Junges Forum 6: Evola von links

von Falk Liepe und Julius Evola
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Cover des Buches Junges Forum 6: Evola von links (ISBN:9783941247178)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Junges Forum 6: Evola von links"

Die radikale Streitschrift von Falk Liepe stellt die Kritik am materiellen Ökonomismus in den Mittelpunkt; der Aufsatz 'Tradition und Revolution' nähert sich dem Marxismus an, um ihn aus traditionaler Sicht zu kritisieren. Die Schrift ist ein Bekenntnis zu Askese und Spiritualität, und überdies eine wütende Kampfansage gegen den Kapitalismus. Dem schließen sich zwei Aufsätze der Philosophen Julius Evola und Alexander Dugin an, in denen das Primat der Antibürgerlichkeit und der philosophischen Radikalität betont wird. - Eine ausführliche Buchrezension von Falk Liepe 'Fetischismuskritik statt Produktionskult' rundet die sechste Ausgabe des 'neuen' JUNGEN FORUMS ab.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783941247178
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:56 Seiten
Verlag:Regin-Verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks