Fadumo Korn Geboren im Großen Regen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(7)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Geboren im Großen Regen“ von Fadumo Korn

Ein Leben voller Schmerz und Hoffnung Fadumo ist ein fröhliches, selbstbewusstes Nomadenkind. Im Alter von acht Jahren schickt ihre Mutter sie zu einer greisen Beschneiderin, die sie im Schatten einer Akazie mitten in der Wüste von ihrer „Unreinheit“ befreit. Doch die Wunde entzündet sich, Fadumo wird so schwer krank, dass die Familie den reichen Onkel in Mogadischu bittet, seine Nichte bei sich aufzunehmen. Es ist ein Leben in unvorstellbarem Luxus, aber auch eine Welt der politischen Unsicherheit und Grausamkeit. Zur Therapie schickt man Fadumo schließlich nach Deutschland. Doch die Bilder aus ihrem früheren Leben lassen sie nachts nicht schlafen…

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geboren im Großen Regen" von Fadumo Korn

    Geboren im Großen Regen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. June 2013 um 23:51

    Eine Geschichte, die mich sehr bewegt hat..
    Fadumo Korn erzählt ihre Geschichte: ihre Kindheit, ihre Krankheit, ihr Leben zwischen damals und heute..
    Sie ist inzwischen eine starke Persönlichkeit (zumindest kommt es im Buch so rüber) und ich bewundere ihren Mut, sich für andere Menschen einzusetzen, aufzuklären und zu verhindern (wenn es möglih ist).

  • Rezension zu "Geboren im Großen Regen" von Fadumo Korn

    Geboren im Großen Regen
    Anita27a

    Anita27a

    05. October 2010 um 08:36

    Ein ergreifendes Buch, schlicht und einfach erzählt. Das Thema der Beschneidung von Frauen ist mittlerweile kein unbekanntes mehr und trotzdem war mir nicht bewußt, welche physischen und psychischen Auswirkungen dieser Eingriff auf eine Frau haben kann (mal abgesehen vom Schmerz der Beschneidung ).Für mich ich als westl. Frau unvorstellbar. Sehr wichtig und schön fand ich, dass Frau Korn nie einen Zweifel an Ihrer Liebe und Verbundenheit zu Ihrer Heimat aufkommen ließ.

    Mehr
  • Rezension zu "Geboren im Großen Regen" von Fadumo Korn

    Geboren im Großen Regen
    EllenFranziska

    EllenFranziska

    23. March 2009 um 14:35

    Fadumo erlebt eine behütete und wunderschöne Kindheit als Nomadenmädchen mitten in Somalia, Afrika. Sie freut sich auf ihren achten Geburtstag, denn dann passiert etwas GRoßartiges. Alle sprechen davon und freuen sich. Was Fadumo nicht weiß, dieser "besondere Tag" soll ihr komplettes Leben verändern, denn in Somalia werden Mädchen noch beschnitten. Ein grausiges Ritual mit dem die Männer sicher stellen wollen, dass ihre Frauen noch unbefleckt sind, wenn sie sie heiraten. Doch bei Fadumo hat es sich mit ihrer Beschneidung und den Folgen noch nicht getan. Sie erkrankt aufgrund dieser Verstümmelung an Rheuma und wird zu ihrem Onkel geschickt, der in einem unbeschreiblich Luxus wohnt. Diese Biografie schreibt Fadumo Korn nachdem sie in Deutschland einen Mann gefunden hat und sich einer OP unterzogen hat, um wieder ein normales Leben zu haben. Ich fand das Buch wirklich herzzerreißend und es tut weh, dass noch immer kleinen Mädchen ihre Jugend genommen wird, dass sie verstümmelt werden und all zu oft an den Folgen sterben.

    Mehr