Fay Ellison

 3.8 Sterne bei 37 Bewertungen

Lebenslauf von Fay Ellison

Fay Ellison ist das Pseudonym einer Hamburger Autorin, die 1968 das Licht der Welt erblickte. Schon als Kind war sie eine Tagträumerin, die in der Welt der Literatur eine Möglichkeit erkannte, der realen Welt zu entfliehen. Schon immer folgte sie dem Wunsch, ihre eigenen Fantasien aufzuschreiben und andere Menschen mit auf ihre Reise zu nehmen. So wurde aus dem einstigen Hobby eine Leidenschaft, die sie immer wieder an ihre Tastatur zieht. Sie veröffentlichte für den Carl Stephenson Verlag mehrere erotische Kurzgeschichten und hatte 2012 ihr Romandebüt mit dem erotischen Fantasy-Abenteuer „Liebhaber der Finsternis“, der im Sieben Verlag veröffentlicht wurde. 2014 erschien ihr erster Thriller „Experiment Ella“ und der erotischer Roman "Sinfonie der Lust" im Begedia Verlag.

Alle Bücher von Fay Ellison

Liebhaber der Finsternis: Erotischer Roman

Liebhaber der Finsternis: Erotischer Roman

 (21)
Erschienen am 01.03.2012
Experiment Ella

Experiment Ella

 (12)
Erschienen am 24.03.2014
Sinfonie der Lust

Sinfonie der Lust

 (2)
Erschienen am 03.10.2014

Neue Rezensionen zu Fay Ellison

Neu
natti_ Lesemauss avatar

Rezension zu "Liebhaber der Finsternis" von Fay Ellison

Liebhaber der Finsternis
natti_ Lesemausvor 2 Jahren

Inhalt:
Die vom Leben und den Männern enttäuschte Engländerin Leah wendet sich verzweifelt an den Vampir Corbin, der sie durch eine Verwandlung von ihren Emotionen befreien soll. Aber der engelsgleiche Cian ist der Vampir, der ihr vom ersten Augenblick unter die Haut geht. Sie verbindet sich mit ihm und wird zum Spielball der Lust, denn ihre Wandlung hat ihren Preis. Menschenblut allein genügt nicht. Um zu überleben, müssen die
einst gefallenen Engel des Vampirclans ihr einen Teil ihres Blutes überlassen. Als Gegenleistung erklärt sie sich bereit, mit jedem der zwölf Engel eine Vollmondnacht im Jahr zu verbringen. Doch Leah ist fasziniert von Cians Bruder Corbin, und muss feststellen, dass auch Untote lieben können. Sie gerät zwischen sämtliche Fronten, als Cian sie nicht aus seinem Bann entlassen will und die Engel ihre Vollmondnächte einfordern.

Meinung:
Diesen Vampirroman habe ich als E-Book und ich war hin und hergerissen zwischen gefällt mir und gefällt mir nicht.
Wie Cian mit Leah spielt, ist nicht die Art die mir gefällt. Manchmal fragte ich mich, was gefällt ihr nur an ihm?
Das Werk ist nicht nur mit realen Dingen versehen ( enttäuschung an der Welt und der Männer) sondern auch mit Erotik und Fantasy.
Die Autorin schaffte hier ein Werk, das nicht mit anderen Werken zu vergleichen ist. Ein Mix aus allem, sehr gut geschaffen.
ich würde gerne eine Fortsetzung lesen, um zu erfahren, wie es mit Leah weiter geht.

Kommentieren0
8
Teilen
Asbeahs avatar

Rezension zu "Liebhaber der Finsternis" von Fay Ellison

Das war jetzt ... nicht so der Hit
Asbeahvor 2 Jahren

Au Backe! Ich brach bereits auf den allerersten Seiten in schallendes Gelächter aus. Nicht weil es witzig gemeint war, sondern wegen Dämlichkeit. Darum geht es: Eine vom Leben enttäuschte Frau will Vampir werden, damit sie kalt und gefühllos wird, also keinen Liebeskummer mehr verspürt. Sie hat studiert und besitzt ein eigenes Geschäft. Sie hat also einen gewissen IQ, lässt sich vermuten. Doch dann erfährt man, sie hat alles verkauft, ihrem Umfeld erklärt, sie zöge nach Australien und sitzt nun in der Nacht mit einem Koffer auf dem Friedhof um einen Vampir zu finden. Na klar!  :))) Die Sache steigert sich, hinter dem notgeilen Dummchen erscheint tatsächlich ein Vampir. Bevor die beiden sich überhaupt nur ins Gesicht geschaut haben, entsteht folgender Dialog (in meinen eigenen Worten):

Sie: Wenn du ein Vampir bist, mach mich zu einer der euren.   Er: Na klar, mach ich. Wenn du die Meine bist,entsteht ein Band zwischen uns und ich will, dass du es als Bund einer ewig währenden Liebe wahrnimmst.

Ewig währende Liebe? Nach zwei Minuten? Da haben sich ja zwei Dummbatze gefunden!  xD  “Drum prüfe, wer sich ewig bindet…”,? Nö, Hauptsache sie kriegt endlich einen Stecher. Am liebsten hätte sie ihn gleich auf dem Friedhof flachgelegt, aber er will es mit Stil und zu Hause. Na, was für ein Glück, dass wenigstens einer der beiden einen Hauch von Denken besitzt und dieser Hauch nicht gleich in die Hose gerutscht ist! Dann schaut sie ihn sich zum ersten Mal an, und zum Glück scheint er gut auszusehen. Es hätte ja auch ein hässlicher Vogel sein können, oder winzig ausgestattet. Das kam ihr wohl gar nicht in den Sinn? Bei Corben zu Hause lernt sie seinen Bruder Cian kennen, der ist viel hübscher, na so ein Ärger, hähä.

Da ich noch nie größeren Mist  (auch nicht bei Erotikromanen) gelesen habe, habe ich dieses Buch mal nicht gleich als Schrott in die Tonne gedrückt, sondern spaßeshalber weitergelesen. Was soll ich sagen, Lea kommt in ihrer Gefühlswelt vom Regen in die Traufe. Tja, Dummheit schützt vor Strafe nicht, und das hat sie sowas von verdient! Zu spät jedoch, sie wurde bereits von 12 Vampiren ausgesaugt und gewandelt. Und obwohl sie nichts zu bieten hat, treibt sie einen tausende Jahre alten Vampir bereits am zweiten Tag in den Wahnsinn, weil er sich noch nicht in sie versenken konnte? Wie lachhaft. Durch die Lächerlichkeit der Rahmenhandlung könnte bei mir weder Romantik noch Stimmung auf die Erotikszenen aufkommen. Irgendwann gab es dann sogar eine ernsthafte Handlung, aber die war mir dann auch egal als ich endlich soweit gekommen war.

Mein Fazit: Ja ich weiß, ich bin selbst schuld, war dies Buch doch extra als Erotikroman gekennzeichnet. Ich hätte es besser wissen müssen......

Kommentare: 5
30
Teilen
LadyMoonlight2012s avatar

Rezension zu "Liebhaber der Finsternis: Erotischer Roman" von Fay Ellison

Zu viel Sex, zu wenig Gefühl und Handlung ...
LadyMoonlight2012vor 3 Jahren

Dieses Buch stand sehr lange ungelesen in meinem Regal. Irgendwann hat es mich dann nicht mehr so interessiert, ich muss zugeben, dass ich auch ziemlich viele schlechte Rezensionen dazu gelesen habe. Deswegen habe ich es vertauscht. Als ich es unlängst bei Skoobe als E-Book entdeckt habe, musste ich es mir aber einfach ausleihen. Im Nachhinein muss ich leider sagen, dass sich das nicht unbedingt gelohnt hat.

Die Geschichte beinhaltet meiner Meinung nach einige Logikfehler. Warum sind so viele gefallene Engel nötig, um Leah am Leben zu halten? Die 12 Engel können ja nicht sterben, weshalb sollten sie ihr Blut dann nicht öfter teilen? Das ergibt für mich leider keinen Sinn. Wenn man darüber hinwegsieht, ist die Geschichte auf den ersten Blick gar nicht so schlecht. Diese hätte ich als Reihenauftakt vielleicht ganz gut gefunden, für einen Einzelband ist sie mir aber nicht komplex genug. Einige Charaktere hätten wirklich Potenzial, dazu müsste man aber viel mehr über sie erfahren. Die Hauptprotagonistin Leah ist mir leider ziemlich unsympathisch, ich mag sie einfach nicht. Sie ist mir viel zu arrogant, zudem ist ihre Naivität kaum auszuhalten.

Bedauerlicherweise fehlt es dem Roman eindeutig an Tiefe. Die erotischen Szenen finde ich auch nicht unbedingt gelungen, manche Situationen sind meiner Ansicht nach einfach nur unglaubwürdig, manchmal sogar ekelhaft. Für meinen Geschmack gibt es auch viel zu viele Sexszenen, echte Gefühle kommen dagegen zu kurz. Mehr Handlung wäre mir jedenfalls lieber gewesen. Spannung kommt schon auf, ich wollte unbedingt wissen, wie das Buch endet. Dennoch kann mich dieser Roman nicht überzeugen. Wer gerne erotische Bücher mit Vampiren oder gefallenen Engeln liest und nicht so viel Wert auf die Handlung selbst legt, verbringt mit "Liebhaber der Finsternis" bestimmt ein paar schöne Lesestunden. Für mich ist das Buch leider eine große Enttäuschung.

Kommentare: 2
77
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
FayEllisons avatar

Liebe Leserinnen und Leser,

gerne möchte meinen neuen Roman "Experiment Ella" mit Euch lesen. Netterweise hat der Begedia Verlag für diesen Zweck vier Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt. Bei mehr als vier Teilnehmern entscheidet das Losverfahren .

Die Leserunde startet am 25. April 2014.

Alle die sich bis zum 18.April 2014 angemeldet haben, werden bei der Verlosung am 19. April 2014 berücksichtigt.

Freue mich auf Euch

Eure Fay Ellison <3

Es sind nur Bewerber mit dem Mindestalter von 16 Jahren zugelassen, da das Buch erotische Elemente enthält.
Danke für Euer Verständnis.

 

Zur Leserunde
Arwen10s avatar
In der Lesegruppe Vamps und mehr, lesen wir ab dem 2.April "Liebhaber der Finsternis" von Fay Ellison in Begleitung der Autorin. Es ist das erste Buch der Autorin, die sich freut, nun zum ersten Mal in Kontakt zu ihren Leserinnen und Lesern zu kommen. Bei ihrem Debüt handelt es sich um einen erotischen Vampirroman, der ab 18 Jahren geeignet ist. Deshalb bitte ich , dass sich interessierte Leser erst ab diesem Alter für die Leserunde bewerben. (Das Alter kontrolliere ich im Gewinnfall nach, soweit mir die Gewinner unbekannt sind) Vorab gibt es 1 gedrucktes Buch und 1 E Book, Format pdf oder epub zu gewinnen, Die Verlosung findet am 13.März abends statt, im Anschluß an die Fragestunde, die hier im Thread am 13. März ab 20 Uhr stattfindet. Unter den Fragestellern wird auch ein gedrucktes Buch verlost. Bitte bewerbt euch bis zum 13. März unter "Bewerbung" und gebt an, ob ihr an dem gedruckten Buch oder dem E-Book Interesse habt. Das zweite gedruckte Buch wird unter den Fragestellern vom 13: März in der Fragestunde verlost. Hier nun die Seite mit den Infos zum Buch und der Leseprobe: http://www.sieben-verlag.de/buecher/Liebhaber_der_Finsternis/
FayEllisons avatar
Letzter Beitrag von  FayEllisonvor 7 Jahren
Ich gebe mir Mühe und hau in die Tasten. Gruß Fay
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Fay Ellison wurde am 05. März 1968 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Fay Ellison im Netz:

Community-Statistik

in 51 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks