Neuer Beitrag

Ausgewählter Beitrag

Jungenmama

vor 3 Jahren

(11)

Stell Dir vor du lebst in einer pulsierenden Stadt wie New York City. Du bist 16 Jahre alt und zum ersten mal verliebt. Dein Herz wird gebrochen und du suchst Trost in den grünen Weiten des Central Parks…

Plötzlich werden Bilder auf der Straße lebendig, ein Bäumchen trägt in der Nacht Blüten aus Eis und du wanderst auf der Suche nach deiner neuen großen Liebe durch Märchen, Raum und Zeit…

All dies und noch viel mehr passiert dem Mädchen Rain in dieser wunderbar, märchenhaften Geschichte, die nicht nur Jugendliche bestimmt ist, sondern auch mich als Erwachsene fasziniert und verzaubert hat!

Die Autorin Fabienne Siegmund hat mit "Sommerkuss" ein zauberhaftes Märchen geschaffen, das im Frühjahr 2016 mit "Winterträne" seine Fortsetzung finden wird. In dieser besonderen Geschichte findet der aufmerksame Leser immer wieder wunderbare Weisheiten und Zitate, versteckte Märchen aus der eigenen Kindheit und traumhafte Orte.

Ein Hauptthema im Buch ist das Glück und ich fand die zahlreichen Wortspielereien und Zitate diesbezüglich wundervoll integriert, denn "...Das Glück ist für jeden etwas anderes. Nur selten zeigt es sich als lebendige Gestalt die einen begleitet. Die meisten nehmen das Glück nicht mal wahr, wenn es ihnen zu Füßen liegt und sie fast darüber stolpern…."

Im Buch sieht Rain das Glück als kleines blindes Wesen, dass ihr mal zuwinkt und mal nicht da ist, wenn sie es erhofft… aber es gibt noch eine Vielzahl anderer wahnsinnig interessanter und wunderbar gezeichneter Charaktere, die Rain auf ihrer Reise trifft, die sie begleiten, ihr helfen oder aber auch Böses wollen.

Wer New York City kennt wird zahlreiche Orte wiedererkennen, aber nie so wie er sie vielleicht selbst erlebt hat und diese wunderbare Stadt, nein wunderbare Welt mit anderen Augen sehen…

Passend zur Geschichte tauchen auch immer wieder Songtitel auf. Ich habe so manche Lieder wiedererkannt und genau wie Rain vor mich hin gesummt. Andere Titel waren mir fremd und doch wunderschön…! Es lohnt sich also auch in diese hineinzuhören und die Stimmung des Buches damit noch mehr aufzunehmen!

Ich habe mit Rain gehofft und gelitten, geträumt und gebangt und werde es gerne wieder tun, denn auch erwachsene Menschen dürfen manchmal an Märchen glauben!

Mein Lieblingszitat und Fazit des Buches: "Ein glückliches Ende kommt nicht von selbst. Träume sind allzeit harte Arbeit, und nicht jeder Traum ist dazu geboren, Wirklichkeit zu werden. Aber wenn du ihnen folgst, werden sie dich dorthin führen, wohin du musst..."

Autor: Fabienne Siegmund
Buch: New York Seasons - Sommerkuss
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks