Fanny Blake

(55)

Lovelybooks Bewertung

  • 87 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 48 Rezensionen
(8)
(20)
(17)
(9)
(1)

Lebenslauf von Fanny Blake

Fanny Blake arbeitete viele Jahre als Lektorin, Journalistin und Kritikerin, bevor sie selbst Autorin wurde und zahlreiche Romane veröffentlichte. Sie lebt mit ihrer Familie in England.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abschied und Familientreffen in Spanien

    Ein Haus voller Träume

    Steffi1611

    14. November 2017 um 08:02 Rezension zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    Jo, Tom und Lucy reisen mit ihren Familien nach Spanien um ihrer verstorbenen Mutter Hope den letzten Wunsch zu erfüllen. Viele Jahre hat Hope mit ihrem Partner in Spanien gewohnt und sich ein Heim geschaffen, was sie über alles geliebt hat. Die drei Geschwister sind zum größten Teil in genau diesem Haus aufgewachsen. Es war nicht immer leicht für sie mit einer Mutter wie Hope. Aber sie haben sie geliebt und wollen wie gewünscht ein letztes Fest feiern, die Asche verstreuen und dann das Haus verkaufen. Es kommt ein wenig anders ...

    Mehr
  • Für mich kein Haus voller Träume

    Ein Haus voller Träume

    Julia2610

    05. November 2017 um 17:54 Rezension zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    Lucy und ihre Geschwister Jo und Tom müssen nach dem Tod ihre Mutter Abschied vom „Haus der Träume“ nehmen. Die Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein und verbringen zusammen ein paar Tage im Haus ihrer Kindheit. Das Buch hat für mich einen angenehmen, aber auch ziemlich ausschmückenden Schreibstil. Man kommt gut hinein in die Geschichte, jedoch habe ich beim Lesen gemerkt, dass ich gedanklich oft nicht beim Buch war. Das ist leider schade, da mich dann die Story nicht wirklich packt und mitreißt. Das war hier leider ...

    Mehr
  • Wundervolle Geschichte

    Ein Haus voller Träume

    Gwenfly

    11. September 2017 um 12:02 Rezension zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    Lucy und ihre Geschwister müssen nach dem Tod ihrer Mutter Hope Abschied von dem Haus ihrer Kindheit nehmen. Die drei könnten nicht unterschiedlicher sein und führen daher auch ihre Leben unabhängig von den anderen. Doch ihre Mutter bringt sie wieder zusammen, damit sie in Málaga das letzte Mal zusammen eine Party feiern und sich gemeinsam von ihrem geliebten Haus voller Träume verabschieden können.Meine MeinungIch bin in das Buch nur so hineingefallen, der Schreibstil ist locker flockig und macht es einem leicht der Geschichte ...

    Mehr
  • Mir fehlt die Tiefe

    Ein Haus voller Träume

    MsChili

    07. September 2017 um 21:43 Rezension zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    In „Ein Haus voller Träume“ von Fanny Blake nehmen die drei Geschwister Lucy, Tom und Jo Abschied von ihrer verstorbenen Mutter in dem Haus, in dem sie ihre Kindheit verbracht haben. Drei Geschwister, sehr verschieden und die Mutter ein Bindeglied, das sie verbindet.   Das Cover und auch der Titel versprechen ein magisches, unterhaltsames Buch, daher waren meine Erwartungen doch recht hoch. Ganz sind sie leider nicht erfüllt worden. Aber erst einmal mehr zum Buch. Jo, Lucy und Tom erzählen uns die Geschichte, die Geschichten der ...

    Mehr
  • Ein Familientreffen der besonderen Art

    Ein Haus voller Träume

    ejtnaj

    31. August 2017 um 15:14 Rezension zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    Lucy wartet auf ihre Geschwister Jo und Tom im gemeinsamen Haus in Andalusien.Es wir kein einfaches Wochenende für die Geschwister, denn sie müssen sich nicht nur vom Haus ihrer Kindheit verabschieden, sondern auch von ihrer verstorbenen Mutter.Ihre Mutter Hope hatte alles schon im voraus geplant und so erwartet die Drei für jeden eine Überraschung mit der keiner gerechnet hat.Dies ist der zweite Roman der von der Autorin Fanny Blake auf deutsch im Inselverlag erschienen ist.Ich wurde durch den Klappentext auf das Buch aufmerksam ...

    Mehr
  • eine schöne Familiengeschichte

    Ein Haus voller Träume

    hoonili

    29. August 2017 um 10:34 Rezension zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    Nach Hopes Tod treffen sich ihre drei Kinder in ihrem Haus, um ein letztes Mal Hopes Geburtstag zu feiern. Auch sehr enge Freunde und andere Verwandte sind eingeladen. Besonders für Lucy ist es sehr schwer, sie hat ihre Mutter bis zum Ende begleitet. Sie hängt außerdem sehr an ihrem Elternhaus, welches aber verkauft werden soll. Zwischen den Geschwistern werden außerdem die Einrichtungsgegenstände verteilt und auch Hope hat noch die ein oder andere Überraschung für sie. Sehr schnell habe ich mich in diese Geschichte eingelesen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    Ein Haus voller Träume

    Insel_Verlag

    zu Buchtitel "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    Der neue Sommerroman von Fanny Blake In ihrem Haus in den andalusischen Bergen wartet Lucy auf ihre Geschwister Jo und Tom. An diesem Wochenende müssen sie sich von ihrem »Haus der Träume« verabschieden, dem Haus, in dem sie ihre Kindheit verbrachten und das nach dem Tod der Mutter nun verkauft werden soll.Aufgeregt sitzt Jo in Málaga am Flughafen und wartet vergeblich auf den Koffer, in dem die Urne mit der Asche ihrer Mutter ist, während ihre kleine Tochter ein Riesentheater veranstaltet. Tom hingegen kämpft sich mit seinen ...

    Mehr
    • 524
  • interessante Einblicke in eine Familie, ein Buch mit kleinen Schwächen

    Ein Haus voller Träume

    Kaffeetasse

    23. August 2017 um 18:43 Rezension zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    Nach Hopes Tod kommen ihre Kinder Tom, Lucy und Jo im Haus ihrer Mutter zusammen, um dieses aufzulösen und noch eine große Abschiedsfeier zu feiern. Und dabei kommt die eine oder andere Überraschung auf die längst erwachsenen Kinder zu und Katastrophen bleiben auch nicht aus. In dem Buch gibt es keinen lauten Knall, keine Szene, die "einfach alles verändert", viel eher lernen die Leser die Kinder und natürlich Hope kennen. Jedes Kind trägt sein eigenes Päckchen und zusammen erinnern sich in dem Haus an ihre Vergangenheit und an ...

    Mehr
  • ein haus voller träume

    Ein Haus voller Träume

    AnjaKoenig

    23. August 2017 um 14:38 Rezension zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    ein wunderschönes cover, das mich gleich angesprochen hat. die geschichte um diese Familie ist sehr gut geschrieben und die Personen mit all ihren gefühlen so gut beschrieben, dass man sich absolut reinversetzen kann. interessant, welche familiengeheimnisse und Offenbarungen es geben kann und schön über Verwicklungen und lösungen zu lesen. unterhaltsam und spannend erfährt man über das leben der Geschwister so einiges und auch über hope und die anderen bekannten und verwandten. es gibt viel lustiges und humorvolles, aber auch ...

    Mehr
  • Familientreffen im Haus der Träume

    Ein Haus voller Träume

    AnnaMagareta

    22. August 2017 um 21:28 Rezension zu "Ein Haus voller Träume" von Fanny Blake

    Das Cover des Buches „Ein Haus voller Träume“ von Fanny Blake ist ein echter Eyecatcher. Die Lichteffekte der Sonne, die blühenden Blumen und der Blick ins Grüne wirken ein wenig geheimnisvoll und laden direkt zum Träumen ein. Die Geschwister Lucy, Jo und Tom treffen sich nach dem Tod ihrer Mutter Hope in dem Haus „Casa de Suenos“ in Andalusien, in dem sie ihre Kindheit verbracht haben und aufgewachsen sind. Die Kinder stammen von drei verschiedenen Vätern und haben das Haus alle zu gleichen Teilen geerbt.  Bevor das Haus nun ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks