Fabienne Siegmund

(157)

Lovelybooks Bewertung

  • 223 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 3 Leser
  • 111 Rezensionen
(88)
(44)
(24)
(1)
(0)
Fabienne Siegmund

Lebenslauf von Fabienne Siegmund

Fabienne Siegmund, geboren 1980, lebt in der Nähe von Köln, wo sie einem Büro-Berufsleben in der Energiewirtschaft nachgeht. Ihre Freizeit verbringt sie zum größten Teil in Geschichten (egal ob lesend oder schreibend), besucht aber auch sehr gerne das ein oder andere Eishockeyspiel, Konzert oder Theaterstück, bastelt gerne mit allen möglichen Dingen und liebt es, durch die Welt zu reisen, von wo sie immer wieder neue Geschichten mitbringt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Fabienne Siegmund
  • Das Geheimnis von Mirror´s End

    Das Nebelmädchen

    Lesemama1970

    20. September 2018 um 10:00 Rezension zu "Das Nebelmädchen" von Fabienne Siegmund

    Das Nebelmädchen ist im Juli 2015 von Fabienne Siegmund beim Arunya-Verlag erschienen.   Inhalt: Eliza Willows, 16 Jahre alt, zieht mit ihrer Mutter Margaret nach Mirror´s End, nachdem ihr Vater die beiden wegen einer anderen verlassen hat. Eliza wollte nicht dort hinziehen, aber was blieb ihr anderes übrig. Immerhin hatte sie ihre geliebten Bücher dabei, was ihr ein wenig Vertrautheit gab. Seltsamerweise waren um das Häuschen Mirror´s End des Nachts weniger Sterne am Himmel als in der Stadt mit all ihren Lichtern. Welches ...

    Mehr
  • Eine wunderschöne Geschichte

    Die Papierprinzessin

    Danni_Lein

    24. August 2018 um 00:37 Rezension zu "Die Papierprinzessin" von Fabienne Siegmund

    Es war einmal eine Prinzessin, ganz aus Papier. Sie trug Kleider, so weiß wie ein unbeschriebenes Blatt. Das Land, in dem sie lebte, war aus Geschichten gebaut, die ihre Großmutter, die Königin, erzählte. Hier die Beschreibung  … und das Kind schrieb den Namen auf das Blatt Papier, nicht wissend, welche Macht Worte haben konnten … Es war einmal eine Prinzessin, ganz aus Papier. Sie trug Kleider, so weiß wie ein unbeschriebenes Blatt. Das Land, in dem sie lebte, war aus Geschichten gebaut, die ihre Großmutter, die Königin, ...

    Mehr
  • Unterschätze nie die Macht einer Geschichte...

    Die Papierprinzessin

    StMoonlight

    18. August 2018 um 12:54 Rezension zu "Die Papierprinzessin" von Fabienne Siegmund

    Auf Grund des Klappentextes hatte ich hier so etwas wie ein Märchen á la Däumelinchen erwartet. Umso verwunderter war ich, als ich mich mitten in einem weltlichen Drama befand. Amelias Schwester liegt im Koma und reagiert auch Nichts. Niemand weiß so genau, wie das überhaupt passieren konnte, doch es scheint, als hätte die junge Frau versucht sich das Leben zu leben. Die Haushälterin und altes Kindermädchen ruft Amelia zu sich und bittet sie um Hilfe. Doch was kann diese tun, die Frau, die vor über einem Jahrzehnt Familie, ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1267
  • süsse kleine Alissa

    Alissa im Drunterland

    Lisa89

    12. April 2018 um 14:29 Rezension zu "Alissa im Drunterland" von Fabienne Siegmund

    einfach schön.... schade das es nur so kurz ist.

  • Alissa im Drunterland

    Alissa im Drunterland

    Geschichten-Welt

    28. January 2018 um 19:39 Rezension zu "Alissa im Drunterland" von Fabienne Siegmund

    Ich liebe Alice im Wunderland. In dieser Geschichte befinden wir uns zwar nicht direkt im Wunderland, dafür aber darunter. Die Geschichte hatte einen gewissen Charme, der mich an die Originalgeschichte von Lewis Caroll hat denken lassen. Natürlich haben wir hier aber eine modernere Ausdrucksweise. Meiner Meinung nach hätte man aber noch mehr aus der Geschichte herausholen können. Man erfährt ein bisschen wenig über die Charaktere, das Land und auch über Alissa. Es ist nicht die beste Alice im Wunderland Geschichte, die ich bis ...

    Mehr
  • 🍁🍂🍁Herbstlande 🍂🍁🍂

    Herbstlande

    Shaaniel

    27. January 2018 um 23:31 Rezension zu "Herbstlande" von Fabienne Siegmund

    🍁🍂Rezensionsexemplar🍂🍁 🍁🍂🍁Herbstlande🍁🍂🍁 Autor/innen: Thomas Lohwasser Fabienne Siegmund Stephanie Kempin Vanessa Kaiser Illustrationen von: Jana Damaris Rech Verlag: Verlag Torsten Low Preis: 14,90€ Seiten: 362 Softcover ISBN: 978-3-940036-40-7 Erscheinungsdatum: 22.10.2016 5 Von 5 Blättern 🍁🍁🍁🍁🍁 Weitere Informationen: http://www.verlag-torsten-low.de https://www.facebook.com/torsten.low.5 https://www.instagram.com/hartplastikbehaelter/ https://m.facebook.com/hartplastikbehaelter ...

    Mehr
  • Eine bewegende Reise

    Herbstlande

    Guenther_Kienle

    04. December 2017 um 08:01 Rezension zu "Herbstlande" von Fabienne Siegmund

    In den Herbstlanden begleiten wir Scarlett Hayden, die versucht, ihren geliebten Nathan aus den Fängen der Kürbiskönigin zu retten. Unterwegs begegnet der Leser einer Vielzahl wundervoller Geschöpfe. Ein Laubdrache raschelt durch die Geschichte, Nebelelfen huschen durch Gespensterbüsche und Windtraumtänzer flattern um Windtraumweiden – um nur einen Bruchteil der Wesen aufzuzählen. In allen Ecken und Enden der Länder gilt es liebevolle Details und verschiedene Schicksale zu entdecken. Scarlett durchlebt fröhliche, zauberhafte und ...

    Mehr
  • Ein kleines Buch - eine starke Geschichte

    Das Mädchen und der Leuchtturm

    Lesegenuss

    05. November 2017 um 12:03 Rezension zu "Das Mädchen und der Leuchtturm" von Fabienne Siegmund

    "Eine Geschichte wie ein Tanz im Sommerregen", so steht es hinten auf dem Buch. Und das ist es wirklich. Es ist eine wahre Freude, "Das Mädchen und der Leuchtturm" zu lesen. Ein Sommermärchen, mehr, eine Geschichte, in der es um Geschichten geht. Fantasie, Magie, Märchen, von allem etwas. Ein wundervoller Roman, mit viel Herz, Gefühl, der Liebe und das Leben.

  • Enttäuschend

    Das Herz der Nacht

    Lesemama1970

    02. November 2017 um 19:59 Rezension zu "Das Herz der Nacht" von Fabienne Siegmund

    Meine Meinung: Mich haben das Cover und der Klappentext neugierig gemacht. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Der Prolog war viel zu lange, und meiner Meinung nach wäre das Buch gut mit weniger Seiten ausgekommen. Es war teilweise langweilig und zäh zu lesen. Der fast immer gleiche Tagesablauf hat mich genervt. Erst im letzten Drittel des Buches hat die Geschichte für mich an Fahrt zugenommen. Da wo ich mir mehr an Informationen gewünscht hätte, hetzt man durch die Geschehnisse und steht plötzlich vor dem Ende. Für ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.