] Wieder ein unterhaltsames und spannendes Abenteuer mit coolem Ende!

— Marysol14

Stöbern in Kinderbücher

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

Zeitreise mit Hamster

Super Lesestoff, von dem man viel mitnehmen kann!

Mamaofhannah07

Faultier gefunden

Ein Buch, das durch seine geniale Bildsprache, eine tolle Geschichte mit humorvollem Ende und fantastische Bilder überzeugt . Ein Lieblingsb

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Immer wieder unterhaltsam

    Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Auf den Spuren der Ninja

    Marysol14

    01. April 2017 um 14:12

    Wieder ein unterhaltsames und spannendes Abenteuer mit coolem Ende! Leider weniger Jules Vernes- Anspielungen als zuvor... Zur vollständigen Rezension: http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2017/03/krypteria-auf-den-spuren-der-ninja.html Bereits zwei Mal bin ich mit den vier Freunden und ihrem süßen Skwieselbiesel auf Expedition gegangen und so habe ich mich schon sehr auf ihr neuestes Abenteuer gefreut. Und wurde wieder bestens unterhalten. Der Sprecher, Otto Götz, hat eine angenehme Stimme, der man gut zuhören kann und die dennoch Akzente setzt. Besonders die genuschelten Passagen Eddys begeistern mich immer wieder. Die Geschichte war ebenfalls wieder spannend, auch wenn mir das japanische Setting nicht so sehr zugesagt hat - mir gefallen eher die Orte, die auf Jules Vernes Bücher anspielen - wie die Stadt unter dem Meer oder die Höhlenwelten. Außerdem war mir die Auflösung wiedermal zu einfach, aber das liegt daran, dass ich nicht mehr zur eigentlichen Zielgruppe gehöre. Schön an den Hörbüchern finde ich, was für ein tolles Team die vier, Verzeihung FÜNF, Freunde sind und wie sie ihre unterschiedlichen Talente einsetzen. Und dass die starke Person zur Abwechslung mal nicht männlich, sondern weiblich ist. Was dieses Abenteuer von den vorherigen unterscheidet, ist das doch eher offene Ende, das ein paar Fragen offen lässt und Möglichkeiten für Anknüpfungen in späteren Folgen bietet... ich bin gespannt und hoffe, dass die Handlungsfäden noch einmal aufgegriffen werden. 

    Mehr
  • Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Auf den Spuren der Ninja

    Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Auf den Spuren der Ninja

    Shadowboy

    12. March 2017 um 17:59

    Inhalt:Abenteuer für Nachwuchsforscher! Die Freunde Meg, Tom, Jason und Sera sind in Aufruhr: Eddy, ihr sprechender tierischer Freund, wurde entführt! Eine Spur führt zur japanischen Mafia. Die vier brechen zu einer waghalsigen Rettungsmission nach Yokohama auf. Dort erwarten sie nicht nur ein skrupelloser Mafiaboss, sondern auch mysteriöse japanische Geisterwesen. Zum Glück ist Jason ein ausgebildeter Junior-Ninja! Auf in den Powerscooter! Vier Nachwuchsforscher erleben spannende Abenteuer, die sie an die geheimnisvollsten Orte der Welt führen. Mit Spannung und Witz gelesen von Götz Otto.Meine Meinung: Da ich erst 10 Jahre alt bin,hilft mir meine Mama beim Schreiben der Rezension. Jule Verne, Abenteuer und Spannung - das hat gleich unsere Aufmerksamkeit und unser Interesse geweckt. Und wir wurden auch diesmal nicht enttäuscht. Wir lieben diese Reihe! Die Geschichte hat uns sehr gut gefallen. Sie war verständlich, rasant, spannend und amüsant erzählt und hat vor allen Dingen unsere Fantasie angeregt. Wir konnte ihr ohne Probleme folgen, waren von Beginn an unheimlich fasziniert von der Geschichte. Eine Geschichte voller Action, Spannung, Geheimnissen, mit einer Prise Humor. Eine sehr gelungene Mischung, die uns vor dem CD-Player gefesselt hat. Die Handlung hat alles, was junge Hörer erwarten. Uns wurde zu keinem Zeitpunkt langweilig. Sie ist spannend, unterhaltsam, geheimnisvoll, mysteriös, ein bisschen unheimlich und vor allem sehr abwechslungsreich. Es wurde zu keiner Zeit langweilig. Die Suche nach Eddy gestaltete sich sehr abenteuerreich.  Der Sprecher hat die ganze Geschichte wundervoll und vor allem Spannend und ansprechend erzählt. Die verschiedenen Stimmen und Tonfarben haben absolut perfekt zu unserer Vorstellung gepasst. Götz Otto hat sich bemüht, jedem Charakter etwas eigenes einzuhauchen, eine eigene Stimme zu verleihen - und es ist ihm gelungen. Sie waren gefühlvoll, unterhaltsam, spannungsgeladen, mal ängstlich, mal fröhlich und haben immer den richtigen Ton getroffen. Absolut passend. Wir haben die vier Freunde und natürlich ganz besonders Eddy schon im ersten Teil in unser Herz geschlossen. Das Skwieselbiesel ist einfach nur niedlich und lustig, man muss es einfach lieben. Die 5 sind ein tolles Gespann, mutig, abenteuerlustig und neugierig, sie halten zusammen und sind zusammen unschlagbar. Eine wunderbare und spannende Geschichte für junge Abenteurer. Die Altersempfehlung wurde vom Verlag mit 8 Jahren bestimmt. Und das finde ich absolut passend. Die Handlung ist leicht und verständlich erzählt, mit vielen Spannungsmomenten, die die Kinder aber auch nicht überfordern oder ängstigen.Fazit:Wieder ein sehr schönes und vor allem spannendes Abenteuer, das mir sehr gut gefallen hat. Absolute Hörempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks