Fabian Lenk Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle“ von Fabian Lenk

Jules Verne hatte ein Geheimnis: Die Abenteuer, dieer in seinen Büchern schildert, sind alle wahr!
Heute werden auf der Insel Krypteria neue Forscher an einer Akademie in seinem Geiste ausgebildet. Die Schüler Jason, Meg, Tom und Sera erleben viele spannende Abenteuer, die sie zu den geheimnisvollsten Orten der Welt führen.
In der tiefsten Höhle der Welt ist ein Forscher spurlos verschwunden. Die Freunde Jason, Meg, Tom, Sera und ihr kleines Skwieselbiesel brechen heimlich von Krypteria auf, um den Mann zu retten. In der Höhle finden sie nicht nur den Vermissten, sondern auch geheimnisvolle Wesen – und einen Schatz ...
Spannend und humorvoll gelesen von Götz Otto.
(1 CD, Laufzeit: 1h 19)

[4/5] Kurzweiliges, aber gut durchdachtes Abenteuer mit tollen Ideen und lieben Charakteren.

— Marysol14

Ein spannendes und actionreiches Hörbuch für junge Entdecker! Absolute Hörempfehlung!

— Sabriiina_K

Stöbern in Kinderbücher

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

Zeitreise mit Hamster

Super Lesestoff, von dem man viel mitnehmen kann!

Mamaofhannah07

Faultier gefunden

Ein Buch, das durch seine geniale Bildsprache, eine tolle Geschichte mit humorvollem Ende und fantastische Bilder überzeugt . Ein Lieblingsb

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht schlecht, aber der Funken fehlte!

    Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle

    Normal-ist-langweilig

    06. January 2017 um 09:07

    Meine Tochter liebt Geschichten, die an geheimnisvollen Orten spielen. Wenn Kinder dann noch unterschiedlich schwere Aufgaben lösen bzw. schaffen müssen, ist eigentlich schon alles perfekt! Der Einstieg in die Geschichte ist uns hier leider nicht leicht gefallen. Es wurde zwar erklärt, wo Krypteria liegt und um was es sich dabei handelt, aber irgendwie konnten wir uns diese Insel nicht so gut vorstellen! Wir hätten gerne zu Beginn gewusst, wer sie gegründet hat und warum. Geholfen hat uns dann das Booklet, das eine Zeichnung der Insel enthält und uns ein wenig auf die Sprünge geholfen hat! Es handelt sich hier um 4 Freunde, die sich in ein Abenteuer stürzen – mal wieder, ohne den Erwachsenen Bescheid zu geben oder das OK zu haben, aber das kennen wir ja schon von anderen Geschichten! Letztendlich ist die Geschichte wirklich spannend und was mir als Elternteil besonders gut gefallen hat, ist, dass es die Höhle, um die es sich hier in der Geschichte dreht und in der die Freunde ihr Abenteuer bestehen, tatsächlich gibt! Das Booklet enthält Sachinformationen über diese Höhle und auch während des Hörens erfährt man einiges. *********** Fazit: Die Geschichte ist nicht schlecht, an einigen Stellen sogar spannend und auch lehrreich, aber irgendwie sprang der Funke auf meine Tochter nicht über! Sie hätte sich den Anfang erklärender und das Ende auch etwas anders gewünscht! Das ist schade, da es bereits einen weiteren Teil gibt und weitere in Planung sind! Das Hörbuch bzw. die Geschichten sind auf jeden Fall für „kleine“ und auch ältere Entdecker (8-12 Jahren) geeignet!

    Mehr
  • Erinnert an "Fünf Freunde"

    Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle

    Becky_loves_books

    22. October 2016 um 01:44

    Cover:  Das Cover ist wirklich gut gelungen und gibt die Stimmung dieser Abenteuer-Geschichte gut wieder.Man hat dadurch gleich ein gutes Bild von den vier Freunden und dem Skwieselbiesel. Ich mag besonders den Schriftzug "Krypteria". Meinung: Jules Vernes und ein modernes Abenteuer - das war Grund genug, mir dieses Hörbuch mal zu Gemüte zu ziehen. Da es sich um eine gekürzte Lesung handelt, geht es recht schnell los. Kurze Einleitung, in der die Insel Krypteria beschrieben wird und dann beginnt auch schon das Abenteuer. Die vier Freunde sind mit einem vorlauten Tier, dem Skwieselbiesel, unterwegs, um nach einem verschwundenen Forscher zu suchen. Der Stil erinnert ein wenig an Enid Blytons "Fünf Freunde". Die Story ist spannend und ganz gut für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren geeignet. Götz Otto hat als Sprecher das Ganze gut rübergebracht und besonders dem Skwieselbiesel eine lustige Stimme verpasst. Durch die Kürze des Hörbuchs passierte in kurzer Zeit recht viel, aber aus meiner Sicht kamen dadurch die Charaktere etwas zu kurz. Die Frage ist jetzt natürlich, ob das im Print auch der Fall ist. Fazit:  Insgesamt hat mir das Hörbuch gut gefallen. Auch mein Sohn (9) hat es gehört. Für ihn war es jedoch teilweise zu rasant, um alles komplett erfassen zu können. Aber generell könnte es für die angepeilte Altersgruppe gut funktionieren. Ich bin gespannt, wie es auf Krypteria und mit den Freunden weitergeht.

    Mehr
  • Jule Vernes

    Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle

    Seelensplitter

    09. October 2016 um 08:12

    Meine Meinung zum Hörbuch:Krypteria Jules Vernes geheimnisvolle InselAufmerksamkeit und Erwartung:Diesen Punkt erzähle ich euch auf dem Blog :)Inhalt in meinen Worten:In diesem Hörbuch müssen vier Kinder einen Menschen finden, der spurlos verschwunden ist.Dabei haben sie ziemlich viele Abenteuer vor sich und müssen erkennen, nur gemeinsam und behutsam und mit vertrauen kommen sie an das Ziel.Am Ende werden sie überrascht. Denn mit diesen vielen Abenteuern wird klar, die Welt ist mehr als nur das schwarz weiß denken.Wie ich das Hörbuch finde:Ich muss gestehen, anfangs wurde ich nicht ganz warm mit dieser Geschichte, was hier jedoch nicht an der Sprecherstimme liegt, sondern ich hab mir nicht bewusst Zeit genommen und bewusst zu gehört, und somit entgingen mir einfach zu viele Informationen, die wichtig sind, um diese Geschichte zu verstehen.Als ich dann aber endlich bewusst zuhörte, war ich richtig fasziniert von dieser Geschichte.Sprecherstimme:Herr Götze spricht diese Geschichte so toll. Er betont das Mädchen, wie als wenn wirklich das Mädchen spricht und das Quisselbiesel haucht er so toll ins Leben, dass ich mich jedes mal richtig freue, wenn dieses besondere Wesen am Sprechen ist.Auch wie er mich durch diese Geschichte führt, finde ich toll. Es spricht lebendig und auch authentisch und obwohl so viele verschiedene Charaktere im Buch zu finden sind, schafft er es, dass ich gut mitkomme und auch wirklich zu jedem Charakter ein Bild entwickeln kann, jedoch wäre es fast cooler, wenn es noch ein paar Minuten länger gehen würde, so könnte man noch tiefer in die Geschichte und vor allem in die Charaktere eintauchen.Geschichte:Wer die Fünf Freunde, die drei ??? oder eben Abenteuergeschichten mit einer Prise Spannung, einer Menge Action, Liebenswerten Figuren und einem klitzekleinen Detektiv begegnen möchte, ist hier ganz klar aufgehoben.Vier Kinder, ein Quisselbiesel, und dazu die Geschichte, erinnert mich einerseits eben an die angesprochenen Geschichten, andererseits schafft es aber diese Geschichte, Wissen und Allgemeinwissen wunderbar wiederzugeben ohne zu langweilen oder gar aufgesetzt zu wirken. Das ist also wirklich ein kindgerechtes Hörbuch.Spannung:Für mich war anfangs die Spannung nicht gegeben, das lag aber daran, dass ich mich zu diesem Zeitpunkt nicht richtig auf die Geschichte einlassen konnte, als ich aber dann wirklich diese Geschichte auf mich wirken lassen durfte, war ich richtig begeistert, denn immer wieder kamen Wesen, Abenteuer oder andere Aktionen ins Spiel, so dass ich nicht wirklich wusste, wohin mich dieses Hörbuch führen möchte.Empfehlung?Wie gesagt, wer die oben genannten Geschichten gerne mag, sollte auch hier glücklich sein und gut zuhören können. Wenn nicht, liegt es nicht am Sprecher. Jedoch muss ich gestehen, ich musste mich wirklich erst einmal auf das Hörbuch einlassen, ab da ging es aber richtig gut für mich zuzuhören und die Geschichte auf mich wirken zu lassen.Was ich auch toll finde, im Oktober kommt jetzt der zweite Teil zu dieser Hörbuchreihe :).Sterne:Ich gebe diesem Hörbuch vier Sterne.

    Mehr
  • ein spannendes abenteuer

    Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle

    Buechersalat_de

    06. October 2016 um 22:14

    Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!Ich habe das Hörbuch beim stöbern entdeckt und fand die Idee interessant. Das Cover ist ansprechend und ich habe mich gefreut, dass ich in den Genuss dieses Hörbuchs kommen durfte. Krypteria ist eine verborgene Insel, dort werden vor allem jugendliche Forscher ausgebildet. Ihre Eltern waren auch alle begnadete Forscher und genossen die Ausbildung auf Krypteria. Jason, Meg, Tom und Sera erfahren, dass ein berühmter Forscher plötzlich verschwunden ist. Klammheimlich planen sie seine Rettung, doch sind die vier und ihr Skwieselbiesel wirklich bereit für so ein gefährliches Unterfangen? Ich fand den Sprecher wirklich toll ausgesucht. Götz Otto bringt jeden Charakter und vor allem das Skwieselbiesel super rüber. Ich musste oft schmunzeln, das hat mir sehr gut gefallen. Die Grundidee ist mal was neues und strotzt nur so vor Abenteuern. Ich fand es geheimnisvoll, gefährlich, mutig und lehrreich für Kinder ab acht Jahren auf jeden Fall ein großer Spaß zum mitfiebern. Wie ich finde sowohl für Mädchen als auch für Jungen. Das einzige, dass mir persönlich nicht so gefiel, war die Länge. Es war so super kurz, da kamen die tollen Charaktere viel zu kurz. Jeder für sich hat ja seine Stärken, technisch begabt, sportlich herausragend oder sehr klug, aber ich fand keiner konnte so richtig zeigen, was in ihm steckt. Da hätte ich mir deutlich mehr gewünscht. Aber ich denke im Laufe der Reihe wird sich da noch mehr tun, das ist ja der Vorteil, man lernt die Charaktere in einer Reihe viel besser kennen. Ich freue mich, dass es schon im Oktober Nachschub gibt, denn dann erscheint der zweite Teil. Es gibt natürlich auch die Bücher, für alle, die nicht so gerne hören. ;) FazitEin spannendes erstes Abenteuer!

    Mehr
  • Spannendes Abenteuer für Zwischendurch!

    Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle

    Samy86

    06. September 2016 um 12:13

    Inhalt: Jason, Meg, Tom und Sera sin Schüler an einer Akademie auf der Insel Krypteria, die neue Forscher hervorbringt aller Jules Verne und in seinem Geiste ausbildet. Fest steht Jules Verne hatte ein Geheimnis und die Abenteuer, welche er in seinen Büchern schildert, sind alle wahr! Die vier Freunde erleben unzählige Abenteuer, die sie an geheimnisvolle Orte der Welt führen. Als in den tiefen einer Höhle, zudem auch noch die tiefste der Welt, ein Forscher spurlos verschwindet, zögern die Freunde nicht lange und brechen heimlich auf, um dem Vermissten das Leben zu retten. Doch in der Höhle treffen sie nicht nur auf den vermissten Forscher, sondern auch auf geheimnisvolle Wesen und einen riesigen Schatz…   Meine Meinung: So 100% konnte mich der Auftakt dieser abenteuerlichen Reihe leider noch nicht überzeugen. Die Handlung schritt mir etwas zu schnell voran und ich hätte mir sehr gewünscht, dass der Autor sich etwas mehr Zeit lassen würde. Potential für eine Verzögerung um die Spannung und die Neugier aufrecht zu erhalten und in die Länge zu ziehen ist mehr als genügend vorhanden. So empfand ich es eher als etwas störend, dass in die knapp 79 Minuten zu viel und zu schnell aufeinander folgend hineingepackt wurde. Dennoch muss ich sagen, dass die Ansätze und auch die Handlung an sich sehr interessant waren. Die vier Schüler der Akademie von Krypteria sind sehr authentisch geschildert. Ihre wissbegierige Art und der Hang zu Abenteuer ist ansteckend und fesselt den Hörer total. Als Sprecher ist Götz Otto etwas schwammig. Sein Stimmklang ist super und angenehm zu lauschen, dennoch schaffte er es nicht ganz, die gewünschte Spannung und die Farbenbracht der Schauorte zu vermitteln. Was echt super ankam waren die verschiedenen Stimmlagen passend zu der Person, die gerade am Zuge war etwas mitzuteilen. Am besten gefiel mit Eddie. Ein lustiger Begleiter und drolliger Zeitgenosse dieses Skwieselbiesel. Natürlich waren aber auch all die anderen echt super in Szene gesetzt und mir auf Anhieb sehr sympathisch. Die Altersempfehlung von 8 Jahren wird dem Hörbuch sehr gerecht. Es ist leicht verständlich, amüsant, flüssig und spannend gehalten und trifft den Nerv der gewählten Zuhörer. Fazit: Das Hörbuch ist ein angenehmer Zeitvertreib für Zwischendurch und hat mich köstlich amüsiert. Bis auf einen Kritikpunkt, der mich dazu führte einen Stern abzuziehen, kann ich dieses Hörbuch an Abenteurer weiterempfehlen!

    Mehr
  • Ein spannendes Abenteuer unter der Erde

    Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle

    Sabriiina_K

    06. September 2016 um 11:02

    „Bist du nicht zu alt für diese Geschichten?“ könnte man fragen. Ich denke für gute und spannende Geschichten ist man nie zu alt. :)Und genauso eine Geschichte habe ich bei „Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle“ bekommen. Es geht mit einer kleinen Einleitung los, sodass man sich direkt gut und leicht in der Geschichte zurechtfinden kann. Und dann geht es mit der eigentlichen Handlung auch schon los. Man lernt die vier Freunde Jason, Meg, Tom und Sera und das Skwieselbiesel Eddi kennen und begleitet sie auf ihrer abenteuerlichen Reise in eine geheimnisvolle Höhle, in der so einige Überraschungen auf sie warten. Einige Stellen sind für jüngere Kinder vielleicht etwas gruselig, aber das sollte für die empfohlene Altersgruppe (+ 8 Jahre) gut zu verkraften sein. Die Geschichte gefällt mir von ihrem Verlauf her richtig gut. Sie ist super spannend und mit viel Action, sodass es beim zuhören zu keiner Zeit langweilig wurde. Ich habe richtig mitgefiebert was den Freunden wohl als nächstes passieren wird. Und das ist auch das was ich an Kinderhörbüchern so schätze. Sie sind einfach super kompakt in der Spannung und haben zudem auch noch eine angenehme Länge, dass man sie gut an einem Tag oder bei einer etwas längeren Autofahrt hören kann.Von den Charakteren her war das Skwieselbiesel Eddi ganz klar mein Liebling. Dieses kleine putzige Wesen ist einfach zuckersüß und richtig lustig! Aber auch die anderen Charaktere sind bei diesem Hörbuch nicht außer Acht zu lassen. Jeder von den vier Freunden hat besondere Fähigkeiten, mit denen sie sich gemeinsam während ihres Abenteuers unterstützen. Ich denke das ist eine ganz tolle Botschaft für Kinder. Nämlich dass jeder einzigartig ist und das es wichtig ist, seine Fähigkeiten einzusetzen um andere damit zu unterstützen. Gelesen wird das Buch von Götz Otto. Ich fand seine Stimme wirklich sehr angenehm. Er hat es geschafft den Charakteren durch verschiedene Stimm- und Tonfarben noch mehr Einzigartigkeit zu verleihen und die Geschichte richtig spannend zu erzählen. Man fühlte sich als Zuhörer immer hautnah dabei und konnte sich immer super in die einzelnen Personen hineinversetzen. Die Gefühle wie Angst, Unbehagen, Freude, Erstaunen kamen allesamt sehr authentisch rüber! Mein persönliches Fazit: Ein spannendes und actionreichen Abenteuer für junge Entdecker! Mir hat es wirklich richtig gut gefallen! Eine klare Hörempfehlung für Kinder und Erwachsene! :)Ich vergebe 5 von 5 möglichen (Hör-)Büchern!Diese und viele weitere Rezensionen findet ihr wie immer auf meinem Blog und auf meiner FB- Seite zum Blog!Schaut doch mal vorbei und lasst ein Däumchen da :) http://komm-mit-ins-buecherwunderland.blogspot.de/https://www.facebook.com/Sabrinas-B%C3%BCcherwunderland-1203991562958598/

    Mehr
  • Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle

    Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle

    laraundluca

    28. August 2016 um 09:15

    Inhalt: Jules Verne hatte ein Geheimnis: Die Abenteuer, die er in seinen Büchern schildert, sind alle wahr! Heute werden auf der Insel Krypteria neue Forscher an einer Akademie in seinem Geiste ausgebildet. Die Schüler Jason, Meg, Tom und Sera erleben viele spannende Abenteuer, die sie zu den geheimnisvollsten Orten der Welt führen. In der tiefsten Höhle der Welt ist ein Forscher spurlos verschwunden. Die Freunde Jason, Meg, Tom, Sera und ihr kleines Skwieselbiesel brechen heimlich von Krypteria auf, um den Mann zu retten. In der Höhle finden sie nicht nur den Vermissten, sondern auch geheimnisvolle Wesen – und einen Schatz. Meine Meinung: Ich habe die Geschichte gemeinsam mit meinem 9-jährigen Sohn gehört. Jule Verne, Abenteuer und Spannung - das hat gleich unsere Aufmerksamkeit und unser Interesse geweckt. Und wir wurden nicht enttäuscht. Die Geschichte hat meinem Sohn und mir sehr gut gefallen. Sie war verständlich, rasant, spannend und amüsant erzählt und hat vor allen Dingen unsere Fantasie angeregt. Wir konnte ihr ohne Probleme folgen, mein Sohn war von Beginn an unheimlich fasziniert von der Geschichte. Eine Geschichte voller Action, Spannung, Geheimnissen, mit einer Prise Humor. Eine sehr gelungene Mischung, die uns vor dem CD-Player gefesselt hat. Die Handlung hat alles, was junge Hörer erwarten. Uns wurde zu keinem Zeitpunkt langweilig. Sie ist spannend, unterhaltsam, geheimnisvoll, mysteriös, ein bisschen unheimlich und gruselig und abwechslungsreich. Der Sprecher hat die ganze Geschichte wundervoll und vor allem Spannend und ansprechend erzählt. Die verschiedenen Stimmen und Tonfarben haben absolut perfekt zu unserer Vorstellung gepasst. Götz Otto hat sich bemüht, jedem Charakter etwas eigenes einzuhauchen, eine eigene Stimme zu verleihen - und es ist ihm gelungen. Sie waren gefühlvoll, unterhaltsam, spannungsgeladen, mal ängstlich, mal fröhlich und haben immer den richtigen Ton getroffen. Absolut passend. Wir haben die vier Freunde und natürlich ganz besonders Eddi sofort in unser Herz geschlossen Das Skwieselbiesel ist einfach nur niedlich und lustig, man muss es einfach lieben. Die 5 sind ein tolles Gespann, mutig, abenteuerlustig und neugierig, sie halten zusammen und sind zusammen unschlagbar. Eine wunderbare und spannende Geschichte für junge Abenteurer. Die Altersempfehlung wurde vom Verlag mit 8 Jahren bestimmt. Und das finde ich absolut passend. Die Handlung ist leicht und verständlich erzählt, mit vielen Spannungsmomenten, die die Kinder aber auch nicht überfordern oder ängstigen. Mein Sohn vergibt volle 5 Sterne für diese tolle Geschichte. Fazit: Ein sehr schönes und vor allem spannendes Abenteuer, das mir und vor allem meinem Sohn sehr gut gefallen hat. Absolute Hörempfehlung  

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks