Farina Eden

 3.9 Sterne bei 52 Bewertungen
Farina Eden

Lebenslauf von Farina Eden

1977 in Berlin geboren, entdeckte Farina Eden bereits als Kind ihre Begeisterung für Bücher und begann früh mit dem Schreiben. Nach Schule und Abitur fand sie einen Weg, die Leidenschaft für Geschichten mit ihrem Beruf zu verbinden. Sie studierte Deutsch und Englisch und unterrichtet heute an einer Realschule in Baden-Württemberg, wo sie gemeinsam mit Mann und Tochter lebt. 2015 entdeckte sie ein weiteres Hobby, dem sie sich seither mit Begeisterung widmet: Sie lernt Schlagzeug spielen. Kreativität kennt keine Grenzen. Genau das ist der Grund, warum sich die Autorin bisher nicht auf ein Genre festlegen wollte. Ob historischer Roman, Jugendbuch, Kinderbuch oder Kurzgeschichten – die Autorin schreibt nieder, was sie nicht mehr loslässt. Ihr Verlagsdebüt „Zigeunermädchen“ – ein historischer Roman – erscheint im Februar 2018 bei Piper. Im November 2017 erschien mit „Fröschlein, Hirschi und Frau Bär“ ihr erstes Kinderbuch, welches die Autorin im Selfpublishing herausbrachte.

Neue Bücher

Panterra Nova: Die Suche

 (9)
Neu erschienen am 17.08.2018 als Taschenbuch bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Farina Eden

Zigeunermädchen

Zigeunermädchen

 (17)
Erschienen am 01.02.2018
Panterra Nova: Die Suche (German Edition)

Panterra Nova: Die Suche (German Edition)

 (17)
Erschienen am 18.05.2018
Fröschlein, Hirschi und Frau Bär

Fröschlein, Hirschi und Frau Bär

 (9)
Erschienen am 19.11.2017
Panterra Nova: Die Suche

Panterra Nova: Die Suche

 (9)
Erschienen am 17.08.2018

Neue Rezensionen zu Farina Eden

Neu
Kathaaxds avatar

Rezension zu "Panterra Nova: Die Suche" von Farina Eden

Tolle Dystopie
Kathaaxdvor 22 Tagen

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Bei diesem Buch hat mich nicht nur der Klappentext angesprochen, sondern auch das Cover. Ich finde das Cover sieht einfach nur interessant aus und mach Lust darauf, die Story zu lesen. Nachdem ich dann auch die ersten paar Seiten gelesen habe, konnte ich damit auch nicht mehr aufhören. Man lernt am Anfang Chris kennen, der ein Wunschdenker ist. Wunschdenker können mit ihren Gedanken Menschen manipulieren und sie dazu bringen, gegen ihren Willen Dinge zu tun, die sich der Wunschdenker wünscht. Bis zu seinem 17. Geburtstag wusste er noch nichts davon. Erst mit diesem Geburtstag wird die Gabe aktiviert. Jeder Wunschdenker hat einen Hüter oder eine Hüterin, weil Wunschdenker wegen ihrer Gabe gejagt werden. Chris möchte endlich wissen, wer sein Vater ist, besonders nachdem er erfährt, dass er diese Gabe von ihm geerbt haben muss. 

Mir hat der Protagonist Chris wirklich gut gefallen. Er war ein Rebell in der Schule, der auch immer zur Direktorin gerufen wird. Die Schule wird dabei wirklich toll beschrieben und man merkt sofort, dass die Story in der Zukunft spielt. Aber nicht nur Chris hat eine große Rolle in der Story. Neben ihm gibt es auch Selene und Jenna die an seiner Seite stehen. Die zwei tauchen allerdings etwas später in der Story auf, da man zuerst viel über Chris Leben erfährt. Aber sobald die zwei Charakter auftauchen, beginnt die Story wirklich spannend zu werden. Ab da beginnt auch das Abenteuer für Chris. Den sein Vater nutzt die Gabe, um die Menschheit ins Unglück zu stürzen. Nun ist es Chris aufgabe, die Menschheit zu retten. 

Ich fand den Schreibstil von Farina Eden wirklich flüssig und leicht zu lesen. Ich lese selbst nicht so oft Dystopien, aber dieser konnte mich wirklich begeistern. Allerdings merkt man, dass diese Geschichte eher etwas für jüngere Leser ist. Aber nicht nur Action und Spannung gibt es in der Story. Es gibt auch ein paar Szenen in der es mal romantisch zu geht und auch mal etwas sexuell. Ich fand aber leider, das die Sexszenen etwas platt waren und einfach nur schnell dahingeklatscht geschrieben sind. Da hätte ich mir etwas mehr vorstellen können. Trotzdem war die Story spannend und ich bin schon gespannt auf den nächsten Band. Dieser Teil endet nämlich mit einem leichten Cliffhanger. Aber ein gutes hat die Story auch. Nachdem auch so viele Fragen aufgekommen sind, wurden auch zu 99% die Fragen beantwortet. Auch die Wunschdenker wurden sehr gut beschrieben und auch kurz, sodass man weiß wer und was sie sind und nicht mit informationen überschüttet wird. Ich bin echt gespannt und freue mich schon auf den nächsten Band.

Kommentieren0
0
Teilen
ConnyZ.s avatar

Rezension zu "Panterra Nova: Die Suche" von Farina Eden

Ohne Gefühl …
ConnyZ.vor einem Monat

Farina Edens Werk ist im Loom Light Verlag by Thienemann Esslinger erschienen. „Panterra Nova – Die Suche“ trägt den Leser in eine dystopische Welt.


Chris entdeckt mit 17 Jahren, dass Wünsche manchmal wahr werden können. Auch wenn man anderen damit schaden kann. Gerade in einer Zeit in derer die Technik das Leben der Menschen in den Besitz nimmt, wird Andreas Autenberg groß. Doch seine Visionen einer neuen Zeit werden Menschenleben kosten …


Ich muss gleich zu Beginn meiner Rezension gestehen, dass mich dieses Werk absolut nicht mitnehmen konnte. Auch wenn die Idee der Autorin wirklich sehr veranschaulicht wurde, so haperte es doch an der Umsetzung.

Gerade die Gefühle spielen immer eine große Rolle in allen Büchern. Hier kamen absolut keine auf, da man kein Lesegefühl bekam.

Es hatte eher den Anschein, dass man einer Rohfassung des Werkes unterlag und noch kräftig daran gefeilt wird. Leider ist dem nicht so und so muss man einem strukturierten und überaus langwierigen Ablauf folgen.

Gerade weil es ein Jugendbuch ist, hätte man sich hier ordentlich austoben können und mit dieser tollen Grundidee spielen können.

Dies alles passierte hier nicht und ich war wirklich enttäuscht, ob der vertanen Chance der Autorin.


„Panterra Nova – Die Suche“ folgt nur einem roten Faden, ohne jegliche Gefühle beim Leser zu hinterlassen und diesen mitzunehmen.


Copyright: dieSeitenfluesterer-unserBuchblog


Kommentieren0
1
Teilen
ManuelaBes avatar

Rezension zu "Zigeunermädchen" von Farina Eden

Zigeunermädchen
ManuelaBevor 2 Monaten


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Farinas avatar
Liebe Leseratten, liebe Bücherwürmer,

es ist soweit: Mein zweiter Verlagsroman "Panterra Nova - Die Suche" (Genre: Science-Fiction-Dystopie) erscheint am 18.05.2018 und heute möchte ich euch zu meiner Vorab-Leserunde einladen.
Wer sich gern in geologisch-dystopische Welten katapultiert, "Was-Wäre-Wenn-Szenarien" durchdenkt und gleichzeitig einer wunderschönen Liebesgeschichte nicht abgeneigt ist, für den könnte mein Buch genau der richtige Lesestoff sein.

Hier der Klappentext:

Mai 2041: Chris weiß nicht, dass er ein Wunschdenker ist. Als sich mit 17 seine Gabe entfaltet, andere Menschen manipulieren zu können, macht sein Leben eine unvorhergesehene Kehrtwendung. Von Hütern beschützt und von Jägern gehetzt gerät Chris in die Fänge des Fanatikers Andreas Autenburg, der eine neue Welt – Panterra Nova – erschaffen will. Mit seiner Hüterin Selene und seiner besten Freundin Jenna versucht Chris, eine Katastrophe zu verhindern. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem Chris nicht nur seiner Hüterin näherkommt, sondern plötzlich auch seine beste Freundin in einem ganz anderen Licht sieht ...

Der Thienemann-Verlag stellt für diese Leserunde 15 E-Books zur Verfügung (Printbücher erscheinen erst im August). Die Gewinner der Leserunde erklären sich bereit, eine Rezension zu schreiben. Toll (aber kein Muss) wäre natürlich, wenn erste Rezensionen bereits zum Veröffentlichungstermin (18.05.2018) veröffentlich werden könnten.

Ihr wollt an der Leserunde teilnehmen? Dann beantwortet mir doch einfach die Frage, welcher dystopische Roman euch gefällt und warum? Bitte bei der Bewerbung auch gleich mit angeben, welches Format (mobi oder epub) ihr benötigt.

Ich freue mich sehr auf diese Leserunde, an der ich natürlich auch wieder aktiv teilnehmen werde!

Herzliche Grüße,
Eure Farina
Zur Leserunde
Farinas avatar
Liebe Lovelybooker,

ich möchte euch ganz herzlich zur Leserunde meines historischen Romans "Zigeunermädchen" einladen. Wenn ihr gern in vergangene Zeiten und fremde Lebensweisen eintaucht, dann könnte mein Verlags-Debüt (Veröffentlichung am 01.02.2018) der richtige Lesestoff für euch sein.

Zeitgleich wird das "Zigeunermädchen" auch als Hörbuch veröffentlicht und ich freue mich riesig darüber, dass Oliver Rohrbeck dafür gewonnen werden konnte.

Neugierig? Dann ist hier der Klappentext:

Preußen, Mitte des 19. Jahrhunderts: Das Leben von Maria, der 17jährigen Tochter eines Kolonialwarenhändlers, scheint vorherbestimmt. Sie soll standesgemäß heiraten und anschließend ihren Ehemann dabei unterstützen, das Geschäft des Vaters fortzuführen. Da trifft Maria den Zigeuner Kaló, verliebt sich Hals über Kopf in ihn und wird nach einer leidenschaftlichen Nacht schwanger. Sie weiß, dass ihr Vater eine Beziehung zu einem Zigeuner nie dulden wird und beschließt, mit Kaló durchzubrennen. Doch die Männer der Stadt erfahren von ihren Plänen und nehmen furchtbare Rache an Kalós Sippe. Und während Kaló, als einer der wenigen Überlebenden, alles versucht, um seine Tochter zu retten, steht Maria vor einer Entscheidung, die ihr Leben für immer verändern würde..

Piper Digital stellt für diese Leserunde 15 E-Books zur Verfügung. Die Gewinner sollten sich freundlicherweise bereiterklären, eine Rezension zu schreiben.
Nach Ablauf des Bewerbungszeitraums verschickt Piper Digital die Buchdatei an die Gewinner. Bitte dazu bei der Bewerbung das gewünschte Dateiformat (epub oder mobi) nennen.

Ihr wollt dabeisein? Dann beantwortet bitte folgende Frage:

Welche historische Epoche interessiert euch besonders und warum?

Ich freue mich auf die Leserunde, an der ich natürlich aktiv teilnehmen werde.

Herzliche Grüße,
Farina Eden





Zur Leserunde
Farinas avatar
Liebe Leseratten, liebe Bücherwürmer,

heute lade ich euch dazu ein, Fröschlein aus meinem Kinderbuch "Fröschlein, Hirschi und Frau Bär" in einer Leserunde kennenzulernen.
Die hamburger Künstlerin Gabriele Merl hat meinen Figuren "Leben eingehaucht" und die wunderschönen, kindgerechten Illustrationen und das Cover gestaltet. Das Buch ist für Kinder zwischen 2 und 7 gedacht und eignet sich aufgrund der Einteilung in Kapitel zum abendlichen Vorlesen.

Neugierig? Dann gibt es hier den Klappentext:

"Tümpel, Schilf und Froschgesang! Wie soll ich eine Familie finden, wenn ich mich nicht ins Wasser traue?" Fröschlein vom Seerosenteich mag nicht mehr allein sein. Er verlässt sein Zuhause, um eine Familie zu finden. Doch für Nichtschwimmer Fröschlein ist der Tümpel ein riesiges Hindernis. Die weise Schildkröte Matilde weiß Rat: Da können nur der Hüter des Waldes, ein Honigleckermaul und die geheimnisvolle Traumeiche helfen. Wird sich Fröschleins größter Wunsch erfüllen?

Wenn ihr euch an der Leserunde beteiligen wollt, müsst ihr nichts weiter tun, als eine Frage zu beantworten. Da es die hole Traumeiche aus meinem Buch vermag, Wünsche zu erfüllen, lautet meine Frage an euch:
Welchen lang gehegten Wunsch würdet ihr der Traumeiche anvertrauen?
Insgesamt stelle ich für diese Leserunde 10 Bücher (Großformat) zur Verfügung:
5 Paperback-Ausgaben  und
5 Hardcover-Ausgaben.
Selbstverständlich können auch Leser/innen teilnehmen, die ein eigenes Exemplar erworben haben.

Ich freue mich auf einen spannenden Austausch - bei dem ich als Autorin natürlich rege mitdiskutieren werde!
abetterways avatar
Letzter Beitrag von  abetterwayvor 9 Monaten
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Farina Eden wurde am 03. Februar 1977 in Berlin (Deutschland) geboren.

Farina Eden im Netz:

Community-Statistik

in 66 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks