Fabienne Siegmund

 4,4 Sterne bei 265 Bewertungen
Autorin von Alissa im Drunterland, Das Herz der Nacht und weiteren Büchern.
Autorenbild von Fabienne Siegmund (©privat)

Lebenslauf

Fabienne Siegmund, geboren 1980, lebt in der Nähe von Köln, wo sie einem Büro-Berufsleben in der Energiewirtschaft nachgeht. Ihre Freizeit verbringt sie zum größten Teil in Geschichten (egal ob lesend oder schreibend), besucht aber auch sehr gerne das ein oder andere Eishockeyspiel, Konzert oder Theaterstück, bastelt gerne mit allen möglichen Dingen und liebt es, durch die Welt zu reisen, von wo sie immer wieder neue Geschichten mitbringt.

Alle Bücher von Fabienne Siegmund

Cover des Buches Alissa im Drunterland (ISBN: 9783959623414)

Alissa im Drunterland

 (48)
Erschienen am 06.07.2017
Cover des Buches Das Herz der Nacht (ISBN: 9783862824366)

Das Herz der Nacht

 (23)
Erschienen am 20.03.2017
Cover des Buches Sommerkuss - New York Seasons (ISBN: 9789963528110)

Sommerkuss - New York Seasons

 (18)
Erschienen am 07.04.2015
Cover des Buches Das Nebelmädchen von Mirrors End (ISBN: 9783945045473)

Das Nebelmädchen von Mirrors End

 (15)
Erschienen am 12.03.2020
Cover des Buches Herbstlande (ISBN: 9783940036407)

Herbstlande

 (14)
Erschienen am 22.10.2016
Cover des Buches Das Mädchen und der Leuchtturm (ISBN: 9783903006386)

Das Mädchen und der Leuchtturm

 (14)
Erschienen am 29.02.2016
Cover des Buches Der Karussellkönig (ISBN: 9783940036360)

Der Karussellkönig

 (13)
Erschienen am 11.01.2016

Neue Rezensionen zu Fabienne Siegmund

Cover des Buches Das Zylinderkabinett oder das Mädchen, das nicht dorthin gehörte (ISBN: B0839HPB7J)
pardens avatar

Rezension zu "Das Zylinderkabinett oder das Mädchen, das nicht dorthin gehörte" von Fabienne Siegmund

Eine Erzählung aus der magischen Zwischenwelt...
pardenvor 2 Monaten

EINE ERZÄHLUNG AUS DER MAGISCHEN ZWISCHENWELT...

Alles, was mit Magie in Berührung kommt – egal, ob für einen Sekundenbruchteilwahrer Magie oder für jene Momente, die der Illusion auf den Bühnen der Welt gehören – wird irgendwann selbst magisch. So geht es auch Puschkin, dem weißen Kaninchen eines Zauberers in Montparnasse, das abseits der Vorstellung sein Leben im Zylinderkabinett verbringt – jenem Ort, an dem Tücher wie Schmetterlinge fliegen und Tauben zu Plastikrosen werden. Dort, wo die Schuhmaus alle Geschichten kennt und der Regenbär die Seerosen gießt, wo die Pikdame die Geheimnisse hütet und die Puschelwuschelohrenkatze ihr Unwesen treibt: Genau dort taucht eines Tages direkt vor Puschkins Hasennase ein winziges Mädchen auf, das einen Schlüssel im Rücken hat und sich nur bewegt, wenn man ihn dreht. Schnell wird klar, dass Eugenie, wie dieses Mädchen heißt, nicht in das Zylinderkabinett gehört, und so macht sich Puschkin mit ihr auf den Weg zum von allen gefürchteten Schmuckfrosch – der einzigen Hoffnung, die Eugenie noch zu haben scheint… (Verlagsbeschreibung)

Wohin verschwinden die Kaninchen, die ein Zauberer während einer Show so gekonnt aus seinem Zylinder zaubert? Oder die Karten, die auf der Bühne während eines Zauberertricks so strahlend im Rampenlicht stehen? Nun, natürlich im Zylinderkabinett, der Welt hinter den Illusionen. Hier finden sich alle kleinen und großen Gegenstände und Lebewesen, die jemals mit Magie in Berührung gekommen sind. In ihrer ganz eigenen magischen Welt. 


"Es gab nichts, was es nicht gab, und gleichzeitig Dinge, die nicht sein konnten. So wie die Gestalt, die eines Tages in einem der Gänge stand."


Fabienne Siegmund hat hier eine kleine fantastische Novelle geschrieben, irgendetwas zwischen Hans Christian Andersen und Alice im Wunderland. Die oft kleinen Dinge, die hier zum Leben erwachen, das Spieluhrmädchen, was plötzlich in das Zylinderkabinett gerät und durch das Drehen am Schlüssel zum Leben erwacht, all das erinnerte mich an die Märchen des dänischen Schriftstellers. Und Puschkin, das weiße Kaninchen, die lebendigen Spielkarten, die Kartenstadt, die Puschelwuschelohrenkatze und noch anderes mehr gemahnte an die Erzählung von Alice im Wunderland. Und doch hat die Autorin hier eine ganz eigene Welt geschaffen und da hinein eine leise märchenhafte Geschichte gezaubert.

Erzählt wird das Geschehen aus der Perspektive des weißen Zaubererkaninchens Puschkin, das vom Typ her eigentlich ängstlich ist, durch die Aufgabe rund um das kleine Spieluhrmädchen aber zusehends über sich hinauswächst. Von wachsender Freundschaft ist hier die Rede, davon, sich den eigenen Ängsten zu stellen, von Loyalität im Angesicht böser Mächte und von dem, wie man wirklich sein will. Und man begegnet auf Schritt und Tritt den seltsamsten Figuren - neben der benannten Puschelwuschelohrenkatze gibt es da noch die Schuhmaus, die durchsichtige Eisschnecke, den Regenbär, den Joker, den grimmigen Schmuckfrosch u.v.a. 

Der Schreibstil wirkt etwas antiquiert märchenhaft, manches wird nur angedeutet und bleibt im Bereich des Mystischen. Und passend zu dem Märchenstil arbeitet die Erzählung auch wenig mit Emotionen, so dass man als Leser/Hörer eher weniger mitschwingt. Die Botschaft wird aber trotzdem deutlich, und das offene Ende wirkt auf mich passend.

Max Hoffmann liest die ungekürzte Hörbuchfassung (2 Stunden und 19 Minuten) souverän und akzentuiert, was für ein angenehmes Hörerlebnis sorgt.

Eine nette kleine märchenhafte und atmosphärische Novelle für zwischendurch - für alle, die Märchen und Magie mögen.


© Parden


Cover des Buches Herbstlande / Die Welten der Herbstlande (ISBN: 9783966290395)
NicoleB86s avatar

Rezension zu "Herbstlande / Die Welten der Herbstlande" von Fabienne Siegmund

Ein ausgiebiger Reiseführer in die Welten der Herbst-, Winter- und Sommerlande
NicoleB86vor 2 Monaten

Ich habe dieses Buch vom Verlag als Reziexemplar zur Verfügung gestellt bekommen.

Es ist die neuste Erscheinung aus dem Herbstlande-Universum und hat mich als Liebhaber der Reihe nicht enttäuscht.

Hier wird das Reisejournal welches bereits 2016 erschienen ist doch deutlich erweitert.

Auch wenn es Passagen gibt die sich wiederholen, (nicht nur aus dem Reisejournal sondern auch aus den Sommerlanden) wird man hier nicht nur als Neuling fantasievoll in das Herbstlande-Universum eingeführt.

Man lernt mehr über die Entstehung, die Geschichte, Flora und Fauna sowie die Besonderheiten aller 3 Welten kennen.

Der Frühling ist bisher größtenteils unerforscht, daher kommt er nur kurz zur Sprache.

Auch die Meere und das Leben in Ihnen welches in die Reisen des jungen Haselhorn beschrieben werden, kommen hier erneut zur Sprache und geben zauberhaften Einblicke in alles was noch kommen kann (oder wird?)

2 Karten (Herbst- und Winterlande) und weitere (wie gewohnt) wundervoll-fanstastische Illustrationen lassen einen eintreten in die märchenhaft und fabelhafte Welten.

Der Schreibstil ist locker, poetisch und das Autorengespann hat wieder komplett meinen Nerv getroffen um mich in fremde Welten zu entführen.

An alle die die Herbstlande schon kennen: diese Buch gehört in eure Sammlung!

An alle die sie noch nicht kennen: holt euch das Buch zum Einstieg oder nach dem ersten Sammelband und taucht noch tiefer ein in das Universum. 

5 Sterne und eine Weiterempfehlung gibt's von mir!

Cover des Buches Herbstlande / Herbstfeuer (ISBN: 9783966290098)
NicoleB86s avatar

Rezension zu "Herbstlande / Herbstfeuer" von Fabienne Siegmund

Alles hat seinen Preis - eine vergessene Geschichte
NicoleB86vor 4 Monaten

So beschreibt die Autorin selbst im Vorwort diese herzerwärmende und fantastische Kurzgeschichte.

Fabienne Siegmund - bekannt aus dem Herbstlande-Universum schafft hier mit 40 Seiten eine spannende und rührende Kurzgeschichte über Hoffnung und die Kraft nie aufzugeben.

Wir lernen Hazel kennen, deren Bruder schwer krank ist und für den sie sich auf den Weg in die Herbstlande macht um ihn mit dem Herbstfeuer zu retten.

Auf ihrem Weg trifft sie gleich zu Beginn neben dem Kürbiskönig auch die Novemberhexe welche ihr den Weg in die Herbstlande weisen und ihr einen Wunsch erfüllen.

Aber - kein Wunsch ist umsonst und alles hat seine Preis.

Was ein Igel, ein Schornsteinfeger, 3 Mäuse, ein Fuchs und ein Kürbislicht damit zu tun haben?

Das findet ihr selbst heraus, wenn ihr diese Kurzgeschichte lest!

Alles hat seinen Preis! Trefft die richtige Entscheidung.....

Absolute Leseempfehlung denn trotz der Kürze des Buches hat es mich zu Tränen gerührt!

Gespräche aus der Community

Liebe Fans fantastischer Geschichten,
liebe Fans von Alice oder besser gesagt: Alissa-Geschichten,

wir laden dich herzlich ein, an unserer Leserunde zu ALISSA IM DRUNTERLAND von Fabienne Siegmund teilzunehmen.
Es erwartet dich eine spannende Geschichte voller magischer Wesen und einer Welt, wir du sie nur träumen kannst.

Darum geht es:
»Ach, weißt du, es hummelt einfach nicht mehr im Lavendel ...«

Alissa träumt ihr Leben lang von einer mysteriösen Wendeltreppe, die ihr oft sogar am Tag erscheint, wenn sie nur kurz blinzelt. Sie hat sie auch in ihrem Skizzenbuch verewigt und so oft hineingezeichnet, dass sie glaubt, jedes Detail zu kennen.
Eines Tages erscheint ihr ein mysteriöser Mann in der Spiegelung der Straßenbahn. Und genauso verwunderlich taucht vor ihr ein Laden auf, der einem Uhrmacher gehört. Ehe sich Alissa versieht, landet sie hinter dem Uhrengeschäft auf ebenjener Treppe, die sie seit Jahren kennt. Sie führt hinab nach Drunterland, in eine magische Welt, die so viel mit der Wirklichkeit zu tun hat, dass auf Alissas Entscheidungen schwere Auswirkungen folgen könnten. Schlimmer als jeder Schmetterlingsflügelschlag.

Fabienne Siegmund wird an unserer Leserunde mitteilnehmen.
Das gibt es über sie zu erfahren:
Fabienne Siegmund, geboren 1980, lebt in der Nähe von Köln, wo sie einem Büro-Berufsleben in der Energiewirtschaft nachgeht.

Ihre Freizeit verbringt sie zum größten Teil in Geschichten (egal ob lesend oder schreibend), besucht aber auch sehr gerne das ein oder andere Eishockeyspiel, Konzert oder Theaterstück, bastelt gerne mit allen möglichen Dingen und liebt es, durch die Welt zu reisen.
Ihre Geschichten findet sie mitunter in Sandkörnern, von denen sie seit der ersten Lektüre der unendlichen Geschichte weiß, dass aus einem jeden eine ganze Welt entstehen kann.

Durch das Kaninchenloch purzelte sie das erste Mal als Kind zwischen den Seiten eines Bilderbuchs, und seither folgt sie stetig Kaninchen aller Art auf die unterschiedlichsten Wege, liebt Tee und sammelt wunderlandige Dinge.

Wir verlosen 20 E-Book Exemplare.
Um in den Lostopf zu hüpfen, beantworte uns bitte zwei Fragen:


Wo veröffentlichst du deine Rezensionen und was bedeuten Uhren für dich in Geschichten?

Wir freuen uns auf euch!

P.S.: Falls ihr Blogger seid, meldet euch bei uns unter support@papierverzierer.de, um so regelmäßig über Rezensionsexemplare, News und allerlei Aktionen informiert zu sein.

P.P.S.: Wir haben sogar noch eine Sonderaktion für alle, auch die, die nicht bei der Leserunde letzten Endes gewonnen haben: Wer seine Rezensionen innerhalb von 4-6 Wochen nach Start der Leserunde hier bei Lovelybooks einstellt, hüpft automatisch in den Lostopf für ein Goodiepaket, das wir unter allen verlosen werden. Für jeden Link einer Plattform, auf dem eure Rezension erscheint, hüpft ihr einmal in den Lostopf. Teilen erwünscht. Im Paket mit inbegriffen sind gleich mehrere Schätze. *g* Eins können wir euch verraten: Es wird euch überraschen.

Selbstverständlich könnt ihr euch auch gern in unserem Newsletter anmelden!

Newsletter

Verlag

Folgt uns auch auf den Netzwerkseiten - zum Beispiel auf facebook, twitter und google+!

310 BeiträgeVerlosung beendet
_zeilenspringerin_s avatar
Letzter Beitrag von  _zeilenspringerin_vor 7 Jahren
Ziemlich spät kommt nun endlich auch meine Rezension. Sorry, dass es so lange gedauert hat :/ http://zeilen-springerin.blogspot.de/2017/09/rezension-alissa-im-drunterland-von.html http://wasliestdu.de/rezension/herrlich-skurril-12 https://www.lovelybooks.de/autor/Fabienne-Siegmund/Alissa-im-Drunterland-1453629876-w/rezension/1491979988/ Beim Papierverzierer Verlag ist sie auch eingestellt :) Danke schön, dass ich mitlesen durfte
Hallo ihr Lieben,
dieses Mal gibt es einen düsteren Urban Fantasy-Roman zu gewinnen.

Es handelt sich um "Die Blätter des Herbstbringers" von Autorin Fabienne Siegmund.

Der Klappentext:
Es war Herbst, als es geschah. Jene bittersüße Jahreszeit, in der der Sommer seinen Abschied nimmt, um im Winter sein Ende zu finden.

Blätter in Herbstfarben sind es, die das Leben von Ari Mikalainen bestimmen. Sie gleiten in seinen Gedanken zu Boden, hüllen Tage und Nächte in ein düsteres Kleid. Aris eigener Sommer vergeht schon in Kindertagen, als seine beste Freundin Mira und er Zeugen eines grausamen Verbrechens werden.

Am Ende dieses Sommers steht ein geheimnisvoller Mann, der die Nächte durchstreift, auf der Suche nach Geschehnissen, die sonst von Dunkelheit verborgen bleiben. „Herbstbringer“ nennen die Zeitungen das Phantom, das der Polizei Verbrecher auf dem Silbertablett liefert und kleine Blätter an den Tatorten zurücklässt.

Sind es nur zwei Geschichten eines einzigen Herbstes oder gibt es eine Verbindung zwischen Ari und dem geheimnisvollen Fremden?


Die Leseprobe mit Auszügen aus Prolog und Kapitel 1 gibt es hier!

Zu gewinnen gibt es 10 E-Books, wunschweise MOBI oder EPUB (bitte schon bei der Bewerbung angeben). Die Dateien werden per Mail verschickt, sobald alle TeilnehmerInnen ausgelost sind.

Wir freuen uns schon sehr auf eine lebendige Leserunde und eure Gedanken zum Roman. Für die Teilnahme wollen wir von euch wissen: Was bringt der Herbst für euch? Mögt ihr das Rascheln der bunten Blätter oder haltet ihr ihn eher für eine traurige Jahreszeit?

Viel Freude beim Mitmachen und viel Glück!
42 BeiträgeVerlosung beendet
CathrinKuehls avatar
Letzter Beitrag von  CathrinKuehlvor 7 Jahren
Mein Fazit gibt es hier :) http://cats-tintenwelt.blogspot.de/2017/03/rezension-zu-die-blatter-des.html Ich streue nun auf den Plattformen. Danke, dass ich dieses Wunderwerk lesen durfte!

»Versprichst du, mich nie zum Weinen zu bringen?«
»Das kann ich nicht.«
»Warum nicht?«
»Weil ich dich liebe.«

Möchtet ihr ein Buch lesen, das zum Leserundenstart frisch erschienen ist? 
Dann bewerbt euch jetzt für "Winterträne - New York Seasons 2" von Fabienne Siegmund.

Eines Tages kommt Rain, deren Herz dem jüngsten Sohn von Väterchen Frost und der Schneekönigin gehört, vollkommen erfroren nach Hause. Mehr noch, vor den Augen ihres Vaters Robert verwandelt sie sich in eine Statue aus lebendigem Eis.
Robert, der nichts von dem New York der Märchen oder dem Fluch ahnt, mit dem die Kinder des Winters belegt sind, macht sich auf die verzweifelte Suche nach Hilfe.
Kaum, dass er den Central Park betreten hat, begegnet ihm Liberty, die Tochter der Spiegelkönigin, und führt ihn in jene mitunter gefährlich-magische Welt der Märchengefilde, wo Sommer und Winter ebenso wirklich sind wie Einhörner, lebendige Spiegel und Geistergondeln. Dort erhält er eine Wegbeschreibung, mit der er das Einzige finden kann, das Rain zu retten vermag: Die Träne, die der Sohn des Winters weinte.

PDF-Leseprobe
Flipping-Book-Leseprobe

Fabienne Siegmund freut sich über jeden Besucher auf Facebook.

Bei dieser Leserunde gibt es mindestens sieben E-Books von "Winterträne - New Yourk Seasons 2" im Wunschformat* (pdf, mobi, epub) zu gewinnen. Wer "Sommerkuss - New York Seasons 1" noch nicht gelesen hat, dem stellen wir das E-Book zusätzlich zum zeitnahen Lesen zur Verfügung. 

Fabienne Siegmund verlost zwei Taschenbücher als zusätzlichen Gewinn unter allen Teilnehmern, die eineRezension bis zum 15.03.16 eingestellt haben. 

Bitte beantwortet uns eine Frage der Autorin, um in den Lostopf zu hüpfen:
Welcher Märchenfigur würdet ihr am liebsten begegnen und warum?

Bitte schreibt in eurer Bewerbung auch gleich euer Wunschformat (pdf, mobi, epub) mit rein.

* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 15 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 20 Anfragen 8 E-Books, bei 25 Interessierten 9 E-Books, … 

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns. 
Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer 

bookshouse - Team

*** Wichtig ***

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Wir versenden nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis. 

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

73 BeiträgeVerlosung beendet
LadySamira091062s avatar
Letzter Beitrag von  LadySamira091062vor 8 Jahren
so nun hab ich mich endlich an meine Rezis gesetzt ,sorry das es so lange gedauert hat,kam einiges privates dazwischen doch nun sage ich erst mal danke schön für die beiden tollen Bücher ,die ich lesen durfte Rezi gepostet bei thalia,fb,google+,amazon,weltbild und wasliestdu http://www.lovelybooks.de/autor/Fabienne-Siegmund/Sommerkuss-New-York-Seasons-1147712927-w/rezension/1231796746/ http://www.lovelybooks.de/autor/Fabienne-Siegmund/Wintertr%C3%A4ne-New-York-Seasons-2-1212019977-w/rezension/1231810574/

Zusätzliche Informationen

Fabienne Siegmund im Netz:

Community-Statistik

in 324 Bibliotheken

auf 66 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 9 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks