Fabio Genovesi

(62)

Lovelybooks Bewertung

  • 87 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 42 Rezensionen
(21)
(16)
(18)
(5)
(2)
Fabio Genovesi

Lebenslauf von Fabio Genovesi

Fabio Genovesi wurde 1974 geboren und wohnt in Forte dei Marmi am Ligurischen Meer. Er arbeitete als Radsporttrainer, Bademeister und Kellner und schreibt heute Romane, Essays und Drehbücher. Zudem ist er als Redakteur für den Corriere della Sera und die Zeitschrift Glamour tätig. »Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden« ist sein erster Roman im Insel Verlag.

Bekannteste Bücher

Fische füttern

Bei diesen Partnern bestellen:

Live Bait

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Fabio Genovesi
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Leserunde zu "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    Insel_Verlag

    zu Buchtitel "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Little Miss Sunshine à la italiana Es gibt diese Wellen, die aus dem Nichts kommen und dein ganzes Leben durcheinanderwirbeln. So gerät Lunas Leben ins Wanken, als ihr Bruder Luca in Frankreich einen Surfunfall hat. Ihr ganzer Einfallsreichtum ist gefragt, um gegen die Hoffnungslosigkeit anzukämpfen, die sie und ihre Mutter zu überwältigen droht. Als sie am Strand Dinge findet, die offenbar von ihrem Bruder stammen, folgt sie diesen Spuren. »Genovesis Bücher sind ein Geschenk an die Menschheit!« Vanity Fair Wir laden Euch ein, ...

    Mehr
    • 540
  • Genial- verrückter Weg zurück ins Leben

    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    krimielse

    12. July 2016 um 18:22 Rezension zu "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Fabio Genovesi hat einen wunderbaren und ungewöhnlichen Roadtrip zum Lachen und Weinen mit herrlich skurrilen Figuren geschrieben, der den Weg aus der Tragödie hinaus zurück ins Leben zeigt, ohne jemals kitschig zu wirken. Inhalt - Klappentext: Am liebsten streift die dreizehnjährige Luna am Strand entlang, zwischen den noch verbliebenen Touristen im toskanischen Forte dei Marmi, und sucht nach all den besonderen Dingen, die das Meer ihr anspült. Doch ihr Leben gerät ins Wanken, als ihr Bruder Luca in Frankreich einen Surfunfall ...

    Mehr
  • Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    Schalkefan

    11. July 2016 um 08:37 Rezension zu "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Mit dem etwas anderen Sommerbuch von Fabio Genovesi: Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden bin ich in meine arbeitsfreie Zeit gestartet. Anfangs fiel mir das lesen etwas schwer, waren es doch viele Protagonisten, die ich erst zuordnen musste. Aber dafür waren die Charaktere dieser Personen so bunt gemischt, das es wieder an das Buch fesselte. In Forte dei Marmi an der Versiliaküste lebt die Protagonistin Serena mit ihren Kindern. Eine glückliche kleine Familie, bis ein schlimmes Unglück passiert. Luca verunglückt in ...

    Mehr
  • Manchmal ist weniger mehr

    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    LadyIceTea

    09. July 2016 um 14:48 Rezension zu "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Es gibt diese Wellen, die aus dem Nichts kommen und dein ganzes Leben durcheinanderwirbeln. Dies geschieht Luna, als ihrem Bruder Luca beim Surfen etwas Schreckliches zustößt. Doch da findet sie am Strand geheimnisvolle Botschaften, die offenbar von Luca stammen, und sie trotzt der Hoffnungslosigkeit: Mit der chaotischsten Mutter, dem trägsten Lehrer, dem altklügsten Jungen und dem garstigsten Opa der Welt stürzt sie sich in ein irrwitziges Abenteuer. Und zwischen antiken Legenden, Geistern der Vergangenheit und Botschaften des ...

    Mehr
  • Ein besonderer Roadtrip

    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    Leseratte87

    08. July 2016 um 08:15 Rezension zu "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Serena lebt mit ihren beiden Kindern, Luna und Luca, in Forte dei Marmi. Das Leben der kleinen Familie ist nicht immer leicht, doch zusammen sind die drei sehr glücklich. Bis Luca zum Surfen nach Frankreich fährt und dort ums Leben kommt. Für Serena bricht die Welt zusammen, Luna kann sie kaum noch erreichen. Sandro, ein Hilfslehrer an Lucas Schule, der Luca zu der Reise ermutigt hat und heimlich in Serena verliebt ist, macht sich schlimme Vorwürfe und sucht nach einem Weg, ihr trotz allem näher zu kommen. Da fängt das Meer ...

    Mehr
  • Toll geschrieben, tolle Geschichte, aber auch sehr fordernd und anspruchsvoll

    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    raven1711

    29. June 2016 um 19:50 Rezension zu "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Klappentext:Es gibt diese Wellen, die aus dem Nichts kommen und dein ganzes Leben durcheinanderwirbeln. Dies geschieht Luna, als ihrem Bruder Luca beim Surfen etwas Schreckliches zustößt. Doch da findet sie am Strand geheimnisvolle Botschaften, die offenbar von Luca stammen, und sie trotzt der Hoffnungslosigkeit: Mit der chaotischsten Mutter, dem trägsten Lehrer, dem altklügsten Jungen und dem garstigsten Opa der Welt stürzt sie sich in ein irrwitziges Abenteuer. Und zwischen antiken Legenden, Geistern der Vergangenheit und ...

    Mehr
  • Zu gut gemeinter "Road-Trip" des Lebens.

    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    joy67

    06. June 2016 um 17:07 Rezension zu "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Wer einen leichten sommerlichen Roadtrip erwartet, liegt völlig flasch. Vielmehr geht es um einen Roadtrip, um das eigene Leben in den Griff zu bekommen, mit Schicksalsschlägen fertig zu werden. Eine sehr interessante Grundlage.Vielleicht liegt es am Cover, vielleicht aber auch an falschen Erwartungen. Dieses Buch hat mich von Anfang bis Ende nicht packen können. Dabei kann ich nicht einmal sagen, warum. Die einzelnen Kapitel sind schön geschrieben und in sich stimmig und interessant. Die Charaktere sind allesamt sehr ausführlich ...

    Mehr
  • Wundervolle Charaktere, aber die Geschichte kam nicht voran

    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    MelaKafer

    29. May 2016 um 18:04 Rezension zu "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Im Mittelpunkt dieser Geschichte von Fabio Genovesi stehen Menschen aus dem toskanischen Ort Forte die Marmi. Hauptfiguren sind Serena, ihre Tochter Luna, ihr Sohn Luca, der Hilfslehrer Sandro der kleine russische Junge Zot sowie sein garstiger Opa Ferro. Als der von allen geliebte und bewunderte Luca bei einem Surfunfall in Frankreich ums Leben kommt, bricht für Serena und Luna eine Welt zusammen. Auch Lucas Lehrer Sandro ist tief erschüttert. Der Weg zurück ins Leben fällt schwer. Vor allem Serena versinkt in ihrer Trauer. Mit ...

    Mehr
  • Ein Verlust und seine Folgen

    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden

    Orisha

    27. May 2016 um 10:27 Rezension zu "Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden" von Fabio Genovesi

    Luca ist Serenas ganzer Stolz. Der schöne Sohn, der alle beeindruckt und schon von Kind an irgendwie erwachsen war. Intelligent, witzig, lebensfroh - schlossen alle Luca in ihr Herz. Als er nach Biarritz in seinen ersten Surf-Urlaub fährt, ahnt niemand, dass dies sein letzter Urlaub sein würde. Luca stirbt und für Lucas Mutter Serena und seine Schwester Luna bricht eine Welt zusammen. Und auch Sandro, sein Lehrer, trifft dieser Tod hart - schließlich hat er den Jungen zu diesem Urlaub ermuntert. Zusammen müssen sie nun einen Weg ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks