Faye Kellerman

(652)

Lovelybooks Bewertung

  • 358 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 9 Leser
  • 80 Rezensionen
(177)
(300)
(140)
(29)
(6)

Lebenslauf von Faye Kellerman

Faye Kellerman (geborene Faye Marder), geboren 1952. war Zahnärztin, bevor sie als Schriftstellerin mit ihren »Rina Lazarus & Peter Decker«-Krimis sowie ihren alleinstehenden Romanen international und auch in Deutschland riesige Erfolge feierte. Sie wuchs in Kalifornien auf und studierte an der UCLA Mathematik und im Anschluss Zahnmedizin, übte den Beruf aber nie aus, sondern wurde aufgrund ihrer blühenden Fantasie, wie sie von sich selbst sagt, erfolgreiche Krimiautorin. Faye Kellermann ist bekennende orthodoxe Jüdin. Sie lebt mit ihren Kindern und ihrem Mann, dem Psychologen und Bestsellerautor Jonathan Kellerman, in Los Angeles (USA).

Bekannteste Bücher

Dein Tod komme

Bei diesen Partnern bestellen:

Am Anfang war dein Ende

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Hohelied des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Wohin die Gier dich treibt

Bei diesen Partnern bestellen:

Denn rein soll deine Seele sein

Bei diesen Partnern bestellen:

Und Angst wird dich erfüllen

Bei diesen Partnern bestellen:

Teuflische Freunde

Bei diesen Partnern bestellen:

Wollust

Bei diesen Partnern bestellen:

Missgunst

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schwingen des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord im Garten Eden

Bei diesen Partnern bestellen:

Arglist

Bei diesen Partnern bestellen:

Tag der Buße/Du sollst nicht lügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Habgier

Bei diesen Partnern bestellen:

Doch jeder tötet, was er liebt

Bei diesen Partnern bestellen:

Und der Herr sei ihnen gnädig

Bei diesen Partnern bestellen:

Becca

Bei diesen Partnern bestellen:

Und da war Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Väter Fluch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Am Anfang war dein Ende

    Am Anfang war dein Ende

    vormi

    23. October 2017 um 22:49 Rezension zu "Am Anfang war dein Ende" von Faye Kellerman

    Ein junger Mann liegt erschossen im Winterwald von Greenbury, New York. Es sieht nach Selbstmord aus, aber Detective Peter Decker zweifelt daran. Der Tote ist Elijah Wolf, ein brillantes Mathegenie und Student des nahen Colleges. Hinter den ehrwürdigen Mauern der Elite-Uni beginnt Decker nach Antworten zu suchen und stößt dabei auf ein akademisches Schlangennest in dessen Mitte er Missgunst und Mord findet …Inhaltsangabe auf amazonDie beschriebenen Szenen und Situationen sind leider viel zu ausführlich. Dadurch wird es schnell ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2491
  • Hier stimmte alles!

    Abschied von Eden

    Igelmanu66

    01. September 2017 um 19:09 Rezension zu "Abschied von Eden" von Faye Kellerman

    »Bist aber ein anschmiegsames kleines Ding. Erstaunlich, daß ich dich überhaupt gesehen hab‘. Muß wohl der glänzende Reißverschluß an deinem Pyjama…« »Jama«, sagte das Kind. »Yeah, Pyjama. Was hat der überhaupt für ’ne Farbe? Rot? Na ja, irgendwie rötlich. Ich wette, du bist ein Mädchen.« »Mechen«, plapperte das Kind nach. Decker verging das Lächeln. Irgendwas war in der Luft. Jetzt roch er es – ein unangenehmer Geruch an seinen Händen und vorn auf dem Pyjama des Kindes. Geronnenes Blut.   Ein Schock für Pete Decker vom Los ...

    Mehr
    • 6
  • Sehr spannender Krimi mit interessanter Rahmenhandlung

    Das Hohelied des Todes

    Igelmanu66

    22. August 2017 um 23:36 Rezension zu "Das Hohelied des Todes" von Faye Kellerman

    »Der Junge stand stocksteif da. Decker bemerkte, daß er glasige Augen hatte. … Vor ihnen lagen zwei verkohlte Skelette. Das eine war bis auf das halbe rechte Bein, das unter Laub und Erde begraben war, ganz zu sehen. Es reckte einen geschwärzten Armknochen samt Faust in die Höhe, als bäte es darum, daß man ihm auf die Beine half. Schädel und Brustbein wiesen Löcher in der Größe eines Silberdollars auf. Am Körper hingen noch vertrocknete, an der Luft verfärbte Hautfetzen.«   Eigentlich wollte sich Sergeant Pete Decker zusammen ...

    Mehr
    • 6
  • Cutting a Window to See How the Grain Runs

    Sanctuary

    StefanieFreigericht

    Rezension zu "Sanctuary" von Faye Kellerman

    “…when Honey asked if she and the kids might spend a week with Rina and her family in Los Angeles, Rina thought it strange.“ p 3 Rina Decker’s former classmate Honey Klein married to an ultra-religious Leibbener Chasidic and they rather maintained a very sporadic contact. Now out of the blue, she wants to drop by for a week with only two days‘ notice. The two women’s lifestyles are different: In Honey’s world, there are no TVs or private phones in the houses, no popular fiction or magazines. No phones is a first even to Rina. And ...

    Mehr
    • 2
  • The Show Must Go On (Decker Lazarus 5)

    False Prophet

    StefanieFreigericht

    Rezension zu "False Prophet" von Faye Kellerman

    Cop Pete Decker gets an assignment for a rape case – to add up, victim Lilah Brecht’s safe is empty, her house is a mess and she was beaten up. Working juvey, Pete is used to deal with rape victims – some react against a male cop with lots of distrust, others rather try to bond as a result from the shock. Lilah is a special woman: “She burst into tears. Decker handed her a box of Kleenex and waited. Ordinarily, he might have patted her hand or shoulder. But something stopped him from touching this woman.“ p 92 His gut instinct is ...

    Mehr
    • 2
  • About fitting in, identity and coping (Decker Lazarus 4)

    Day of Atonement

    StefanieFreigericht

    Rezension zu "Day of Atonement" von Faye Kellerman

    If you want to just try the series, go for book no 1 (The Ritual Bath) and this, no 4, no 4 being for me the slightly better of the two, but no 1 should be needed to understand the whole context. Newlyweds Peter Decker and his wife Rina, formerly Lazarus, spend an unusual honeymoon – visiting Rina’s ex-parents-in-law: with the death of Rina’s first husband from brain cancer, they lost their son, now their grandsons Sammy and Yonkie will be raised by Rina with Pete. So the LAPD-cop wants to help Rina make them feel more ...

    Mehr
    • 2
  • "Shalom bayis“ – Peace in the house (Decker Lazarus 3)

    Milk and Honey

    StefanieFreigericht

    09. July 2017 um 00:09 Rezension zu "Milk and Honey" von Faye Kellerman

    “ ‘You still mad at me?‘ Decker said. Rina responded in a quiet voice, ‘Shalom bayis.“Literally translated, it meant ‘peace in the house‘. But Decker knew it meant ‘I’m still pissed as hell, but I don’t want to spoil Shabbos.‘ “ p 234f Peace in the house is somewhat at stake in this third case for cop Pete Decker and his wife-to-be Rina Lazarus. He wants her to finally come back from New York to Los Angeles to settle matters with him. Not only has she been evasive about their future, but as of late, she seems to be perturbed. And ...

    Mehr
    • 2
  • Sometimes, not everything may be solved (Decker Lazarus 2)

    Sacred and Profane

    StefanieFreigericht

    06. July 2017 um 00:04 Rezension zu "Sacred and Profane" von Faye Kellerman

    It is 1977(cf. page 132), christmas, and four months have passed since the end of the first book, “The Ritual Bath“. LAPD detective Pete Decker is still seeing his love-interest, orthodox Jew Rina Lazarus, and so he goes camping with the young widow’s two sons, Sammy and Jake. When 8 ½ year-old Sammy strolls off on his own, he stumbles upon two burnt corpses – and thus, Decker into his next case. Forensic odontology will help to identify one of the young women as a teenager who went missing some three months ago, but what about ...

    Mehr
    • 2
  • Decker & Lazarus Teil 23 - Mathematik und ein Selbstmord

    Am Anfang war dein Ende

    SaintGermain

    29. June 2017 um 16:49 Rezension zu "Am Anfang war dein Ende" von Faye Kellerman

    Als ein Schüler, unbekleidet und erschossen im Wald von Greenbury, New York aufgefunden wird, vermutet der dazu gerufene Detective Peter Decker, dass es sich womöglich auch um Mord handeln könnte. Mit von der Partie ist auch sein Ex-Kollege McAdams, der seinen Job bei der Polizei an den Nagel gehängt hat und nun in Harvard Jura studiert.  Es handelt sich bereits um den 23. Teil einer Reihe, für mich war es allerdings der erste (und wahrscheinlich auch letzte).Trotzdem konnte ich der ganzen Geschichte folgen (nur warum McAdams ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks