Falko Löffler Drachenwächter

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drachenwächter“ von Falko Löffler

»Drachenwächter« ist ein Fantasy-Roman, der in einer Welt spielt, in der Drachen und Menschen friedlich nebeneinander existieren, verbunden durch eine Mythologie, die zum größten Teil im Dunkel der Geschichte liegt. Die Drachen schützen die Menschen vor Dämonen, die hinter einer Bergkette leben sollen.§Als die Drachen eines Tages die Berge verlassen und in Richtung des Meeres marschieren, beschließen die Bewohner des Dorfes Hequis, das sich in der Nähe der Bergkette befindet, den Drachen zu folgen, weil sie nur in deren Nähe vor den Dämonen sicher sind.§Angeführt werden die Hequiser von ihrem Vorsteher Seld Esan, dessen Frau vor vielen Jahren von den Dorfbewohnern getötet worden war - den Drachen als Opfer. Während der Reise durch das Land, über das Meer und zu einem neuen, fremden Land stößt Seld auf eine Prophezeiung, die ihn zu betreffen scheint: Es ist sein Schicksal, mit einem Drachen zu verschmelzen und das letzte Gefecht gegen den Höchsten der Dämonen zu bestreiten.

Stöbern in Fantasy

Der Namenlose

Einfach eine unbeschreiblich tolle Fortsetzung. Ich habe es sehr genossen, dieses Buch zu lesen *_*

Vivi300

Herbstprinzessin: Donnergrollen

Eine sehr interessante Einleitung, die hoffentlich vom zweiten Teil schön ergänzt wird.

Vivi300

Die Hexenholzkrone 1

Toll, dass die Saga weiter geht. Der erste Teil hält sich allerdings mit sehr vielen Wiederholungen auf. Da ist Luft nach oben.

sursulapitschi

Der Totengräbersohn 1

Geniale High Fantasy, die trotz ernst zu nehmender Story an Humor, Sarkasmus und Ironie nicht spart!

Gwynny

Das Erwachen des Feuers

Steampunk, Krieg, Intrigen und vor allem Drachen! Eine richtig coole Mischung.

MonkeyMoon

Das Relikt der Fladrea

Toller und spannender Auftakt einer Fantasytriologie

Vampir989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen