Fabio Viscogliosi Je suis pour tout ce qui aide à traverser la nuit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Je suis pour tout ce qui aide à traverser la nuit“ von Fabio Viscogliosi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Je suis pour tout ce qui aide à traverser la nuit" von Fabio Viscogliosi

    Je suis pour tout ce qui aide à traverser la nuit

    steffeinhorn

    10. November 2010 um 15:05

    ‘Je suis pour tout ce qui aide à traverser la nuit’ – Fabio Viscogliosi – éditons Stock-la forêt Und schon wieder ein Buch, in dem ein Mann sein Leben, seine Kindheit und Jugend und seine Beziehung zu seinem Vater beschreibt. Fabio Viscogliosi ist 1965 geboren, lebt in Frankreich und seine Eltern sind Italiener. In 154 kurzen Kapiteln hat der Autor ein Buch wie ein Puzzel geschrieben. Wie im richtigen Leben fügen sich die Elemente zu einem Ganzen – in jedem Kapitel kann einem ein Künstler oder eine ordinäre Begebenheit des Lebens begegnen. Unregelmäßig und überraschend ist die Rede von Leuten wie John Lennon, dem Maler Rene Magritte, Buster Keaton um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das Buch kann man von vorne bis hinten durchlesen, aber es sind viele bemerkenswerte Kleinigkeiten und Weisheiten darin versteckt. Man könnte es anschließend auch kreuz und quer wiederlesen. Zumindest gibt es dem Leser Mut zum Weiterforschen, -lernen und Entdecken von neuen und alten Büchern und Kunstwerken.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks