Fabienne Eggelhöfer Lust und Laster

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lust und Laster“ von Fabienne Eggelhöfer

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Ein Sachbuch, welches unglaublich spannend ist. Sehr zu empfehlen.

chicken-ran

Im nächsten Leben ist zu spät

Sehr motivierend!

MarciaViola

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lust und Laster" von Fabienne Eggelhöfer

    Lust und Laster

    WinfriedStanzick

    19. July 2011 um 12:16

    Das vorliegende schwergewichtige Buch ist der Katalog einer Ausstellung, die vom 15.10.2010 bizum 20.2.2011 im Zentrum Paul Klee und im Kunstmuseum Bern zu sehen war. Unter der Fragestellung, ob das Laster eine zeitlose Erscheinung ist, unternahmen die Ausstellungsmacher einen opulenten Streifzug durch die Jahrhunderte und entdeckten in den Kunstwerken der verschiedenen Epochen von Dürer bis Naumann zum Teil wesentliche, immer jedoch faszinierende Unterschiede. Von Papst Gregor im 6. Jahrhundert erstmals aufgelistet, sind die sieben Todsünden: Hochmut, Geiz, Neid, Zorn, Wollust, Völlerei und Trägheit etwa seit dem Mittelalter ein immer wieder aufgegriffenes Thema in der Kunst. Der Band zeigt in verschiedenen die Bilder erklärenden Essays den Wandel in der Darstellung von „Lust und Laster“ auf. Immer wieder wird auf die Dialektik hingewiesen von Lust am Tabubruch und der Sehnsucht nach moralischen Leitlinien. Ein kultur- und kunstgeschichtlich ebenso wie theologisch sehr erhellendes Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks