Fanny Schönau

(106)

Lovelybooks Bewertung

  • 131 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 0 Leser
  • 68 Rezensionen
(50)
(38)
(18)
(0)
(0)
Fanny Schönau

Lebenslauf von Fanny Schönau

Fanny Schönau ist das Pseudonym der österreichischen Autorin Karin Bischof. Ihr Debütroman, "Liebesglück und Beerenkipferl", erschienen im September 2013 im Goldmann Verlag, entstand noch in Zusammenarbeit mit Co-Autorin Magdalena Guilarte; der zweite Roman "Herzklopfen und Hüttenzauber" (April 2015 bei Goldmann) wurde bereits im Alleingang geschrieben.

Bekannteste Bücher

Herzklopfen und Hüttenzauber: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzklopfen und Hüttenzauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebesglück und Beerenkipferl

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Fanny Schönau
  • Fanny Schönau - Herzklopfen und Hüttenzauber (Roman)

    Herzklopfen und Hüttenzauber
    Perle

    Perle

    03. November 2016 um 00:31 Rezension zu "Herzklopfen und Hüttenzauber" von Fanny Schönau

    Klappentext:Erwarte das Unerwartete!Während Heidi Herzogs Geschwister von den Eltern bei der "großen Erbrunde" großzügig bedacht werdeb, wird die alleinerziehende Journalistin mit einer windschiefen Bruchbude auf der Sausteigalm angespeist - inklusive der alten Zita, die dort oben lebt. Heidis Plan, die grantige Schreckschraube so schnell wie möglich zum Wegziehen zu bewegen, um die Hütte samt Grund und Boden an den nächstbesten Barzahler zu verscherbeln und ganz nebenbei das wankelmütige Herz von Fred zu erobern, ist im Prinzip ...

    Mehr
  • „Schau’n wir mal, dann seh’n wir schon“

    Liebesglück und Beerenkipferl
    peedee

    peedee

    13. October 2016 um 14:37 Rezension zu "Liebesglück und Beerenkipferl" von Fanny Schönau

    Die Wienerin Karla Fischer ist bereit, in der PR-Welt Karriere zu machen. Doch statt der erhofften Beförderung wird sie gefeuert! Das Arbeitsamt vermittelt ihr einen Job in einer Schuhmanufaktur. Wow – Volltreffer, oder? Karla liebt nämlich Schuhe und bei ihren Shoppingtouren werden das Limit des Bankkontos und die Nerven ihres Bankberaters Paul Lenz bis zum äussersten ausgereizt. Doch der vermeintliche Job-Volltreffer führt sie raus aufs Land, nach Hinter-Russbach. Ist das überhaupt noch Österreich? Was verstehen diese ...

    Mehr
  • Humorvoll und für mich ein Highlight

    Herzklopfen und Hüttenzauber
    mullemaus7584

    mullemaus7584

    22. August 2016 um 07:49 Rezension zu "Herzklopfen und Hüttenzauber" von Fanny Schönau

    Es war nicht schwer in die Geschichte zu finden, denn mit dem lockeren und leichten Schreibstil der Autorin, war ich sofort gefangen. Fanny Schönau hat eine besondere und witzige Art, diese Story zu erzählen. Die Grundidee der Geschichte ist einfach sehr gut. Man fliegt von Seite zu Seite und durchläuft dabei viele Emotionen. Die Protagonisten stachen dabei besonders heraus. Sie sind sehr gut beschrieben, wirkten auf mich authentisch und hatten viel Humor. Heidi und Zita war ein Gespann, das ich mir immer beim Lesen bildlich ...

    Mehr
  • Richtig toll

    Herzklopfen und Hüttenzauber
    mii94

    mii94

    25. March 2016 um 18:53 Rezension zu "Herzklopfen und Hüttenzauber" von Fanny Schönau

    InhaltDas Glück wohnt auf dem Berg!Eine Ungerechtigkeit! Während ihre Geschwister bei der vorgezogenen Erbrunde absahnen, wird die alleinerziehende Journalistin Heidi mit einer windschiefen Hütte auf der Sausteigalm abgespeist. Nicht mal ein Verkauf kommt infrage, weil dort die alte Zita, die Großgroßirgendwas-Cousine ihres Vaters haust - auf Lebenszeit. Heidi beschließt, der Erbschaft einen Besuch abzustatten. Der Plan: Zita zum Auszug bewegen und die Hütte verscherbeln – und nebenbei, Plan 2, den so attraktiven wie ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Herzklopfen und Hüttenzauber" von Fanny Schönau

    Herzklopfen und Hüttenzauber
    laraundluca

    laraundluca

    zu Buchtitel "Herzklopfen und Hüttenzauber" von Fanny Schönau

    Hallo Ihr Lieben, auf meinem Blog findet ein kleines Weihnachtsgewinnspiel statt. Verlost werden vier Bücher: "Herzklopfen und Hüttenzauber" von Fanny Schönau "Alles oder Nils" von Nikola Hotel "Das Haus der Lady Armstrong" von Andrew O'Connor "Bei Zugabe Mord" von Tatjana Kruse Schaut vorbei und macht mit. Alles Weitere erfahrt ihr auf meinem Blog. Ich freue mich auf euren Besuch und rege Teilnahme! Gerne könnt ihr euch auch hier bewerben, die Frage beantworten und mir mitteilen, über welches Buch ihr euch am meisten freuen ...

    Mehr
    • 14
  • Leichte Lektüre

    Liebesglück und Beerenkipferl
    Isbel

    Isbel

    21. November 2015 um 19:33 Rezension zu "Liebesglück und Beerenkipferl" von Fanny Schönau

    Mehr als im Klappentext verraten wird, möchte ich auch nicht zum Inhalt dieses Buches schreiben. Karla, unsere Hauptperson, war mir schnell sympathisch. Aus einer vorurteilsbehafteten Großstädterin entwickelt sich im Laufe des Buches eine neue Karla, die so einiges in ihrem Leben überdenkt und dadurch ihr Glück finden kann. Sie hat zwar ein paar Macken und manchmal habe ich mir auch gedacht, "Das kann ja nur schief gehen", aber genau das macht Karla für mich als Leser authentisch. Nichts ist schlimmer als "perfekte" ...

    Mehr
  • Modernes Märchen mit vielen Schuhen

    Liebesglück und Beerenkipferl
    JoJansen

    JoJansen

    10. November 2015 um 09:09 Rezension zu "Liebesglück und Beerenkipferl" von Fanny Schönau

    Schuhe und Schuhe sind nicht dasselbe. Das muss Karla Fischer erkennen, eine zielstrebige und hübsche Karrierefrau, die gerade ihren Job als PR-Beraterin verloren hat. Hinter-Russbach klingt zwar wie ziemlich hinterm Berg, aber immerhin werden dort SCHUHE gefertigt. Aber was für welche! Die Treter sind genauso rustikal wie die gemeinsamen Brotzeiten. Überhaupt ist Hinter-Russbach ein Kulturschock für die verwöhnte Großstädterin. Nur langsam kann Karla sich mit der neuen Umgebung anfreunden. Tante Mirli ist eine Tante, wie sie ...

    Mehr
  • Ein Sommer auf der Alm!

    Herzklopfen und Hüttenzauber
    Maerchenbuch

    Maerchenbuch

    25. August 2015 um 08:41 Rezension zu "Herzklopfen und Hüttenzauber" von Fanny Schönau

    Die alleinerziehende Mutter Heidi Herzog, kann mit dem behaglichen Landleben in Hinter-Russbach nichts anfangen und flüchtet bereits in jungen Jahren in die Großstadt München. Als Heidis Eltern beschließen ihr Erbe unter ihren drei Kindern aufzuteilen, sieht sich Heidi allerdings gezwungen ins idyllische Salzkammergut zurückzukehren und muss überraschend feststellen, dass sie mit einer alten Almhütte auf der einsamen Sausteigalm abgespeist wird, während ihre Geschwister großzügig bedacht werden. Heidi beschließt die Alm so ...

    Mehr
  • Großstädterin trifft auf Provinz

    Liebesglück und Beerenkipferl
    Maerchenbuch

    Maerchenbuch

    24. August 2015 um 17:51 Rezension zu "Liebesglück und Beerenkipferl" von Fanny Schönau

    Die Großstädterin, Karla Fischer, verliert ihren schicken Job in einer angesagten Wiener PR Agentur und wird, zu ihrem Missfallen, vom Arbeitsamt nach Hinter-Russbach vermittelt. In dem dörflichen Provinzidyll, in den Salzburger Bergen, ist die kleine, alteingesessene und altmodische Schuhmanufaktur Gosauer beheimatet, der Karla mit frischen PR-Ideen neuen Schwung geben soll. Karlas Bankberater Paul Lenz, rät der Wienerin dringend die neue Arbeitsstelle anzunehmen und so macht sich Karla auf den Weg in das abgelegene Alpendorf. ...

    Mehr
  • Leichte, aber gute Unterhaltung

    Herzklopfen und Hüttenzauber
    scarlett59

    scarlett59

    15. August 2015 um 16:11 Rezension zu "Herzklopfen und Hüttenzauber" von Fanny Schönau

    Zum Inhalt: Heidi ist in ländlicher Berggegend Österreichs aufgewachsen und wollte -im Gegensatz zu Geschwistern- immer dort weg. Sie lebt unverheiratet und alleinerziehend in München, was in den Augen ihrer Familie einen unverzeihlichen Fauxpas darstellt. Als ihre Eltern bereits zu Lebzeiten das Erbe unter den Kindern aufteilen wolle, erhält Heidi „nur“ eine Alm (-Hütte), die dazu noch von einer alten Verwandten bewohnt wird, während ihre Geschwister Geld bzw. elterlichen Hof erhalten. So reift in Heidi der Plan, die „Alte“ zu ...

    Mehr
  • weitere