Fabio Volo

(229)

Lovelybooks Bewertung

  • 309 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 5 Leser
  • 40 Rezensionen
(70)
(96)
(38)
(18)
(7)
Fabio Volo

Lebenslauf von Fabio Volo

Fabio Volo wurde am 23. Juni 1972 bei Brescia in der Lombardei (Italien) geboren. Fabio ist ein wahres Multitalent: Alles, was er macht, hat Erfolg. Er ist Autor mehrerer Bestseller, Schauspieler in Filmen z.B. von Alessandro D’Alatri "Casomai" und Cristina Comencini "Bianco e nero", und er hat eigene Sendungen in Radio und Fernsehen. Festlegen lassen möchte er sich nicht. Weder beruflich noch privat. Fabio ist gern in der Welt unterwegs - er lebt in Mailand, Rom, Paris und New York. Nach "Einfach losfahren" erscheint im August 2011 sein neuestes Werk "Noch ein Tag und eine Nacht". Darin beschreibt er die Liebesgeschichte von Michela und Giacomo vor der traumhaften Kulisse Manhattans. La Reppublica meint dazu: "Fabio Volo beschreibt eine dritte Form von Liebe: keine simple Bettgeschichte, keine Für-immer-und-ewig-Geschichte, sondern eine Lovestory nach dem Motto: Sehen wir mal, ob wir fähig sind, uns wenigstens für eine bestimmte Zeit aufrichtig zu lieben."

Bekannteste Bücher

Seit du da bist

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Weg nach Hause

Bei diesen Partnern bestellen:

Lust auf dich

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit für mich und Zeit für dich

Bei diesen Partnern bestellen:

Einfach losfahren

Bei diesen Partnern bestellen:

Noch ein Tag und eine Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

La strada verso casa

Bei diesen Partnern bestellen:

La strada verso casa

Bei diesen Partnern bestellen:

Vsyu Zhizn' Ya Zhdu Tebya

Bei diesen Partnern bestellen:

Moe Bol'shoe Malen'koe YA

Bei diesen Partnern bestellen:

Il tempo che vorrei (Italian Edition)

Bei diesen Partnern bestellen:

Le prime luci del mattino

Bei diesen Partnern bestellen:

Il tempo che vorrei

Bei diesen Partnern bestellen:

È una vita che ti aspetto

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der erste Schritt ist der schwerste

    Einfach losfahren
    Bibliomania

    Bibliomania

    24. February 2017 um 00:28 Rezension zu "Einfach losfahren" von Fabio Volo

    Michele und Federico sind beste Freunde. Sie teilen alles, haben ähnliche Interessen und frönen liebend gern Alkohol und Zigaretten. Bis Federico eines Tages sein Leben satt hat. Er fährt einfach los und ist verschwunden. Eines Tages erfährt Michele etwas von Federico, das ihn selbst einfach losfahren lässt, um sein Leben endlich zu ändern. Dies ist das dritte Buch von Fabio Volo für mich und ich bin nach wie vor begeistert. Ich mag Volos Art zu schreiben, bei ihm dürfen die Charaktere immer ihr gesamtes Gefühlsleben ausdrücken. ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2153
  • erotischer Selbstfindungstripp

    Lust auf dich
    Bibliomania

    Bibliomania

    02. September 2016 um 19:46 Rezension zu "Lust auf dich" von Fabio Volo

    Elena ist 38 Jahre alt und hängt in ihrer Ehe fest. So richtig bewusst, wird ihr das allerdings erst, als sie einen Mann kennenlernt. Die Lust zwischen den beiden erwacht sofort, doch Elena versucht ihr braves Leben weiterzuführen, kann sich nicht auf den Fremden einlassen. Als sie es dann doch tut, ist es wie eine Offenbarung für sie. Ihr geht auf, was ihr fehlt, was sie vermisst, was aus ihr geworden ist. Und plötzlich will sie das alles nicht mehr...Fabio Volo hat diese wundervolle, erotische und überhaupt nicht platte ...

    Mehr
  • Locker-leicht mit Tiefgang

    Zeit für mich und Zeit für dich
    kingofmusic

    kingofmusic

    19. July 2016 um 09:19 Rezension zu "Zeit für mich und Zeit für dich" von Fabio Volo

    Was lange währt, wird endlich gut. Nachdem ich vor einiger Zeit Fabio Volo´s Buch „Zeit für mich und Zeit für dich“ geliehen bekam, bin ich nun endlich dazu gekommen, es zu lesen. Tja, was soll ich sagen: schade, dass ich´s erst jetzt gelesen habe, aber schön, dass ich überhaupt die Möglichkeit bekommen habe diesen Autor kennenzulernen :-). Dieser Roman aus der Ich-Perspektive mag dem Leser/ der Leserin auf den ersten Blick wie eine klassische „Ich will meine Ex-Freundin wiederhaben“-Geschichte vorkommen. Ist sie auf der einen ...

    Mehr
    • 5
  • Von Vätern, Söhnen und Brüdern

    Der Weg nach Hause
    19angelika63

    19angelika63

    13. July 2016 um 14:36 Rezension zu "Der Weg nach Hause" von Fabio Volo

    KlappentextDie Brüder Marco und Andrea sind im Leben gegensätzliche Wege gegangen. Andrea suchte Sicherheit und fand sie in der Ehe mit Daniela und einem gutbezahlten Job. Marco suchte das Abenteuer bei den Frauen und im Beruf und betreibt nun ein Restaurant in London. Kaum zu glauben, dass die beiden früher ein Zimmer teilten und gemeinsam die Hits der achtziger Jahre hörten.Dieses Kinderzimmer betreten sie nun wieder öfter. Denn ihr Vater ist krank. Heimzukehren fällt Marco nicht leicht. Es scheint ein Weg in die Enge der ...

    Mehr
    • 6
  • Lust auf mehr ..

    Lust auf dich
    MadaamBluub

    MadaamBluub

    29. March 2016 um 18:17 Rezension zu "Lust auf dich" von Fabio Volo

    Schöner Roman, sehr sinnlich geschrieben, bildlich dargestellt & das alles auch noch von einem männlichen Autor ! Sehr positiv Überrascht.Was war mein Highlight?Lies es nach auf meinen Bloghttp://bluubsbuecherwelt.blogspot.de/2016/03/lust-auf-dich-fabio-volo-ab-18-jahre_29.html

  • Ciao Fede!

    Einfach losfahren
    ResaPlantagenet

    ResaPlantagenet

    17. February 2016 um 19:02 Rezension zu "Einfach losfahren" von Fabio Volo

    "Einfach losfahren" ist das dritte Buch, das ich von Fabio Volo gelesen habe, und je mehr ich von ihm zu lesen kriege, desto begeisterter werde ich. Auch in diesem Buch schafft Volo es, mich von der ersten Seite weg mit seiner Art zu schreiben in Bann zu ziehen, sodass ich mich völlig auf die Charaktere und ihre Geschichte einlassen kann. Im Fall dieses Buches ist dies Michele, ein Italiener anfang dreißig, der seine Brötchen als eine Art freier Journalist verdient und in seiner Freizeit mit seinem besten Freund Federico - kurz: ...

    Mehr
    • 2
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Eine Frau findet sich selbst

    Lust auf dich
    Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer

    24. February 2015 um 19:20 Rezension zu "Lust auf dich" von Fabio Volo

    Das Buch ist aus Elenas Sicht geschrieben, der größte Teil sind ihre Tagebucheinträge, durch die der Leser erfährt, wie sie zu dem Punkt gekommen ist, an dem sie jetzt steht. Ein kleinerer Teil erzählt die Gegenwart und am Ende fügt sich beides zu einem Bild zusammen. Ich konnte mich gut in Elena hineinversetzen und obwohl ich beim Lesen die „Katastrophe“ vorausgeahnt habe, so war mir irgendwie klar, dass sich vermutlich jede verliebte Frau in ihrer Situation so aufführen würde wie sie. Wenn die Gefühle zu stark werden, hat der ...

    Mehr
  • Liebe auf Zeit

    Noch ein Tag und eine Nacht
    steffchen3010

    steffchen3010

    15. February 2015 um 16:32 Rezension zu "Noch ein Tag und eine Nacht" von Fabio Volo

    “Das Leben ist die mächtigste Droge der Welt.” Zitat, Seite 170 Italien – la dolce vita. Lebemann Giacomo lebt und liebt hier: Ausdauernd, leidenschaftlich und am liebsten mit so vielen Frauen wie möglich. Sich auf eine festzulegen ist nicht sein Ding. So hangelt er sich von Frau zu Frau und von Bett zu Bett, fängt sich den Ärger wütender Ehemänner und die enttäuschten Blicke der Frauen ein. Ist halt so. Giacomo lässt es kalt. Eines Tages entdeckt er die hübsche Michaela in der Straßenbahn. Er beobachtet und studiert sie, ...

    Mehr
  • weitere