Fairy Gold

 3,8 Sterne bei 28 Bewertungen

Lebenslauf von Fairy Gold

Hinter dem Pseudonym verbergen sich zwei starke Frauen: Brenda Hilbig ist in Hamburg geboren und aufgewachsen, dort schrieb sie mit 14 ihren ersten Roman – zusammen mit Petra Czernitzki - und malte in jeder freien Minute. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Chemiestudium folgte sie ihrer Abenteuerlust und Neugier auf die Welt und lebte unter anderem in Australien, betrieb ein Croque-Bistro und studierte TV - und Film Produktion.Zurück in Hamburg arbeitete sie als Chemikerin für einen internationalen Konzern. Doch dann beschloss sie ihrer Fantasie und Kreativität mehr Raum in ihrem Leben zu geben. Als Drehbuchautorin, Malerin und Schriftstellerin lebt Brenda Hilbig in einem kleinen Haus bei Hamburg. Ihr erster Roman "Laura sucht ihren Mörder" erschien 2012 als erster der Serie "Geheimnisse", 2013 gefolgt von "Laura sucht die falsche Wahrheit". Derzeit schreibt sie mit Petra Czernitzki an einem zweiten Roman nach „Dating ist kein Zuckerschlecken“ – worum es dabei geht ist noch streng geheim, doch so viel sei verraten: Es geht diesmal um eine Frau und drei Männer!Petra Czernitzki, geboren 1965 in Hamburg, studierte Germanistik, Literaturwissenschaft und Soziologie in Bielefeld. Seit 2011 schreibt sie nach langer Abstinenz wieder, vor allem Kurzprosa und Lyrik. Erste Veröffentlichungen im Literaturmagazin Tentakel folgten und das Gedicht "Jämmerling" schaffte es in die Wettbewerbsedition des Silberbergpreises 2013. Mit ihrer Freundin Brenda Hilbig schrieb sie bereits im Teenageralter einen Roman, der unveröffentlicht blieb. 2012 wurde diese Zusammenarbeit wiederbelebt und es entstand "Dating ist kein Zuckerschlecken" unter dem Pseudonym Fairy Gold.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Fairy Gold

Cover des Buches Dating ist kein Zuckerschlecken (ISBN: 9783426215975)

Dating ist kein Zuckerschlecken

 (28)
Erschienen am 01.08.2016

Neue Rezensionen zu Fairy Gold

Cover des Buches Dating ist kein Zuckerschlecken (ISBN: 9783426215975)ManuelaBes avatar

Rezension zu "Dating ist kein Zuckerschlecken" von Fairy Gold

Online Dating für Einsteiger
ManuelaBevor 2 Jahren

Das Autorenteam unter dem Namen Fairy Gold lässt im Roman Online-Dating ist kein Zuckerschlecken die drei Protagonistinnen ihr Liebesglück im Internet suchen. Zum einen ist es Katrin, 43 Jahre alt, geschieden und Mutter von 2 Kindern. Dann noch Sabine, verwitwet und 50 Jahre alt. Die Letzte im Bunde ist Melanie, ledig, 31 Jahre alt und auf dem Weg eine Kochbuchautorin zu werden. Bei ihren gemeinsamen Kochabenden, bei denen die Rezepte des Kochbuches von Melanie erprobt werden, beschließen die drei sich bei verschiedenen Dating Portalen anzumelden und dort den Mann fürs Leben zu finden.


Es gibt vor dem Happy End für alle drei einiges zu Erleben und zu Erleiden. Dates entpuppen sich als Mogelpackung oder das erhoffte Kribbeln im Bauch ist nicht vorhanden. Die Geschichte hat durchaus Potential und ist ganz nett geschrieben, leider springt bei mir der Funke nicht richtig über. Es wird mir zu viel und zu sachlich über die Vor-und Nachteile der einzelnen Portale diskutiert, die eigentlichen Liebesgeschichten kommen für mich daher zu kurz. Außerdem gibt es viel wörtliche Rede und es ist nicht immer ersichtlich wer da gerade spricht, das hat meinen Lesefluss immer wieder unterbrochen.


Sehr schön sind die Rezepte im Anhang nebst Erläuterungen, da bekommt man sicherlich Lust das eine oder andere nach zu kochen.


Insgesamt ordentlich geschrieben aber keine Geschichte die mir in nachhaltiger Erinnerung bleiben wird, ganz nett zum Zeit überbrücken oder als Sommerlektüre die man gut auch jederzeit beiseite legen kann, um später weiter zu lesen.



Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Dating ist kein Zuckerschlecken (ISBN: B00LFLYEBE)jala68s avatar

Rezension zu "Dating ist kein Zuckerschlecken" von Fairy Gold

Dating Marathon im Online-Dschungel
jala68vor 4 Jahren

Melanie schreibt ein vegetarisches Kochbuch. Ihre Freundinnen Katrin und Sabine sind ihre Test-Köchinnen und -Esserinnen. Dafür treffen sie sich fast jeden Mittwoch bei einer der Freundinnen.
Alle drei sind unterschiedlich alt und Single. Melanie beschließt eines Tages diesen Zustand zu ändern und überredet ihre Freundinnen es auch zu tun. Jede der Drei meldet sich bei einem anderen Online-Dating-Portal an und von da an gibt es beim wöchentlichen Treffen auch einen entsprechenden Erfahrungsaustausch.

Ich fand die Idee der Geschichte relativ gut, leider war die Umsetzung, besonders zu Anfang aber sehr zäh. Die einzelnen Portale werden für meinen Geschmack zu ausführlich vorgestellt. Wie genau die Anmeldungen und die Unterschiede in den einzelnen Portalen sind hat mich nicht wirklich interessiert. So wurden z.B. Seitenweise alle einzelnen Eingangsfragen und die entsprechenden Antwortmöglichkeiten beschrieben. Auch der genaue Wortlaut der Anmachschreiben der verschiedenen „Herren“, hat mich weniger interessiert. Aber auch einzelne Dates waren mir zu ausführlich erzählt. Andere Dates wurden dafür nur am Rande erwähnt.
Das alles hemmt immer wieder den Story Verlauf und das Buch lässt sich deshalb nicht flüssig lesen.

Ab ca. der Mitte haben die Autorinnen einen Rhythmus gefunden und von da an ging das Lesen auch flüssiger.
Insgesamt war mir die ganze Geschichte aber zu konstruiert. Unwahrscheinliche Zufälle, überflüssige Missverständnisse und das Ende dann relativ überstürzt.
Die Idee war grundsätzlich gut und das die Rezepte im Anhang sind, war eine positive Überraschung.

Von mir gibt es durchschnittliche 3 von 5 Sternen

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Dating ist kein Zuckerschlecken (ISBN: 9783426436158)N

Rezension zu "Dating ist kein Zuckerschlecken" von Fairy Gold

@Online-Dating mit Hindernissen@
Nini1511vor 6 Jahren

Die Freundinnen Melanie, Sabine und Katrin, die sich bei einem Kochkurs angefreundet haben, sind alle Single und suchen den Mann fürs Leben. Gemeinsam knüpfen sie einen Plan, wie sich der richtige Mann für jede von ihnen finden lässt. Dabei besprechen sie auch die Möglichkeit des Online-Datings und melden sich umgehend auf verschiedenen Partnerbörsen an. Dort lernen sie viele Männer kennen und erleben dabei die skurrilsten, lustigsten und unglaublichsten Geschichten auf der Suche nach dem Mann fürs Leben.

Das Autorenduo Fairy Gold hat mit "D@ting ist kein Zuckerschlecken" ein sehr lustiges Buch geschrieben, dass genau in die heutige Zeit passt. In dem Buch kann sich jeder Single in den unterschiedlichen Buchcharakteren wiederfinden und mit dem Mädels gemeinsam auf die Suche gehen. Die Idee mit den zusätzlichen Kochrezepten fand ich total schön und ich werde diese auf jedenfalls nach kochen.

Abschließend kann ich nur sagen, dass mir das Buch einen schönen Nachmittag im Garten beschert hat und das es sich hervorragend für den Urlaub eignet. Es ist amüsant und bringt einfach Spaß.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Dating ist kein Zuckerschlecken

- das müssen Melanie (31), Katrin (43) und Sabine (50) auch erfahren, als sie sich auf die Suche nach Mr. Right begeben. Sie erleben ungewöhnliche, grauenhafte und überraschende Dates, die jede Menge Gesprächsstoff liefern. Jede Woche treffen die Freundinnen sich zum Kochen und jedes Rezept wird gewürzt mit den Neuigkeiten von der Dating-Front.

Die Drei gehen der Liebe zwar am Ende ins Netz, aber ganz anders als sie es erwartet hatten.


Hier nun endlich die lang ersehnte völlig überarbeitete Neuausgabe unseres E-Books aus 2014. Alle Rezepte sind jetzt auch vegan und mehr Infos zu unseren drei Protagonistinnen gibt es auch. (Danke für die Anregungen.)

In der Reihe feelings von droemer knaur erscheint  Dating ist kein Zuckerschlecken am 17.06.2015.

Der Verlag hat uns 12 Exemplare zur Verfügung gestellt, die ihr gewinnen könnt, wenn ihr mir folgende Frage beantwortet

Was war das witzigste Date, was ihr je hattet?

oder

Was meint ihr zu Petras These, dass sich 99 Prozent beim ersten Date schon wieder entlieben? Und glaubt ihr, dass sich alle 11 Minuten jemand online verliebt? 

Natürlich werde ich auch an der Leserunde teilnehmen und mich euren Fragen stellen. :)

Viel Glück im Lostopf!

Eure Brenda (½ Fairy Gold)

Leseprobe neu !

150 BeiträgeVerlosung beendet

Wir sind Fairy Gold


Wir sind Fairy Gold und auch bekannt als Brenda Hilbig und Petra Czernitzki. Wir suchen keinen Traummann, aber wenn wir einen finden, sagen wir natürlich nicht nein. Und wir wissen auf jeden Fall: Dating ist kein Zuckerschlecken. In aufopfernden Selbstversuchen haben wir uns durch den Online-Dating-Dschungel gekämpft und unsere Erlebnisse in einem Roman verwurstet. Alles ganz fiktiv natürlich ;-).



Nun ist unser E-Book endlich bei Amazon erschienen und wir freuen uns darauf, mit euch zusammen über Online-Dating und seine Tücken zu diskutieren.


Zur Geschichte:


Ist Online-Dating nur etwas für Frauen unter 35?

Katrin, Sabine und Melanie sind Frauen in den besten Jahren und sie haben die Nase voll vom Single-Dasein.  Sie beschließen das Experiment Online-Dating  zu wagen und melden sich bei verschiedenen Internet-Portalen an. Was folgt, sind ungewöhnliche, grauenhafte und überraschende Dates, die jede Menge Gesprächsstoff liefern. Jede Woche treffen die Freundinnen sich zum Kochen und jedes Rezept wird gewürzt mit den Neuigkeiten von der Dating-Front.

Die Drei gehen der Liebe zwar am Ende ins Netz, aber ganz anders, als sie es erwartet hatten.



Leseprobe gibt es hier:


http://www.amazon.de/Dating-kein-Zuckerschlecken-Fairy-Gold-ebook/dp/B00LFLYEBE/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1404847859&sr=1-1&keywords=Dating+ist+kein+Zuckerschlecken



Wer an unserer Leserunde teilnehmen möchte, darf uns gerne etwas über ihr/sein schlimmstes Date erzählen. (Es muss kein Internet-Date sein.)


Liebe Grüße
Brenda und Petra
103 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks