Fabian Schönrock Eau de Kack

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eau de Kack“ von Fabian Schönrock

Haben Sie schon einen Einsatz der Feuerwehr in ihrem Haus erlebt? Womöglich schon. Haben Sie auch Nachbarn, die das Prädikat eigenartig verdienen? Möglicherweise. Doch haben Sie eine Vielzahl an Menschen, die an einem Messi-Syndrom leiden, Bildergallerien an die Flurwand hängen und jahrzehntelang in einem Zimmer wohnen, welches gar nicht auf ihren Namen gemeldet ist? Irre Zustände auf 16 Quadratmetern bieten sich von Zimmer zu Zimmer einer 6.Etage des
Reuterweg 60. Die Kuriositäten des Zusammenlebens einer scheinbaren Wohngemeinschaft am Reuterweg 60, schildert der Autor Fabian Schönrock mit kurzen und amüsanten Anekdoten, rund um einen Wohnblock mitten in der Innenstadt von Frankfurt am Main. Das Sammelsorium aus schweren Schicksalsschlägen, gescheiterten Existenzen und eigenwilligen Charakteren verpackt Schönrock hierbei in humorvollem, sarkastischem sowie bildlichem Stil. Hauptort des Geschehens ist ein Wohnhaus mit 30 Wohnungen und 10 Appartements am Reuterweg 60 im Frankfurter Westend. Hierzu gibt es eine Parallele zur US-amerikanischen Fernsehserie ,,American Horror Story'', der vorrangig ein spezieller und ständiger Handlungsort zugeordnet wird. Ähnlich verhält sich dies im Werk ,,Eau de Kack''. Der Hauptteil aller Handlungen ereignet sich am Reuterweg, welcher nur für einige wenige Handlungssequenzen verlassen wird. Dort trifft der Leser alle im Buch beschriebenen Charaktere der Erzählung für gewöhnlich an. Die Lokalität des Reuterweg 60 ist von zahlreichen und erheblichen Mängeln geprägt. Das Mehrfamilienhaus stammt aus den 1960er Jahren, ist vom äußerlichen wie innerlichen Verfall bedroht und bietet wenig Raum für Komfort. Vor allem trifft dies auf die Appartements im 6.Obergeschoss, zu. Viel Zündstoff und Dynamik ist vorprogrammiert.

Stöbern in Romane

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Wunderschön poetisches und philosophisches Buch. Bildhafte, malerische Sprache runden das kurze Lesevergnügen ab und machen Lust auf mehr!

BlueSiren

Das Finkenmädchen

Erschreckend und mitreißend zugleich. Der Schein des friedvollen Covers trügt...

Sandra8811

Häuser aus Sand

Von Verlust, Hoffnung und der Sehnsucht nach dem Verlorenen

sterntaucher

Was man von hier aus sehen kann

Wunderwunderschön

Katr1n

Alles Begehren

Interessantes Buch über die Abgründe menschlicher Lust und wozu das Nachgeben des Begehrens führen kann.

Thala

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Gewichtig, berührend, top recherchiert!

Isaopera

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.